1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.0 Frage zum Erstellen einer neuen Seite.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von spassig, 15. August 2019.

  1. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Lese im Buch von Peter Müller > Einstieg in Wordpress 5 > Seite 114 > Kap. 5.2.1 etwas zu „Das Menü >>Seiten Erstellen<< Eine neue Seite erstellen".
    Bin im Backend angemeldet und habe Befehl Erstellen ausgeführt.
    Die neue Seite sieht aber anders aus als im Buch Abbildung 5.3.
    Die Abbildung des Buches kann ich ja hier nicht zeigen wg. Copyright.
    Jedenfalls zeigt sie links die Sidebar/ Menüleiste.
    Das passt mit meiner Seite im wesentlichen überein.
    Der Rest ist anders.
    Rechts oben ist ein Zahnradsymbol zu sehen.
    Rechts sieht man wohl Einstellungmöglichkeiten Dokument Block Status und Sichtbarkeit.
    In der Mitte der Seite ein Eingabefeld zur Texteingabe.
    Optisch sieht meine Seite anders aus, siehe screenshot.
    Fragen:

    Kann es sein dass meine Seite wegen installiertem Divi anders aussieht- Divi Builder ist aber nicht aktiv?
    Gibt es einen Unterschied im Layout WIN macOS?
    Ist die Darstellung bei mir anders wg. Wordpress 5.2.2?
    (Weiss nicht für welcher Version das Buch gilt?)

    Kann mir da jemand helfen?

    Jochen
     

    Anhänge:

  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    46
    Hallo,

    der Autor verwendet vermutlich den Gutenberg Editor
    https://de.wordpress.org/gutenberg/

    diesen hast du vermutlich durch den Classic Editor "ersetzt"

    Der Buchautor verwendet kein "Plugin mit Hinweisen"

    Und dann gibt es zwischen den Versionen im Detail immer kleine optische Änderungen.
     
    spassig gefällt das.
  3. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Danke für schnelles Feedback welches mir weiterhilft.

    Da schaue ich mal.

    Stimmt, siehe screenshot.
    Die website wurde mir zum ausprobieren zur Verfügung gestellt.
    Kann man den Classic Editor ohne Probleme zum Testen deaktivieren?
    Kann man ohne Probleme den Gutenberg Editor installieren?
    Ist doch ein Plugin wenn ich das richtig verstehe?

    kein oder ein?
    OK.
    Ich werde mal beim Autor nachfragen bzgl. WP Version.

    Jochen
     

    Anhänge:

  4. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    163
    Wenn du das Plugin "Classic-Editor" deaktivierst wird der Gutenberg- sprich Blockeditor, der fixer Bestandteil von WP ist automatisch aktiviert.
     
    spassig gefällt das.
  5. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Habe "Classic-Editor" deaktiviert, siehe screenshot.
    Neue Seite sieht genau so aus wie vorher?

    Jochen
     

    Anhänge:

  6. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    163
    Also im Bearbeitungs-Modus ist ein Unterschied zwischen den beiden Modis!!!
    upload_2019-8-15_19-11-46.png

    Links die Seite " Datenschutz(Muster-)erklärung im Blockeditor und rechts die selbe Seite im Classic-Editor!

    Aus meiner x-ten lokalen Wordpress-Testumgebung - siehe
     
  7. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @SEpp55.
    Bin mit WP noch nicht so vertraut und arbeite mich erst langsam ein.
    Bei mir ist die Formatierungszeile bei aktiviertem als auch deaktiviertem Classic Editor identisch.
    Auf der Seite https://de.wordpress.org/plugins/ und dann Suche nach Gutenberg erscheinen hunderte Treffer.
    Wenn ich auf meiner Seite Menü > Plugins > installieren gehe erscheint auch Gutenberg den ich wohl noch installieren muss?
    Man sieht auch dass der Classic Editor deaktiviert ist.
    Siehe screenshot.

    Jochen
     

    Anhänge:

  8. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    163
    Beginne am Besten mit einer "alone" Wordpress Installation und beginne NICHT in der Mitte zu lernen! Offensichtlich siehst du kein Land zwischen den Wellen ;)
    Dann Unterschied Seiten vs. Beiträgen,
    Menüs und deren Positionen Widgets und deren Positionen, Sidebar, Footer usw.
    Wenn man das System WP einmal kapiert, ist es einfach, wie so vieles!
    Viel Erfolg!
     
  9. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    46
    Einige wenige Blogger mögen den Gutenberg Editor und verwenden diesen. Die gefühlte Mehrheit hat sich nach einigen frustrierenden Erlebnissen den Classic Editor zurück installiert.

    Der Buchautor verwendet den Gutenberg Editor.

    Der Buchautor hat K E I N Plugin mit Hinweisen bei der Erstellung von Screenshots verwendet.
     
  10. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Danke, daran habe ich schon auch gedacht:)
    Weiss momentan nicht wie ich die alone Wordpress Installation hinbekomme.
    Ich lernte mittlerweile, dass es WordPress.org und WordPress.com gibt.

    und dass es es drei Varianten gem. Peter Müller; Einstieg in WordPress 5 gibt.

    a) 3.1.1 Schlüsselfertig: Ein vorinstalliertes Wordpress
    b) 3.1.2 Halbautomatisch: Wordpress als 1-Klick-Installation
    c) 3.2 Manuell: WordPress auf einem Online-Webspace installieren

    Jochen
     
  11. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    163
    Zum lernen c) 3.2 Manuell
     
  12. SirEctor

    SirEctor WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    300
    Immer 3.2. Alles andere ist bzw. wird irgendwann Mist.
     
  13. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    46
    Von dem Autor gibt es eine PDF als Leseprobe.
    https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/gxmedia.galileo-press.de/leseproben/4594/leseprobe_rheinwerk_einstieg_in_wordpress_5.pdf
    Seite 114 ist in dieser Leseprobe enthalten.

    Ich persönlich bevorzuge zurzeit e Learning Kurse und finde diese Textflut in dem Buch - nicht mehr passend für mich.

    Für die Installation verwendet der Autor eine normale WordPress Version *ohne* zusätzliche Plugins. Er schreibt auch welche Theme er verwendet. Hierfür kann man meiner Meinung nach gut eine 1-Klick-Installation (3.1.2) verwenden. Bei dieser stellt der Provider den technischen Schnick Schnack zur Verfügung.

    Wenn man jetzt nicht später als Dienstleister für andere WordPress installieren möchte - warum sich das unnötige Wissen von einer manuellen Installation antun? (3.2)

    Die Nachteile einer vorinstallierten Wordpress Version sind ja jetzt bekannt - es gibt zum Beispiel keine wirkliche, verständliche, einheitliche Dokumentation.
     
  14. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke in diesem Forum sind überwiegend erfahrene WP Nutzer.
    Ich denke mit meinen einfachen Anfängerfragen bin ich hier nicht gut aufgehoben.
    Das Lesen und Verstehen der Inhalte des Buches von Peter Müller sind zwei unterschiedliche Sachen.
    Bin jetzt auf Seite 110, Kap. 5: Die ersten Seiten und Beiträge angekommen.
    Ich bin ja schon bei dem Provider angemeldet.
    Ich habe ja schon den Entwurf einer Seite.
    Deswegen kann ich zwar den Weg wie in #10 > a) bis c) neu laufen.
    Am Ende lande ich doch immer bei einem Provider.
    Ich habe aber schon einen.
    Kann ich nicht bei dem vorhandenem Provider eine neue, leere, frische Seite anlegen mit den Standardeinstellungen von WP ohne das voreingestellte Theme Divi?
    Ich dachte zuerst dies würde unter Projekte gehen, ist wohl nicht so.
    Es ist doch nicht zweckmäßig deswegen a) oder b) oder c) neu auszuführen und mich bei einem anderen Provider erneut anzumelden.

    Ich möchte ja vorerst nur eine kleinere Fotogalerie erstellen.
    Blog usw. brauche ich nicht.
    Auf meinen Hinweis in #7 erhielt ich noch keine Antwort.

    Jochen
     
  15. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand im www bisher keinen e Learning Kurs der die „kinderleichte“ Bedienung von WP gut erklärt, bin halt kein Kind mehr. Falls Du was empfehlen kannst, bitte Feedback.

    Jochen
     
  16. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    47
    Das ist so nicht richtig und schon garnicht so einfach. Die Antworten kommen überwiegend von erfahrenen Nutzern, und das wiederum ist ja wohl richtig und normal. Leute wie ich (und Du) haben halt mehr Fragen als Antworten. Und ein wenig sollte man dann halt den allgemeinen Sprachgebrauch aneignen, dann wird man auch selbst schnell erfahren ;)
     
  17. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Feedback.
    Was meinst Du mit allgemeinen Sprachgebrauch?
    Falls ich das was falsch formuliert habe bitte feedback.
    Möchte keinem auf die Füße treten oder unhöflich sein.
    Bin ja auch in anderen Foren unterwegs, auch bei solchen Themen wo ich mich besser auskenne als bei WP.

    Jochen
     
  18. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    47
    Habe mich da wohl falsch ausgedrückt. Nicht Sprachgebrauch, sondern Terminologie wäre richtig. Ich muß bei manchen Erklärungen auch zumindest nachdenken, was jetzt damit gemeint ist ;). Du machst ja nichts falsch, so bin ich bitte nicht zu verstehen. Und wenn man hier jemandem auf die Füße tritt wird sich derjenige zu wehren wissen.

    Ich versuche nur Deine Gedankengänge nachzuvollziehen aus meinen eigenen Erfahrungen. Ich bin halt immer noch WP-Beginner und versuche Dich zu ermutigen, das Forum zu nutzen, so wie ich es genutzt habe, noch immer nutze und daraus viel lerne.
     
  19. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Feedback.
    Verstanden.
    Ja, mit den Begrifflichkeiten und Benennungen der Elemente habe ich auch noch meine Schwierigkeiten.

    Jochen
     
  20. spassig

    spassig Active Member

    Registriert seit:
    2. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Bekam heute die Antwort vom Provider, dass ich das kann.
    Neuen Account anlegen in Register > Accounts gem. screenshot.

    Jochen
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden