1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Updraft plus

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von greenback, 9. November 2019.

Schlagworte:
  1. greenback

    greenback Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe nach einem Tool gesucht, mit dem ich unsere Seite sichern kann und bin auf Updraft plus gestoßen. Ich nutze die kostenlose Version davon.

    Mir ist da folgendes noch unklar:
    1. Es werden mehrere Dateien erstellt, z.B. für die Datenbank, für die Themes etc. Wenn etwas an der Seite kaputt ist, woher weiß ich, was ich wiederherstellen muss?
    2. Was ist, wenn die Seite so kaputt ist, dass ich nicht mal das Backend aufrufen kann. Kann ich dann meine Sicherungen mit einer Neuinstallation von Wordpress und Updraft wiederherstellen und ich habe dann meine ursprüngliche Seite komplett wieder?
    3. Ich habe bei den Einstellungen geplant, dass die Sicherung wöchentlich erstellt werden soll. Allerdings passiert das nicht, ich muss die Sicherung manuell anstoßen. Woran kann das liegen?
    4. Wohin werden die Sicherungen gespeichert? Ich kann sie auf meinem Server nicht finden.
    5. Updraft bietet die Erstellung eines Klons der Seite an. Könnte ich den dann nutzen, wenn ich den Hoster wechsele und auf einen neuen Server umziehe (mir ist klar, dass dann ggf. Links angepasst werden müssen etc.)
    Vielen Dank im Voraus für Antworten.
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    59
    Es kommt auf deine letzte Tätigkeit an. Wenn du zum Beispiel etwas am Theme geändert hast und die Seite funktioniert nicht mehr - brauchst du nur das Theme wiederherstellen. Wenn du die Fehlerquelle nicht eingrenzen kann - stellst du halt alles wieder her.

    Du installiert WordPress neu und installierst dir Updraft plus neu und gibst dort die Quelle von deinem Backup an.

    Dies legst du eigentlich bei der Installation fest... und solltest du unbedingt wissen, wo dein Backup ist...

    Für den Umzug zu anderen Hostern bietet der Hersteller ein kostenpflichtiges Plugin an.

    In der kostenpflichtigen Version kann man den Zeitpunkt für die Datensicherung einstellen - die kostenfreie version kenne ich in diesem Bereich leider nicht
     
  3. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    69
    Im Ordner wp-content gibt es den Ordner updraft, aber erst, wenn eine Sicherung durchgeführt wurde. Die erste Sicherung mache ich immer manuell, und ich stelle grundsätzlich tägliche Sicherung ein mit Aufbeweahrung von 5 Sicherungen. Bei wöchentlicher Sicherung wird die erste und dann jede weitere genau 1 Woche später gemacht. Außerdem lade ich die Sicherungen auf meinen Rechner down, dort bewahre ich jeweils 10 Sicherungen auf. Muss man nicht so machen, kann man aber ;)

    Im o.a. Ordner wird nuur eine Gesamtsicherung erstellt, in den Einstellungen legst Du fest, was darin enthalten sein soll:

    - Plugins
    - Themes
    - Uploads

    und Du kannst festlegen, was nicht enthalten sein soll. Beim Wiederherstellen gibt es keine Auswahloption.


    In der kostenlosen Version gibt es die Option nicht.
     
    #3 Kurt Singer, 9. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2019
  4. greenback

    greenback Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antworten.

    Ok, meine Sicherungen sind wieder aufgetaucht, keine Ahnung, warum sie gestern unter Filezilla auf dem Server nicht zu sehen waren.

    Die Uhrzeit, wann er sichert, ist mir eigentlich egal, ich wäre froh, wenn er überhaupt wöchentlich sichern würde. Das klappt, aus einem Grund, den ich nicht weiß, nicht. Die ftp-Verbindung funktioniert angeblich und das kann man ja mit der kostenlosen Version machen. Wo könnte der Fehler liegen?

    Ich habe als Sicherung 5 Dateien erhalten, weil ich alles gesichert haben wollte, nicht nur eine Datei (4x .zip und die Datenbank).

    Noch mal die Frage zur kompletten Wiederherstellung der Seite. Wozu kann ich in Updraft auch einen Klon der Seite erstellen, wenn die komplette Wiederherstellung auch mit dem normalen Backup geht? Nur, damit ich mir die Vorinstallation von Wordpress spare? Oder hat das noch einen anderen Zweck?

    Warum könnte ich mit den Backups oder dem Klon nicht zu einem anderen Hoster umziehen?
     
  5. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    69
    Oh sorry, ich widerrufe mich :eek:, ich habe wohl falsch nachgesehen.

    Ja, auch bei mir werden 5 Dateien angelegt

    updraft.jpg

    und bei der Wiederherstellung hast Du sehr wohl eine Auswahlmöglichkeit:

    updraft Wiederherstellung.jpg

    Weshalb bei Dir die automatische Sicherung nicht funktioniert weiß ich nicht, ich habe bei meinen Einstellungen nichts gefunden, was man ändern kann.
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden