1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

FrontEnd wird nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von jev, 10. Oktober 2013.

  1. jev

    jev New Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Endlich habe ich es geschafft bei Ohost.de meine SQL bzw WordPress zu installieren.
    Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass wenn ich mir mein FrontEnd anzeigen lassen möchte bekomme ich immer nur folgende Seite dargestellt:

    http://jevers.je.ohost.de/

    Index of /

    Index.jpg

    Ich bin euch sehr dankbar, wenn ihr zur Lösung meines Problems helfen könnt.
     
  2. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Da fehlt die index.php Datei. Einfach nochmal hochladen.

    Gruß
    Ingo
     
  3. jev

    jev New Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    gerade als ich deine Antwort gelesen hatte war ich dabei "WordPress" komplett neu hochzuladen. Ist jetzt fertig und endlich funktioniert es wie erwartet. Allerdings war mir nicht bewusst dass lediglich die

    index.php

    fehlte. Ich vermute, dass ich diese versehentlich von meinem Rechner gelöscht haben muss.

    Ein Hinweis möchte ich noch ergänzen.
    Bei einigen Youtube-Tutorlials wird beschrieben wie die WP-CONFIG.PHP angepasst werden soll, hier ist fast immer die falsche Angabe dass bei

    ('DB_HOST', 'localhost');

    also localhost stehen soll (das ist falsch), richtig ist dass hier der spezifische DB_HOST eingetragen werden muss.
    wie in meinem Fall:

    define('DB_HOST', 'jevers.je.ohostsql.de');


    OHOST_SQL.png

    Zur Info hier meine wp-config.php

    /** MySQL Einstellungen - diese Angaben bekommst du von deinem Webhoster. */
    /** Ersetze database_name_here mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest. */
    define('DB_NAME', 'mysql1166290');


    /** Ersetze username_here mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen */
    define('DB_USER', 'mysql1166290');


    /** Ersetze password_here mit deinem MySQL-Passwort */
    define('DB_PASSWORD', 'XXXXXXXX');


    /** Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse */
    define('DB_HOST', 'jevers.je.ohostsql.de');

    Ich hoffe dass ich damit den ein oder anderen auch weiterhelfen kann.

    @Ingo, vielen Dank für deine schnelle Antwort und ich bin mir sicher dass mein Problem tatsächlich die fehlende Index.php war.

    Gruß JEV
     
  4. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Das ist nicht falsch, sondern immer systemabhängig. Das localhost besagt, das der Datenbankserver sich auf der gleichen Maschine befindet, wie dein Webserver. Das muß nicht immer so sein, kann aber so sein.
     
  5. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Ja, dann sind diese Video-Tutorials tatsächlich falsch.

    Früher stand in der config-sample.php als Kommentar beim DB_HOST etwas wie "99% Chance, dass du hier nichts ändern musst", heute findet man "Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse".

    Oft ist es zwar tatsächlich 'localhost', aber eben nicht immer. Bei zwei großen deutschen Webhostern, 1&1 und Strato, mußte man das schon immer ändern.

    Gruß
    Ingo
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden