1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

[gelöst] XHTML 1.0 strict valide comments.php gesucht!

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von ben, 27. Juli 2005.

  1. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    ich bin irgendwie zu faul, das selber zu bauen...

    (OK, ich habs einfach nicht richtich hinbekommen!)

    kennt/hat jemand eine comments.php, die XHTML 1.0 strict valide ist?

    mfg
    Ben
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    jo die im theme "News" hier unter den files auffindbar

    steht zwar oben nicht strict als doctype drin, aber das theme ist strict

    ich nutze es ja auch ;)

    lG
    Monika
     
  3. Swoop

    Swoop Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    du könntest auch deins posten und wir kuckn mal ob wirs valide kriegen..
     
  4. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    mist. irgendwas habe ich da falsch... aber wenn ich in die comments.php ausschließlich
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    reinpacke, dann bekomme ich auch ein valides dokument... es muss also an der comments.php liegen, nech?

    den 2. fehler habe ich bisher mit jeder comments.php gehabt, die ich probiert habe.

    der 1. war ein verwaistes </span> tag. ich habs mal von seinem Leiden erlöst...
     
  5. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    wat, dat ganze theme?
    oder die single.php und die comments.php?
     
  6. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    Du hast in Deiner comments.php
    ab hier

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    zwei p tags nacheinander ohne den ersten zun schließen

    beim Validator +source anklicken* und auf
    revalidate

    und er zeigt Dir genau die Stellen im code an ;)

    lG
    Monika
     
  7. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    jo, hatte ich kurz reingesetzt... ist schon wieder draußen.

    aber den harten Hund habe ich noch immer drinnen, und ich bin nicht ganz sicher, ob das mit der comments.php etwas zu tun hat:
    und das sagt sie mir immer )-:

    und dazu
     
  8. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    ich habe einmal die Kommentare in einem theme in ein fieldset gesteckt

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und in einem anderen theme stehen sie so drin..
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    hilft Dir das zum Erkennen?
    (beide strict)
    lG
    Monika
     
  9. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    irgendwas begreife ich hier einfach nicht. ich bin auch kein webdesigner, ich hoffe ihr bekommt nicht die kriese, weil ich so stur weitermache...
    nachdem ich probleme mit einem theme hatte, in das ich ein horizontalmenu einfügen wollte:
    http://forum.wordpress-deutschland.org/beitrag2353.php

    habe ich komplett ein neues theme gebaut (mit etwas layoutomatik hilfe) und dieses auch so hinbekommen, das ich keine fehler mehr angezeigt bekomme beim validieren.

    Nur was ich jetzt noch immer nicht kapiere:
    der rest der seite ist valide aufgebaut (wird als valide getestet), wenn ich jetzt da rein einen validen codeschnipsel, wie ein

    tag</p> setze, dann ist die seite noch immer valide, und wird auch so getestet.

    ich kann aber anscheinend machen, was ich will, JEDE comments.php, auch die zwei von monika(danke dir trotzdem für deine mühe) zeigen mir immer den selben fehler, egal ob fieldset, egal was und wo. immer nur die zeile mit dem "hidden" input wird als fehler angezeigt.

    was denke ich da falsch?, kann es sein, das ich vergessen habe, etwas wichtiges in der css einzustellen?
     
  10. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    hmm

    also meine beiden Teile aus den comments.php Dateien ergeben valides strict.

    ABER:
    in der comments.php sind ja viele if Abfragen drin,

    also ...wenn Du Pin erlaubst ja nein, wenn die Kommentare geschlossen sind ja nein....

    daher mein Tipp:
    verbiete einmal die Kommentare bei einem Beitrag und geh mit diesem Beitrag zum Validator, vielleicht liegt dort der Fehler drin ??
    (alles möglich)

    verbiete einmal PINs aber erlaube Kommentare und lass es dann validieren

    lg
    Monika
     
  11. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    ich habs! ich habs! ich habs!

    da hätten wir noch ein paar monate daran rumschrauben können, es wäre nie gegangen (-:

    der Fehler ist: StatTraq 1.0a beta

    bitte frage mich nicht warum. ich hab bis vor kurzem noch kein plan von Xhtml, php, mysql gehabt. auf jeden fall: schalte ich das Plugin ab, ist die idylle wieder in bester ordnung, alles ist strict!

    wenn jemand den Fehler reproduzieren kann, könnte man das den StatTraq'lern mitteilen.

    Monika, vielen Dank für die energie, die du da reingesteckt hast!
     
  12. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    tja, hat jemand ein Statistik-plugin, was nicht den code versaut?

    *edit: ShortStat ist ganz in ordnung, und versaut nicht die Ausgabe.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden