1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

GEO Location API - Reiseblog - Eigenen Standpunkt zeigen

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Mr.Quick, 5. März 2019.

Schlagworte:
  1. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ein guter Freund fährt im nächsten Monat mit seiner Frau für ein Jahr in die USA.
    Die beiden haben mich gebeten ihren Reiseblog zu betreuen.
    Deswegen bin ich auf der Suche nach einem Wordpress PlugIn für die GEO Location.

    Beim Stichwort GEO Location API bin ich bisher immer nur fündig geworden wenn es darum geht das von dem Besucher der Webseite der aktuelle Standort angezeigt wird.

    Gibt es da eine Möglichkeit den Standort meine Freunde aktuell auf ihrer langen Reise anzuzeigen?

    Danke voraus.
     
  2. nature225

    nature225 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2017
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    26
    Hey,

    in wie weit wollen sie den den Standort auf der Seite anzeigen lassen?
     
  3. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, gibt es da mehrere Möglichkeiten? Ich denke ein roter Punkt reicht.

    Wenn noch andere Möglichkeiten bestehen denke ich das sie da gerne auch das in der Form machen würden.

    Danke voraus.
     
  4. nature225

    nature225 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2017
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    26
    Heißt, sie wollen eine google Maps auf Ihrer Seite wo mit einem marker der aktuelle Standort dargestellt wird?
     
  5. nature225

    nature225 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2017
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    26
    Mr.Quick gefällt das.
  6. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Hey Danke... schaue ich mir an..
     
  7. nature225

    nature225 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2017
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    26
    Gerne, sonst gerne noch einmal melden
     
  8. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
  9. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    127
    man verwendet dafür einen GPS Tracker https://de.wikipedia.org/wiki/Track_(GNSS)

    Die Daten kann man in sein GEO Informationssystem laden :) ich mag Open Layer wobei ich zurzeit einen coolen Server von der Uni München teste, der CityGML kann :) ( 3D Modelle abbilden) ... da die Reise bereits angekündigt und sogar schon ein Dienstleister für den Reiseblog gesucht wurde... fehlt vermutlich die Zeit für ein deratiges System...

    einfache Sachen kann man ohne Grundkenntnisse vermutlich mit
    https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Recording_GPS_tracks

    zusammenklicken (lassen)
     
    Mr.Quick gefällt das.
  10. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank.
     
  11. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    316
  12. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    316
    Mr.Quick gefällt das.
  13. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
  14. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, Trackme sieht schon sehr gut aus. Ist auch relativ einfach einzubinden.

    >> WordPress mit TrackMe und Trackserver einrichten <<

    Problem ist nur, ich bekomme eine Error Meldung wenn die App sich mit dem Server / Wordpress verbinden soll.

    Danke voraus.
     
  15. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    316
  16. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    127
    Bevor man wild irgendwelche Plugins und Apps sich installiert - würde ich doch zumindest mir etwas die Grundlagen ansehen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/GPS_Exchange_Format

    Eine Fahrradtour oder eine Wanderung kann man evtl. noch mit einem Smartphone App aufzeichnen. eine Reise würde ich damit sicherlich nicht aufzeichnen wollen.

    Es gibt folgende Satellitensysteme: GPS, GLONASS, Galileo and BeiDou

    https://de.wikipedia.org/wiki/Globales_Navigationssatellitensystem

    Nicht überall sind alle Daten gut erreichbar.
    https://www.nature.com/articles/srep08328#f1

    Es gibt Sensoren die GPS und GLONASS verbinden.
    Beispiel
    8<-
    Der GLO kann Positionsdaten von GPS- und GLONASS-Satelliten empfangen und damit im Vergleich zu Geräten, die ausschließlich GPS nutzen, eine Verbindung mit bis zu 24 zusätzlichen Satelliten herstellen. Dadurch kann der GLO Satelliten bis zu 20 % schneller finden und sogar bei hohen Geschwindigkeiten verbunden bleiben. Darüber hinaus aktualisiert der GLO seine Positionsdaten 10 Mal pro Sekunde – das ist 10 Mal häufiger als die GPS-Empfänger vieler mobiler Geräte.

    8<-

    Dies ist keine Kaufempfehlung
    https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/109827


    Für GPX gibt es unterschiedliche Standdrads
    1. http://www.topografix.com/GPX/1/0

    2. http://www.topografix.com/GPX/1/1

    3. http://www.garmin.com/xmlschemas/GpxExtensions/v3

    4. http://www.garmin.com/xmlschemas/TrackPointExtension/v1

    Support für die genannten bietet
    https://de.wordpress.org/plugins/wp-gpx-maps/


    Für die Planung würde ich zumindest
    https://www.garmin.com/de-DE/shop/downloads/basecamp
    (kostenlos) verwenden und mir den Export ansehen..
     
    Mr.Quick gefällt das.
  17. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank.
     
  18. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe was interessante gefunden um das ganze ohne Plugin umzusetzen.
    GPX Viewer
    Es muss, so denke ich, bei meinen Freunden auch kein Live Tracking sein.
     
  19. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    127
    Es ist ja fast Wochenende, da kann man die spontane Idee mal selber ausprobieren. Einfach einen Point of Interest mal aufsuchen ein paar Fotos machen " kein Live Tracking " verwenden und am Abend ein Blogposting über den Tag schreiben. Die Bilder eben bearbeiten, die Erlebnisse beschreiben und die Karte pflegen... und sich dann bitte einmal sich vorstellen, diesen Abend 365 mal (Tage) zu machen.

    Man kann die Berichterstellung ja auch auf den nächsten Tag verschieben. Auch hier einfach mal den einen Tag einpflegen... das ganze ohne Plugin ;)

    Was haben deine Freunde dir getan?

    schönes Wochenende
     
  20. Photoweblog

    Photoweblog Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Mr.Quick,

    aus Deinen Zeilen kann ich noch nicht genau rauslesen, was dann letztlich im Blog angezeigt werden soll, daher ein paar Möglichkeiten:

    1.) Ein Karte, auf der einfach immer die aktuelle Position angezeigt wird. Das lässt sich recht einfach umsetzen, wenn man den Marker einer Landkarte immer aktualisiert - im Backend, wo man auch die Seite "Wir Sind hier" editiert. Sieht dann zB so aus:

    https://wp-osm-plugin.hanblog.net/add-a-map-with-marker-and-html-popup-in-wordpress/

    2.) Jeder Blogbeitrag wird verortet (im Backend, wo man auch den Beitrag editiert). Es gibt dann eine Seite auf der alle Orte mit Marker in einer Landkarte angezeigt werden, wenn man draufklick bekommt man einen Link zum Blogbeitrag, wie hier:

    https://wp-osm-plugin.hanblog.net/geotag-posts-and-display-map-with-geotags/

    3.) Strecken und Punkte werden in einem Textfile (GPS oder KML) gespeichert und in einer Karte angezeigt, wie hier:

    https://mika.hanblog.net/mit-dem-wohnmobil-ein-campingurlaub-in-montenegro/

    LG,
    MiKa
     
    Mr.Quick gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden