1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 getrennte MwSt Anzeige bei Gesammtsumme

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von svenatkins, 4. Oktober 2019.

Schlagworte:
  1. svenatkins

    svenatkins Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bestimmt schon x-mal gefragt, aber ich habe nichts hilfreiches finden können.

    Bei uns im Shop stimmt auf der Warenkorb- und Check-Out Seite und den entsprechenden eMails die Anzeige der MwSt nicht, wenn ich Produkte mit 7% als auch mit 19% im Warenkorb habe müsste unter der Gesamtsumme ja sowohl die 7% als auch die 19% aufgeschlüsselt werden, das passiert aber nicht, sobald eine Produkt mit 19% im Warenkorb liegt wird bei der Gesamtsumme alle MwSt zusammengefasst als 19% ausgewiesen, obwohl die Einstellung in WooCommerce bei Steuern auf aufgeschlüsselt steht.
    In den PDF Rechnungen hingegen stimmt es.

    Nun habe ich mir testweise eine frische WooCommerce Installation aufgesetzt und in der stimmt es auch, 7% und 19% aufgeschlüsselt unter der Gesamtsumme.
    Nur in meiner bestehenden Installation bekomme ich es nicht hin, obwohl ich die Einstellungen in WooCommerce wie auch in GermanMarket nun schon mehrfach überprüft habe.

    Testweise habe ich auch schon auf das Storefront Theme gewechselt um einen Fehler im Theme ausschliessen zu können und zusätzliche Plugins deaktiviert, hat alles nicht geholfen.

    Hat von euch jemand einen Tipp wie ich das eventuell hinbekomme bzw. debuggen kann?

    Danke,
    Sven
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    209
    Alle Plugins deaktivieren bis auf WooCommerce und ein Standardtheme im Original (also kein Child in dem schon "gebastelt" wurde) verwenden. Was passiert dann?
     
  3. svenatkins

    svenatkins Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wenn alles bis auf WooCommerce deaktiviert ist und TwentyNineteen oder Storefront als Theme ausgewählt sind wird die MwSt auch nicht aufgeschlüsselt.
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    209
    Sehr gut, dann ist jetzt klar wo der Fehler zu suchen ist: in WooCommerce. Also noch einmal alle Einstellungen mit der Testinstallation vergleichen. Einstellungen auch einmal umstellen, speichern und wieder auf die Wunscheinstellung zurückgehen und wieder speichern.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden