1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Google analytics zeigt "fremde" unterseite (Newbie / WP 4.7)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von wohnungskatze.eu, 26. Februar 2017.

  1. wohnungskatze.eu

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus

    ich nutze Google-analytics, jedoch zeigen die mir eine Unterseite (siehe Bild) von wegen

    "/en_us/article/google-wins-legal-battle-against-pro-trump-spammer-over-the-letter-g"

    weder in meinen Wordpress noch über den FTP -Zugang kann ich die Seite finden ?

    bin ich gehackt wurden ?
    was muss ich nun tun ?

    mein Passwort besteht aus mehr als 12 Zeichen mit groß/ klein Schreibung und Zahlen, sprich des sollte sicher sein
    als Plugins nutze ich:

    Google analytics by monsterinsights,
    CPT Bootstrap,
    Dynamic widgets,
    Simple Custum CSS,
    Social Media Flying Icons,
    UpdraftPlus-Backup/Restore

    und das Theme ist "Bouquet" wobei ich da ein wenig am CSS gespielt habe....
    ich bin über jeden Hinweis Dankbar aber beachtet bitte das ich kein ITler bin
    Danke

    analytics.png





     
  2. HkY120

    HkY120 Member

    Registriert seit:
    27. November 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe das selbe auf meinen Seiten auch, vermute mal das das einfach ein Bug von Analytics ist. Vlt. geben die einfach das als URL ein und werden halt auf die page not found seite weitergeleitet ...
     
  3. mkronenfeld

    mkronenfeld Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ist es nicht. Mehr zum Thema findet ihr unter den Suchbegriffen Fake-Traffic und Referrer-Spam.

    LG
    Marvin
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Referrer-Spam ist es wohl nicht, denn die URL liegt ja auf der Seite selbst.

    Das Problem dürfte eher sein, daß der Analytics-Code auch auf der Fehlerseite eingebunden ist und deshalb auch die 404-Fehler getrackt werden.

    Gruß
    Ingo
     
  5. wohnungskatze.eu

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus

    wie schon gesagt wurde ist das Refferer-Spam wohl eher nicht,dazu hab ich mich schon ein wenig schlau gemacht....

    inzwischen ist noch eine Seite hinzugekommen

    /404.html?page=/en_us/article/google-wins-legal-battle-against-pro-trump-spammer-over-the-letter-g&from=

    das ist eigentlich die selbe nur eben als 404....
    ich hab nun zum zweiten mal die Passwörter geändert.....so langsam hab ich kein gutes Gefühl mehr bei der Sache

    "Das Problem dürfte eher sein, daß der Analytics-Code auch auf der Fehlerseite eingebunden ist und deshalb auch die 404-Fehler getrackt werden."

    kannst du mir des bitte erklären oder mir einen link geben wo des erklärt wird ?

    Danke schon mal....
     
  6. mkronenfeld

    mkronenfeld Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde 404-Fehler auf keinen Fall aus der Analyse ausschließen wollen.

    Mit Analyse-Tools kannst du aufwandsarm Quellen und Nutzerfluss, die zu dem Fehler geführt haben, nachvollziehen. Tools wie z.B. die Google Search Console zeigen dir ausschließlich vollendete Tatsache an.

    Aber Zweck und Inhalt der Seite lassen manchmal auch gröbere Methoden zu. Redirect und fertig ;)

    Hättest du die oben genannten Suchbegriffe in eine Suchmaschine deiner Wahl eingegeben, wüsstest du inzwischen, dass diese Seiten in deiner Auswertung rein gar nichts mit deiner WordPress Installation zu tun haben. Wahrscheinlich hättest du auch schon erste Maßnahmen dagegen einleiten können.

    LG
    Marvin
     
    #6 mkronenfeld, 27. Februar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2017
  7. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Gut, aber dann sollte man die Daten auch richtig interpretieren bzw. filtern und so vom normalen Traffic trennen.
    Sonst kommt es schnell zu Fehleinschätzungen wie beim TE.

    Gruß
    Ingo
     
  8. wohnungskatze.eu

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    sry Jungs aber entweder sehr ich den Wald vor lauter Bäumen nicht oder.....naja
    aber irgendwie löst das alles nicht meine Probleme...

    hat wer nen link oder Begriff unter was ich des Problem googeln kann ?
    Danke schon mal
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden