1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.6 Google Font wird unter Firefox nicht korrekt dargestellt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Frank9652, 15. September 2021 um 10:49 Uhr.

Schlagworte:
  1. Frank9652

    Frank9652 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Leute,

    wahrscheinlich liegt es an einem fehlenden Verständnis von mir über die Darstellung von Fonts.

    Ich wollte manche meiner Seiten auf den Googlefont "Caveat" umstellen.
    Unter Firefox habe ich dann festgestellt, dass das große T nicht immer unter Firefox als fett dargestellt wird, wenn ich ein Wort als fett markiert habe.
    Das tritt aber nur unter Firefox auf, aber nicht unter Chrome oder Edge.
    Weiterhin habe ich festgestellt, dass das große T unterschiedlich dargestellt wird.
    Unter folgendem Link könnt ihr sehen, dass bei der Überschrift "- VORURTEILE -" das T unter Firefox nicht fett dargestellt wird, während weiter unten bei der Überschrift "- BESTE VORAUSSETZUNGEN -"
    Die beiden T zwar fett dargestellt werden, aber die beiden T sich doch in der Darstellung leicht unterscheiden.
    https://www.kwirandt.de/textwelt/klinikerfahrungen/seite-1/

    Der HTML-Code ist bei beiden identisch:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ist die fette Darstellung eines Buchstabens eine Sache des Browsers? Oder liegt die fette Darstellung eines Buchstabens separat in einer Tabelle der Schriftart vor?
    Kann ich es irgendwie beeinflussen, dass das T in Zukunft fett dargestellt wird?

    Im Internet Explorer wird die Schriftart garnicht dargestellt - kann ich das ändern, so dass die Schriftart auch im Internet Explorer dargestellt wird?

    Damit ich Google Fonts benutzen kann, verwende ich das Plugin "WP Edit Pro" für den Standardeditor sowie das Plugin "Classic Editor" um weiterhin TinyMCE verwenden zu können.
    Gutenberg benutze ich nicht.

    Danke fürs lesen.

    Gruß Frank
     
  2. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Die Überschrift "Vorurteile" hat bei mir kein fettes T. Zeig mal einen Screenshot.
    upload_2021-9-15_12-53-50.png

    Die Überschrift "- BESTE VORAUSSETZUNGEN -" hat 2 untersch. T. Das ist kein Fehler, sondern ein Feature der Schrift, damit sie als Handschrift natürlicher/realistischer wirkt und ist Merkmal einer technisch hochwertigen Schrift.

    In deinem Code sehe ich keine Definition der font-weight, evtl. könnte das helfen, Störungen zu reduzieren. Gibt es die Schrift in unterschiedlichen Strichstärken?

    Zum Thema IE:
    Der IE ist endgültig obsolet. Ich würde keine Website mehr für diesen Browser optimieren. Ich persönlich setze auf allen Websiten mittlerweile eine Browserabfrage ein. Wer den IE nutzt, bekommt einen Hinweis, dass er die Website leider nicht besuchen kann und die Bitte einen zeitgemäßen Browser zu nutzen.
     
  3. Frank9652

    Frank9652 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    5
    Bittesehr.

    upload_2021-9-15_13-14-42.png

    Wie geschrieben, tritt nur bei Firefox bei mir auf.

    Ob es den Font in unterschiedliche Strichstärken gibt, ist mir nicht bekannt.

    Dass IE obsolet ist, ist mir schon klar. Aber man kann andere User ja nicht zwingen umzusteigen.
    Und ich möchte halt die Ansicht einer (so weit wie möglich) breiten Masse zur Verfügung stellen.

    Gruß Frank
     
    #3 Frank9652, 15. September 2021 um 13:14 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2021 um 13:21 Uhr
  4. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Der Fehler ist nicht im Web, sondern auf deinem Rechner. Mach das Üblcihe:
    Cache löschen, test im priv. Fenster, Plugins deaktivieren, im gesichterten Modus testen – in der Reihenfolge.

    Ist das ein "nein" oder ein "weiß ich nicht"?

    Muss und darf jeder für sich entscheiden. Ich denke, wenn alle so denken würden, bleibt das Internet stehen und wir werden den schlimmsten Browser aller Zeiten niemals los. Aber um bei deinem Problem zu bleiben: Wenn du den IE bedienen willst, wirst du wohl individuell programmieren und Browserweichen einsetzen müssen, denn die genutzen Plugins halten es wie ich und unterstützen den IE nicht mehr.
     
  5. Frank9652

    Frank9652 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    5
  6. Frank9652

    Frank9652 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    5
    Danke dir.

    Hmm...
    > Cache löschen, test im priv. Fenster, Plugins deaktivieren, im gesichterten Modus testen – in der Reihenfolge.

    Alles durchgeführt. Problem besteht immer noch. Auch auf zweitem Rechner.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich nicht den normalen Firefox auf beiden Rechnern benutze, sondern "Firefox portable".

    Muss ich dann wohl mit leben. Und wenn es nur bei mir so ist, dann soll es auch gut sein.

    Gruß Frank
     
    #6 Frank9652, 15. September 2021 um 13:30 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2021 um 13:44 Uhr
  7. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Mögleicherweise. FF portable steht mir zum Gegentest nicht zur Verfügung. Wie gesagt könnte es helfen, den Text nicht auf BOLD zu setzen, sondern die font-weight explizit zu definieren, bspw. "font-weight: 700;"
     
  8. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    19
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden