1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 Google Fonts lokal einbinden - Fehler 404

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Snewi, 7. April 2020.

  1. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich versuche gerade Google Fonts lokal auf meinem Server abzulegen. Ich habe ein Child Theme in dem ich den Ordner /fonts habe, dort habe ich die OpenSans Fonts gespeichert.

    upload_2020-4-6_23-57-39.png

    dann habe ich die functions.php in der steht:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und natürlich die fonts.css: Beispiel für die 600er

    upload_2020-4-7_0-2-58.png

    Wenn ich jetzt mal im Browser schaue finde ich folgendes:

    upload_2020-4-7_0-4-29.png

    die font.css ist geladen worden aber bei den Schriftarten gibt es einen Fehler. MAche ich hier was falsch?
    Und eine weitere Frage wäre wie ich die googleapis.com unterbunden?

    LG
     
  2. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Upps erstmal hatte ich oben noch die falschen Schriftarten drin die V16 - korrigiert. Und jetzt bekomme ich gar nixhts mehr angei´zeigt nur die Googleapis. Ist das korrekt? Was kann ich jetzt tun damit meine lokalen genommen werden und nicht die vom Google Server?

    upload_2020-4-7_0-36-40.png

    LG
     
  3. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.795
    Zustimmungen:
    94
  4. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich meinte die Fonts die ich lokal eingebunden habe tauchen nicht mehr auf. Wie sehe ich denn ob diese wirklich benutzt werden?
     
  5. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe mir den Artikel nochmal durchgelesen, aber es sthet nicht unbedinght was neues drin.
    Habe jetzt mal die fonts per css direkt in die Child-Theme style.css gepackt. die fonts liegen immer noch im Verzeichnis /fonts.
    Ja ich setze auch das Plugin Autoptimize ein und habe hier die Google Fonts deaktviert.

    upload_2020-4-7_13-55-49.png

    Trotzdem sehe ich weiterhin die Google-Sachen unter Sources. Und die lokalen Schriften werden auch nicht eingebunden. Wo mache ich eventuell noch einen Fehler?

    Irgendwie passt der Pfad auch noch nicht. Der Ordner vom Child Theme fehlt noch. In meinem Fall pk-child!

    upload_2020-4-7_14-17-15.png

    in der style.css jetzt so:
    upload_2020-4-7_14-18-23.png

    LG
     
  6. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.439
    Zustimmungen:
    242
    warum hast du .. vor den Pfaden?
     
  7. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Muss das nicht? Hatte das so übernommen !!
     
  8. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Punkte nicht rein nehme lande ich direkt in den fonts nach dem wp_content.
     
  9. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    binde ich in meiner functions die css Datei denn richtig ein?

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    ??

    LG
     
  10. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.439
    Zustimmungen:
    242
    kommt drauf an, wo die css liegt.

    Binde die Fonts doch mal mit einem festen statischem Pfad ein.
     
  11. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    1. Wenn ich das css in /css packe die Schriftarten in /fonts und den o.a. Syntax in der functions.php ausführe, dann gehts auch nicht.
    Müssen die fonts denn zwingend in der style.css definiert werden? Wenn lade ich das Stylesheet aus dem Ordner /css ?

    2. mit der statischen Adresse geht. Ich packe aber doch in meine anderen css Datein ebenfalls die relative Adresse. Habt ihr ne Idee warum hier der Name des childs unterdrückt wird? Oh man das kann doch nicht sein :(

    LG
     
  12. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    285
    Ich hatte vor inkrafttreten der DSGVO auch Probleme mit dem Einbinden lokaler Fonts.
    Ich fand dann eine Möglichkeit, die Fonts lokal mit einem selbst zu erstellendem Plugin einzubinden. Den Vorteil, den ich dabei sehe - beim Wechsel des Themes kein neuerliches anpassen im Theme sondern einfach das Plugin wieder verwenden. Die Spannung ist ggf. im Theme bzw vielleicht auch von Plugins aufgerufene Fonts abzuschalten. Bei mir funktioniert das!
    Also der Tip kam von LINK! - vielleicht hilft es ;)
     
  13. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wie schaltest du denn die Fonts von Google kontinuierlich aus? Bei mir klappt es mal mit Autoptimize und mal nicht
     
  14. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    285
    Da das Themenspezifisch ist, bei mir ein Child-Theme.
    Auch dazu gibts bei Herrn Go..le einige brauchbare Ansätze!
     
  15. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ok wenn ich zb. derigistrieren will woher weiss ich was dort für mein Theme einzusetzen ist?
    Nutze ja immer ein anderes Theme als das twentysventeen zb.

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  16. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    habe zb diesen Eintrag in meinem Theme dazu gefunden:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  17. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    285
    Eine der ersten Seite die von der o.g Suchmaschine gefunden wurde liefert folgendes:
     
  18. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Wenn doch die Fonts in der functions gesetzt werden lassen diese sich doch wie oben geschrieben deaktivieren oder?
    Ich finde den Purchase Code nicht mehr und kann deswegen kein Ticket aufmachen!
     
  19. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    707
    Du könntest es damit in der functions.php des Child-Themes versuchen, ungetestet:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  20. Snewi

    Snewi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Was soll ich damit genau versuchen? oder besser wie?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden