1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Google macht mich fertig!!!

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von Arkad@mmui.de, 18. Juli 2011.

Schlagworte:
  1. Arkad@mmui.de

    Arkad@mmui.de Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde,

    seit mehr als 2,5 Jahren betreibe ich den Blog "Meine Million und ich..." unter www.mmui.de

    Ich habe in dieser Zeit über 300 Artikel geschrieben und bin 'an sich' auch wirklich umtriebig. Ich habe allerdings selten mehr als 4k Besucher im Monat.

    Anyway, mein Problem: Ich finde bei google nicht statt. Die machen mich echt fertig. Ich komme nicht über einen Pagerank von 1 hinaus.

    Ach ne, stimmt nicht ganz. Ich habe vor kurzen einmal 3 Monate nicht gepostet. IN dieser Zeit bin ich auf PR2 aufgestiegen. Als ich dann wieder aktiv wurde, ging der PR wieder auf 1 runter (*ratlos guck*)....

    bei google-"link:" abfrage erscheinen nach all der ZEit und all den BEiträgen gerade inmal 3 (in Worten: DREI) Backlinks. Tatsächlich sind es aber eine Menge mehr, nur tauchen die nirgendwo auf.

    Langsam bin ich echt superfrustriert, nach all der Arbeit, die ich in den Blog stecke.

    Weis jemand Rat??

    Ein verzweifelter Arkad :???:
     
  2. ptra

    ptra Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht´s aus mit den üblichen SEO-Maßnahmen? Was machst du da? Nur Texte schreiben ist kein Garant für ein Ranking bei Google.

    Gruß. Petra ;)
     
  3. Chris3

    Chris3 Active Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Zum Trost: Da bist du nicht der Einzige. Auch bei mir werden nicht alle Backlinks von Google angezeigt. Die Wege von Google sind unergründlich.:?
     
  4. ptra

    ptra Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Um sich Backlinks (realistisch) anzeigen zu lassen nimmt man ja auch nicht die Tante selbst. Sie hält gern damit hinterm Berg. Ein Backlink-Checker ist dafür das richtige Tool.

    Gruß. Petra ;)
     
  5. Arkad@mmui.de

    Arkad@mmui.de Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi und schon einmal danke für die Antworten.

    Nun ich benutze "All in one SEO pack" und "SEO no duplicate".

    In den All in one schreibe ich immer händisch, nach jeden post den titel des posts rein und vergebe händisch individuelle keywords. sonst mache ich eigentlich nicht viel, außer eben viel schreiben ;)

    Bei anderen Backlink tool werden bis zu 70 links angezeigt, aber mein PR ist trotzdem unterirdisch....

    Zudem ist der ja sogar noch abgesackt, seitdem ich wieder poste....

    Ein weiterhin sehr verwirrter und verzweifelter Arkad....
     
  6. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.439
    Zustimmungen:
    242
    Hast du denn schon mal in die Google Webmaster-Tools geschaut, was die so über deinen Blog sagen?
     
  7. Chris3

    Chris3 Active Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Und was für Pageranks haben die Seiten, die die Backlinks vergeben haben? Alle O oder 1, oder sind auch Höherwertige dabei?
     
  8. Arkad@mmui.de

    Arkad@mmui.de Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi, nocheinmal danke für eure ideen.

    die auf mich verlinkenden seiten gliedern sich in folgende PRs auf:

    PR 0 58
    PR 1 6
    PR 2 8
    PR 3 2
    PR 4 1
    PR 5 0
    PR 6 0
    PR 7 0
    PR 8 0
    PR 9 0
    PR 10 0

    Kann es vielleicht sein, dass es ein problem ist, dass die eigentliche heimat meines blog "www.mmui.de" ist, aber eine umleitung von "mmui.de" auf "www.mmui.de" besteht??

    Und was soll ich mit den Webmaster tools denn machen?

    Gruß und schon einmal danke für eure antworten,
    Arkad
     
  9. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.439
    Zustimmungen:
    242
    Schauen was Google zu deinem Blog sagt. Über die Webmaster Tools erfährt man einiges was Google am Blog auszusetzen hat.
     
  10. Arkad@mmui.de

    Arkad@mmui.de Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, ist hier etwas problematisches dabei?:

    HTML-Vorschläge
    Beim Crawlen Ihrer Website ist der Googlebot auf einige Probleme mit Ihrem Content gestoßen. Diese Probleme verhindern nicht, dass Ihre Website in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird, jedoch können Sie die Benutzerfreundlichkeit und die Leistung Ihrer Website verbessern, wenn Sie die Probleme beheben.

    Meta-Beschreibung Seiten
    Doppelte Metabeschreibungen 329
    Lange Metabeschreibungen 0
    Kurze Metabeschreibungen 18


    Titel-Tag Seiten
    Fehlende "title"-Tags 0
    Doppelte "title"-Tags 324
    Langer Text zwischen den "title"-Tags 0
    Kurzer Text zwischen den "title"-Tags 0
    Irrelevante "title"-Tags 0


    Nicht indizierbarer Content Seiten
    Wir sind auf keine Probleme mit nicht indizierbarem Content auf Ihrer Website gestoßen.


    Zuletzt aktualisiert am 18.07.2011 Diese Tabelle herunterladen
     
  11. alfredinoK

    alfredinoK Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    wie hast du die umleitung gemacht ?

    ich mache sie per .htaccess, da hat google nichts gegen, für dich müßte die .htaccess so aussehen:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  12. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.439
    Zustimmungen:
    242
    Ich würde mir als erstes zumindest mal die doppelten Metabeschreibungen und title-Tags vornehmen und schauen wie diese zustande kommen, welche Seiten/Artikel das sind.
    Evtl. ist deine Umleitung wirklich nicht ganz korrekt eingerichtet und Google bewertet das im schlimmsten Fall als DC (Double Content).
     
  13. Arkad@mmui.de

    Arkad@mmui.de Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vielen DANK! Das sieht gut aus. Wo kopiere ich das hin? in den header?

    Ich habe jetzt auch mal bei den Webmaster tools die www. Adresse als die bevorzugte Adresse eingerichtet. Vielleicht bringt das ja auch etwas.

    Schon jetzt einmal einen Riesendank an euch BEIDE!

    Arkad
     
  14. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.439
    Zustimmungen:
    242
    Hat alfredinoK doch geschrieben
     
  15. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Wobei die Regel für die www-Umleitung nicht unter, sondern über den Wordpress-Regeln stehen muß.

    Da unten wird sie praktisch für die Wordpress-Seiten nie ausgeführt, weil die Abarbeitung mit der letzten Zeile (RewriteRule . /index.php [L]) endet, dafür steht ja das [L] in den Regel-Optionen.

    Gruß
    Ingo
     
  16. alfredinoK

    alfredinoK Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir wird sie auf mehr als 50 Blogs korrekt umgeleitet, auch wenn es unten steht.
     
  17. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Eigentlich ist das sowieso überflüssig, denn seit Wordpress 2.3 wird das von Wordpress selbst per "Canonical Redirect" umgesetzt. Insofern funktioniert es auch, wenn die Zeilen in der .htaccess erst nach den WP-Rules stehen oder ganz fehlen.

    Aus Optimierungsgründen kann es aber trotzdem nicht schaden, die drei Zeilen vor den Wordpress-Eintrag zu setzen. Der Apache ist da sicher schneller als Wordpress, daß ja erstmal die ganze Initialisierung mit der Datenbank usw. durchlaufen muß.

    Gruß
    Ingo
     
  18. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    Nimm die Regel raus und es wird immer noch gehen, den eigentlich macht das WP selber wie auch Putzlowitsch schrieb. Ergo wird die Umleitung wohl durch WP ausgeführt und nicht durch Deine eigene.
     
  19. Arkad@mmui.de

    Arkad@mmui.de Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ähhh, sorry, ich komme da nicht mehr mit. Bin technisch nicht so gut drauf. Heisst das jetzt für mich, dass ich gar nichts mehr tun muss?????

    Oder können die doppelten title tags, usw. davon kommen, dass ich auf mein Blog noch eine extra site habe (http://www.mmui.de/artikel-liste/) auf der die artikel aus meinen Blog aufgelistet sind? Das ist ein automatisch generierter Site table of content. Ich fand das praktisch für die Leser... macht das probleme?

    Danke und Gruß,
    Arkad
     
  20. Arkad@mmui.de

    Arkad@mmui.de Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo noch einmal,

    Ich habe die datei jetzt genauso upgeloaded, dann komme ich aber gar nicht mehr auf meinen Blog und bekomme nur fehlermeldungen. Ich musste es daher wieder rückgängig machen. Ist der code fehlerhaft?

    Gruß,
    arkad
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden