1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grundprinzip WP

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Rockz0r, 3. März 2012.

  1. Rockz0r

    Rockz0r Active Member

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute,
    Ich bin neu in Sachen html und co. Ich habe mir, da ich gute Kenntnisse in C/C++ habe schon die Grundlagen in php,MySQL,SQL und bisschen html und CSS Angeschaut.

    Nun wollte ich langsam damit beginnen mich in CMS mit Wordpress zu beschäftigen, da mir dieses wärmsten empfohlen wurde.

    Ich habe ein paar grundlegende Fragen zum Thema auch wenn die vlt. dumm sind :oops:

    1. Um Wordpress mit meinen Schon erstellten Design zu nutzen muss ich dazu ein passendes Theme schreiben bzw. anpassen?

    2. Gehe ich dabei immer Grundlegen so vor, erst die Seite mit html zu bauen und dann mit WP funktionen zu füllen?

    3. Da meine Kenntnisse mit CSS noch nachzuholen sind, CSS beschreibt nur den genauen Aufbau ( also Platzierung von Boxen/Farbgestalltung etc?)

    4. Könnt ihr mir Literatur empfehlen? Alles was ich bis jetzt gefunden habe soll nichts halbes und nichts ganzes sein wie dieses hier:http://www.amazon.de/WordPress-Themes-Design-Implementierung-f%C3%BCr-WordPress/dp/3645601252/ref=sr_1_28?ie=UTF8&qid=1330780547&sr=8-28

    EDIT: Hab nat. xampp wp schon Lokal laufen. Also wie ich es installiere weiß ich bereits:)

    Mein grundlegendes Ziel ist es WP als CMS für meine eigenen Layouts zu nutzen.

    Ich danke euch für eure Tipps und hoffe auf eure Unterstützung=)
     
  2. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    0
    Du hast fundierte Kenntnisse in der Programmiersprache C und C++

    Sind diese Fragen nun ernst gemeint oder einfach zur Unterhaltung?

    1. Ja
    2. das ist von Mensch zu Mensch verschieden
    3. das ist richtig
    4. Nein - ich habe noch kein WP Buch gelesen
     
  3. Rockz0r

    Rockz0r Active Member

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ja sind sie, da c/c++ bislang was ich gesehen hab sich nur mit php deckt und ich mit wordpress bzw. mit html und co noch nie etwas großartig gemacht hab...

    aber danke dir trotzdem. dann bohr ich ja schon an den richtigen stellen.
     
    #3 Rockz0r, 3. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2012
  4. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht solltest Du das noch ein wenig genauer definieren. Für welche eigenen Layouts genau?

    Wenn du lediglich Layouts erstellen möchtest, würde ich dir ein anderes CMS wie Typo3 oder Joomla empfehlen.

    richtig. Und wer C und C++ kann, lernt php und css im Schlaf... :)
     
  5. Rockz0r

    Rockz0r Active Member

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Php ist ja nicht das Problem und CSS hab ich mir wie gesagt vorhin erst angeschaut. Ich hab einfach falsch angefangen, ich muss dringend erst CSS und html nachholen.

    Mir geht es zum Beispiel um die Seite hier:

    http://www.eastcavies.de


    ist nichts aufregendes, will die aber mit einem CMS verwalten. Meinst du ich sollte das also lieber nicht mit Wordpress realisieren ? Würde mir aufgrund der einfachen Pflege und der guten Community empfohlen, nur der einstieg soll schwer sein.
     
  6. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link. Da bist Du mit WP absolut richtig. Meerschweinchen *grins* ich hätte jetzt alles andere erwartet, aber keine Meerschweinchen. Der Einstieg in WP ist übrigens leicht...
     
  7. Rockz0r

    Rockz0r Active Member

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    tja^^ will das nicht für mich persönlich machen sonder für die Züchterin. Gut also sollte ja nicht zuviel sein, ich werd mich die Tage mit CSS und html beschäftigen und dann versuchen ein Theme dazu zu schreiben aber die Prinzipien hab ich ja verstanden. Danke nochmal.