Header soll nicht reloaden bei Seitenwechsel

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von nordprom, 6. Mai 2008.

  1. nordprom

    nordprom Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich hab da mal ne Frage: Ist es möglich, den Head als festes Element zu platzieren ? Also wenn man auf der Site rumsurft, das der Head nicht neu geladen wird ?

    Der Header is in Flash programmiert (dort is auch die Navigation drin) & in die header.php eingefügt. Dort is nen Audioplayer drin & der lädt bei jedem Seitenwechsel neu.

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!

    Greets, Maik
     
  2. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    nur wenn du mit frames arbeiten würdest oder den player in einem popup öffnest
     
  3. nordprom

    nordprom Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal...hat jemand ne Idee wie ich den Header als Frame einfüge ? Das Template ist mit dem Themegenerator erstellt...

    Link: pressure recall - official site 2008

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    PS: Die Ladezeit der Site muss noch optimiert werden...
     
  4. Fischje

    Fischje New Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    huhu

    Hallo zusammen!

    Das Thema ist zwar schon etwas angestaubt, aber es dreht sich bei der Seite die ich jetzt bauen möchte um genau die gleich Problematik.

    Ein kleiner Audioplayer, der Banner und das Menü sollen in Flash gebaut werden.

    Ich habe allerdings keine Erfahrung darin, wie sich Wordpress verhält, wenn es in einem Frame angezeigt wird.

    Ich möchte halt vermeiden, dass es dazu kommt, das wenn man auf Links im WP-Frame klcikt, diese ein falsches "target"-argument enthalten, und dann die ganze seite, nur noch den Wordpress-Frame anzeigt.

    Blöd zu erklären ich weiss. Vielleicht kann jemand mal seine generellen Erfahrungen mit Wordpress und Frames kundtun.

    Dank euch!
     
  5. flobster

    flobster Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ganz davon abgesehen, dass es sicherlich nicht so einfach ist, das mit den Frames gut hinzubekommen: Würden dann nicht alle Vorteile, die Wordpress bietet (auch hinsichtlich SEO und Benutzbarkeit) in Nachteile umgekehrt? Für einen Audioplayer ist ein Popup doch genau richtig!
     
  6. nordprom

    nordprom Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
  7. Fischje

    Fischje New Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hmm

    der banner z.b. ist ein kleiner film, der abläuft und dann nach 5-6 sekunen stehen bleibt. und wenn man sich durch die seite klickt, soll der film ja nicht neu starten.

    die buttons sollen halt in einer bestimmten art highlighten und sich bewegen, wenn man mit der maus drüber fährt.

    das muss doch möglich sein, das hinzubekommen
     
  8. flobster

    flobster Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ohne mir das jetzt genauer angeschaut zu haben:
    die AJAX Lösung von nordprom ist schon super, allerdings geht da wohl ohne Javascript garnichts und für Suchmaschinen ist das sicher auch nicht die erste Wahl. Wenn es bei dem Flash-Film nur um das abspielen des Videos und die Buttons geht, dann sollte man das doch durch FlashVars in den Griff bekommen.
     
  9. Fischje

    Fischje New Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hmm kannst du mir da evtl einen link schicken oder eine kurze erläuterung, wie es funktioniert.

    So tief in flash bin ich jetzt nicht drin, dass ich weiss wie das umzusetzen ist.
     
  10. flobster

    flobster Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich jetzt so recht überlege, würde die FlashVars Lösung auch eine Menge Javascript erfordern, um das ganze dynamisch zu gestalten. Eine vernünftige Lösung wäre wohl noch, mit Cookies zu arbeiten, bzw. mit AS3 ein Shared Object zu verwenden. Schau dir in der Flashhilfe oder auf den Adobe LiveDocs mal die Themen "Speichern von lokalen Daten" bzw. die Dokumentation zur "SharedObject" Klasse an. Google bringt dazu auch einige Tutorials zu Tage! Auch wenn's schön ist: meiner Meinung nach ist es den Aufwand nicht wert, aber das sei ja jedem selbst überlassen... Edit: Audioplayer, die unmittelbar beim Seitenaufruf losplärren können ja auch ganz schnell sehr nerven.
     
    #10 flobster, 11. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2008