1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

hfreflang für Multisite-Installation

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von MaBik, 30. Oktober 2019.

Schlagworte:
  1. MaBik

    MaBik Member

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    nachdem nun meine Multisite perfekt läuft, mache ich mich an das SEO. Hier im Schwerpunkt finde ich keine Lösung für das hreflang-Thema. Meine Ausgangssituation ist wie folgt:

    * In der Hauptdomain "https://owango.net" habe ich die WP-Installation aufgebaut.
    * In Wordpress habe ich insgesammt drei Websites für DE, AT und CH angelegt
    * Die DE-Site ist auf die echte Domain owango.net geroutet
    * Die AT-Site zeigt auf die echte owango.at
    * Die CH-Site zeigt auf die echte owango.ch

    Derzeit forciere ich die CH-Seite und bin damit auch schon Online (https://owango.ch). Alle Artikel hierin möchte ich aber zumidest teilweise (da wo eine D/A/CH-Bezug gegeben ist) auch auf DE und AT publizieren. Somit kommt dann auch gleich das hreflang-Tag und wohl auch das "canonical-Tag" (aus Yoast-SEO) zum Einsatz.

    Um die Google-Search-Console für MultiSite zu aktivieren, habe ich zudem das PlugIn "Head, Footer and Post Injections" installiert, um die Google-Verifizierung als <meta....> im Header fest verankern zu können. Klappt alles super. Jetzt die Frage:

    Wie kriege ich die für Google wichtigen <meta ...hreflang ...de-DE, de_AT und de_CH mit den jeweiligen Pfadangaben geregelt. Meines Erachtens sollten da pro (Beitrags-)Seite dann immer 3 Angaben eingetragen werden müssen, um alle vorhandenen Domains zu benennen und zu verbinden.

    Und....

    Muss ich zu jedem Beitrag diese kompletten Verweise (alle 3 Domains) und bei Verwendung eines Beitrags in einer anderen Domain auch den canonical-Tag (also bspw. ein Beitrag "Hummeln ..." in der CH-Domain soll auch auf der DE-Domain veröffentlicht werden) setzen? Könnte ich ja fest in das Plugin eintragen, dann käme es aber auf allen Seiten (nicht nur in Beiträgen sondern auch auf echten Seiten wie Impressum etc.)

    Puuuh, ich weiß das ist ein dickes Brett. Aber ich möchte einfach nicht alles falsch machen oder zumindest WICHTIGES vergessen.

    Ich würde mich über jeden kreativen und zielführenden Hinweis freuen und sage schon mal vorab Danke an alle Mitglieder.

    Liebe Grüße,
    Manfred
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    254
    Schau Dir mal diesen Artikel an. Er enthält viele Informationen und Links zu ein- bzw. weiterführenden Themen.

    In WordPress kannst Du über den Action Hook "wp_head" den notwendigen Code in die Seiten einfügen. Beispiel:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    URL und hreflang entsprechend anpassen.
     
  3. MaBik

    MaBik Member

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mensmaximus,

    vielen Dank für deinen Tipp mit dem Hook und den Link. Nun weiss ich wie ich die hreflang's alternativ einfügen kann.

    Mir ist aber immer noch nicht das System dahinter 100%-ig klar (auch nach 2 Stunden Webrecherche). Ich befürchte ich hab hier keinen Durchblick mehr, da ich eine Multisite-Installation mit 3 ccTLD-Domains habe (https://owango.net für deutsche Domain, https://owango.at für die österreichische Domain und https://owango.ch für die Schweizer Domain.

    1. Auf meiner Schweiz-Domain (https://owango.ch) habe ich beispielsweise 5 Beiträge (auch mit CH-Währung und Schreibweisen)
    2. Auf der Deutschland-Domain möchte ich nun beispielsweise Beitrag 2 und Beitrag 5 ebenfalls veröffentlichen.
    3. Auf der Österreich-Domain hingegen kommt nur der Beitrag 4 zur Veröffentlichung.
    4. Ich habe auf der Österreich-Domain im Beitrag 4 unter Yoast einen Canonical-Tag auf den Originalbeitrag in der Schweiz-Domain gesetzt.

    Nun stellt sich die Frage, wo ich nun "überall" und ob "überhaupt" einen hreflang-Tag in den Header für (alle) Seiten einsetzen muss.

    By the way: Ist es richtig, dass man in der Google Search Console beide Varianten https://owango.xx UND https://www.owango.xx eintragen und durchforsten lassen sollte?

    Nochmals Danke an alle,
    Manfred
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.400
    Zustimmungen:
    575
    Normalerweise würde man für sowas ein Mehrsprachigkeits-Plugin wie WPML (kostenpflichtig) oder Polylang o.ä. verwenden, dann "weiss" WordPress bzw. das Plugin ob es eine Übersetzung der aktuellen Seite gibt und fügt die alternate Links automatisch je nach Bedarf ein.

    Ob/wie diese Plugins auch mit Multisite-Installationen funktionieren, weiss ich nicht. Eine einfache Installation mit WPML und mehreren Domains funktioniert z.B. so (google).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden