1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Hintergrundfarbe bei "WP Subscribe" ändern

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von vertriebskiste, 1. November 2019.

  1. vertriebskiste

    vertriebskiste New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich verzweifle so langsam. Ich versuche den roten Hintergrund vom Plugin "WP Subscribe" (siehe Anhang) in gelb abzuändern. Leider ohne Erfolg. Versucht habe ich es im Customizer mit dem Befehl:

    .wp-subscribe-wrap {
    background: #ffc000
    }

    Jetzt steht im Style:

    .wp-subscribe-wrap {
    1. padding: 20px;
    2. text-align: center;
    3. background: #f47555;
    }

    Leider bleibt der Hintergrund rot.
    Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

    VG,Heiko
     

    Anhänge:

  2. OWS

    OWS Member

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du hast bei deinem eigenen Code ein Semikolon vergessen hinter dem Farbcode. Vielleicht ist/war das ja schon der Fehler? Ansonsten poste bitte mal einen Link zur Seite (sofern vorhanden) wo man sich das mal anschauen kann.
     
  3. vertriebskiste

    vertriebskiste New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    VIELEN DANK! Das war in der Tat mein Problem. Manchmal ist es so einfach.....
    Danke und VG
     
  4. OWS

    OWS Member

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, manchmal sind es ganz simple Dinge die den Ausschlag geben können. Freut mich wenn ich dir helfen konnte und du dein Problem lösen konntest.
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.744
    Zustimmungen:
    628
    Am Rande bemerkt, dieser Semikolon kann nicht die (Haupt)ursache gewesen sein, gängige Browser benötigen kein Semikolon nach dem letzten Element in einer Klasse, Beispiel hier.

    Evtl. wird noch ein Optimierungsplugin o.ä. genutzt, das damit nicht klarkommt, oder es gab noch eine weitere Ursache. Ohne Link zur Seite kann man sowas nicht sinnvoll beantworten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden