1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Hostpapa.de Hosting

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von jehens, 23. August 2014.

  1. jehens

    jehens New Member

    Registriert seit:
    23. August 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    im Sinne des Erfahrungsaustausches möchte ich Euch meine Erfahrung mit Hostpapa.de nicht vorenthalten. Ich habe einen Fotografieblog auf Hostpapa.de gehostet. Sehr günstig, werben mit modernsten Rechenzentren und "grünem" Hosting, was immer das sein soll im Detail dann. Der Preis hatte mich letztendlich überzeugt, nicht der günstigste, aber ein schönes Paket aussenrum mit Zusatzleistungen.

    Nach 4 Monaten mein Fazit: KATASTROPHE!

    Ich hatte erhebliche Geschwindigkeitsprobleme. Gut, okay, ein Shared Hosting ist nie blitzschnell, aber was ich dort erleben musste, war eine Zumutung. Zu jeder Tages- und Nachtzeit übrigens gleich, es gab keine Peaks, wo es besonders schlimm war, es war IMMER besonders schlimm. Ladezeiten von weit über 15 Sekunden pro Seite, etc.

    Kurz zu den Fakten, ich habe natürlich eine bildlastige Seite, die Bilder sind jedoch radikal runtergerechnet und die Seite optimiert bis zum Geht-Nicht-Mehr.

    Nachdem ich dann erfolglos mehrere Supportanfragen durch hatte (Antworten a la:"Was erwartest Du denn? - ähm, naja vielleicht halbwegs zeitgemässes Hosting 2014?") habe ich diese Seite exakt mit allen gleichen Inhalten im Wordpress und mit exakt gleichen Strukturen auf einem anderen Hoster abgelegt. Alles gleich, nur eine andere Domainadresse natürlich auf einem anderen Hoster. Sonst alles bis ins Detail das Gleiche.

    Habe dann die Zeiten gestoppt.
    Einmal 5 Klicks durch das Menü der Seite als User und einmal 5 Klicks durch das Dashboard der Seite als admin.
    Ergebnis der Ladezeiten:

    Hostpapa: als User für den Seitenaufbau von 5 Seiten sage und schreibe 1 Minute 43 Sekunden, als Admin im Dashboard 5 verschiedene Seiten gesamt 1 Minute 22 Sekunden
    Konkurrent: als User 17 Sekunden, als Admin 10,5 Sekunden

    Das ist nicht nur ein bisschen Pech gehabt, weil man im Shared Hosting hochfrequentierte Seiten mit auf dem Server hat, das ist einfach enorm heftig. Die Seite war bei Hostpapa praktisch nicht besuchbar, es sei denn man kommt frisch aus dem Jahr 1999.


    Um dem ganzen dann die Krone aufzusetzen, habe ich das Prozedere bei Hostpapa korrekt verfolgt laut deren Anweisung und gekündigt, um die Domain dann per anschliessend erhaltenem Authcode transferieren zu können.
    Den Authcode habe ich bis heute nicht, gekündigt habe ich vor 5 Tagen, in die Administration meines Hostings komme ich durch die Kündigung nicht mehr rein. Supportanfragen bleiben minimum 2 Tage unbeantwortet und dann kommt meist eine Antwort von einem indischen Mitarbeiter, der seine Antwort durch google translator schickt. Was aber keinen Sinn ergibt, da er absichtlich oder unabsichtlich schon meine Frage vorher falsch verstanden hat. Auch Mails auf englisch gesendet, einen Authcode zum Domaintransfer habe ich bis heute nicht.

    Mein Fazit und meine persönliche Erfahrung: Das schlimmste Hosting, das ich je erlebt habe. Wenn mich jemand fragt, kann ich nur enorm deutlich abraten. Verschwendetes Geld.
     
    #1 jehens, 23. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2014
  2. wpchecker

    wpchecker Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2014
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Warum nutzt man überhaupt ein Dienst - der so unbekannt ist?
     
  3. SchneiderS

    SchneiderS Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @jehens: vielen dank für den hinweis! ist doch ganz interessant solche erfahrungsberichte zu lesen... :)
     
  4. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Aber mal ganz ehrlich, ein wenig naiv biste da schon gewesen. Ich kann nirgendwo ein Impressum finden und bei dem Whois muss man schon echt schmunzeln.
     
  5.  ﴾͡๏̯͡๏﴿.tk

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    einen menüpunkt impressum gibt es wirklich nicht
    unter Kontakt finden sich eine 0800 # und eine Frankfurter Anschrift

    es ist eine Übersetzung der .....com site
     
  6. susischmidt

    susischmidt Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Da wollte wohl wieder jemand am falschen Ende sparen und die Billig-Preise haben gelockt ;)
    Unseriöser geht's kaum, das ganze.
     
  7. gottlob

    gottlob Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Selber schuld, wer auf soetwas heutzutage noch hereinfällt. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden