1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

In meinen Blog hat sich Werbung eingeschlichen ?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von compact74, 7. Dezember 2010.

  1. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.444
    Zustimmungen:
    62
    Echt dreist, so ein Plugin in den pool zu geben.
    Ich dachte immer, die Dinger werden vorher von den Jungs in USA geprüft, bevor sie offiziell freigegeben werden.:evil:
     
  2. Latz

    Latz Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    OMFG! Ein Spam-Plugin im offiziellen Repository! Ich werde mal versuch, jemanden zu erreichen, damit das Ding dort verschwindet.

    latz
     
  3. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Naja, da täglich x Plugins neu eingestellt werden, kann es ja durchaus vorkommen, dass nicht alle überprüft werden. Ich glaube kaum, dass jemand da sitzt und alle neuen Plugins von Hand überprüft. Das wäre ja ein riesiger Zeitaufwand...
     
  4. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.444
    Zustimmungen:
    62
    da hast du durchaus mit Recht infected.
    Wollen wir mal hoffen, dass die Jungs aber wenigstens aktiv werden, wenn man es meldet.
    Es gab durchaus schon Einträge bei den comments, wenn ich das richtig gesehen habe.;)
     
  5. Latz

    Latz Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
  6. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine "bekannte" Masche, dass ofizielle Plugins genommen werden, sie minimal verändert werden und SPAM-Code eingebaut wird und dass sie dann wieder ins Netz gestellt werden (aber für gewöhnlich nicht nicht im wordpress.org Plugin-Repo).
     
  7. Rahmspinat

    Rahmspinat Active Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hej Ihr,

    zum Vorbeugen von bestimmten Fällen von eingeschleusten code hilft ganz gut das Plugin WP-Anti-Virus. Damit wird so mancher Schadcode im Blog erkannt.

    Zuerst aktiviert man das Plugin.
    Dann läst man es durchlaufen.
    Antivirus zeigt dann was es für Stellen im php-code geben könnte, die verdächtig sind.

    Dann muss man sich die Stellen anschauen und sagen "nein, ist alles ok" oder man stellt fest, "hej das wirklich nicht gut" und muss es halt entfernen.

    gut auch zur automatischen Prüfung geeignet. Wenn auf einmal verdächtiger code auftaucht, kann man sich über E-Mail darüber informieren lassen.

    gruß Rahmspinat
     
  8. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Richtig, wenn ich mich aber nicht irre, erst wenn die Templatedatei bereits infiziert ist. Vorbeugend ist da nichts.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden