1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

index.php im Theme

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von taurus64, 12. Juli 2017.

  1. taurus64

    taurus64 Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich erlerne gerade wie man ein eigenes Theme für WP entwickelt und hoffe, dass ich hier im richtigen Forumsbereich mit meiner nachfolgenden Frage gelangt bin.

    Ich habe mir eine kleine Testwebsite mit folgenden Dateien erstellt: index.php, header.php, footer.php und style.css. Die Seite läuft einwandfrei.

    Nun habe ich die index.php Datei aus meinem Theme rausgelöscht und die Website funktioniert immer noch als ob die index.php immer noch vorhanden wäre. Sobald ich aber z.B. die
    header.php Datei oder eine andere Datei aus meinem Theme rausgelöscht habe, dann waren auch die entsprechenden Stellen auf der Website nicht mehr vorhanden bzw. gingen nicht
    mehr.

    Kann es sein, betreffend index.php, dass WP bei fehlender index.php Datei im Theme auf einen "default" index.php zurück greift?

    Danke schon mal für allfällige Hinweise! :smile:
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.546
    Zustimmungen:
    265
    ich hab es zwar noch nie getestet ... aber theoretisch sollte es nur mit header, footer und style laufen, da so ja eine komplette html-Page generiert wird. Die index dient ja nur für den Inhalt (im Mittelteil), wenn diese nicht existiert, gibt es halt auch keinen Inhalt im Mittelteil.
     
  3. taurus64

    taurus64 Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @maxe: Vielen Dank für Deine Antwort! Ich hatte auch diese Vermutung, war mir aber nicht sicher, ob ich da richtig liege oder nicht. Ja, du hast recht, wenn die anderen Dateien header, footer und style im Theme sind, dann läuft alles rund. Und ja, im index habe ich keinen Inhalt drinnen und demzufolge hat dies auch keine direkte Auswirkung auf meine Testwebsite.
     
  4. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Kann ich nicht ganz nachvollziehen, obwohl es zu funktionieren scheint. Aber was genau setzt die Seite denn dann zusammen? Normalerweise ist es die index.php o. ä. die dann header und footer etc. holt.
     
  5. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.546
    Zustimmungen:
    265
    Da hast du recht, get_header() und get_footer() fehlen dann gänzlich. Die Frage ist, was genau hat der TE im Header/Footer drin stehen. Vielleicht auch leer, von daher keine sichtbaren Auswirkungen :confused:
     
  6. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Selbst wenn header und footer leer wären, dürfte nichts angezeigt werden, da keine Datei für die Ausgabe zuständig ist. Meiner Meinung nach muss zwingend eine index.php vorhanden sein, sonst funzt es nicht. Auf header und footer könnte man theoretisch verzichten, wenn alles in der index steht, aber nicht andersrum.

    Ich frage mal ganz vorsichtig:
    Ist es nur ein Child-Theme? Wurde das richtige Theme aktiviert?
     
  7. taurus64

    taurus64 Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nochmals die index.php aus meinem Theme raus gelöscht und folgende Fehlermeldung habe ich in WP unter Design/Themes erhalten: "
    Fehlendes Template. Eigenständige Themes müssen über eine
    index.php
    Datei verfügen. Für
    Child-Themes
    muss ein Template-Header in der
    style.css
    angelegt werden."

    Als Konsequenz hat WP das Standard-Theme "Twenty Sixteen" als Ersatz aufgeschaltet. Nachdem ich die index.php wieder in meinem Theme installiert habe, lief die Website (Theme) wieder ganz normal. Wie es aussieht, hat WP automatisch ein Standard-Theme gesetzt nachdem es mein index.php nicht mehr im Theme gefunden hat.
     
  8. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Ja sowas tut WP, solange ein Standard-Theme vorhanden ist. Alles andere hätte mich gewundert.

    Wie gesagt, die index.php setzt die Seite erst zusammen und ist somit für die Ausgabe zuständig. Sie ist also Grundvoraussetzung.
     
  9. taurus64

    taurus64 Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @SirEctor: Ja, genau so habe ich es auch verstanden. Mindestens die index und die style Dateien benötigt es für ein Theme. Deshalb war ich verunsichert, dass mein Test-Theme immer noch
    korrekt angezeigt wurde, nachdem ich die index Datei gelöscht hatte. Nun jedenfalls hat WP auf das Weglassen der index Datei 'reagiert'.

    Rein theoretisch, falls ich das richtig verstanden habe, würde eine index und eine style Datei vollends genügen, um ein Theme zu erstellen. Es bräuchte auch keinen header bzw. footer Dateien. Ist aber
    nach meiner Meinung nicht sinnvoll. :wink:
     
  10. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Rein theoretisch ist das so machbar.

    Aber sobald man mehr als ein Template haben will, trennt man footer und header vom Rest.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden