1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Installation bei 1und1

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von AngelaSch, 14. März 2012.

  1. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallochen,

    ich habe mich daran gemacht, WordPress bei 1und1 selbständig zu installieren - und natürlich hat es nicht geklappt. :( Ich habe eine Video-Anleitung befolgt und eigentlich habe ich auch ein ganz klein wenig Ahnung, zumindest grundsätzlich. Aber es hat nicht sollen sein.
    Zuerst kam die Info, dass die php-Version nicht paßt. Dass habe ich dann im 1und1-control-center verändert, jetzt steht da nur noch "Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung". Nach einigem Suchen habe ich die empfohlene Sache mit der .htaccess-Datei erledigt. Hat aber nichts verändert.
    Was kann ich denn tun?
    Für Tipps wäre ich dankbar.

    Angela
     
  2. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mist, jetzt bin ich aus Versehen bei Konfiguration gelandet. Kann man den Beitrag irgendwie verschieben?
     
  3. Klondolli

    Klondolli Active Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Sieht also nach recht "altem" 1und1-Tarif aus, wenn im Control-Center auch noch PHP4 vorhanden ist.

    Was die Datenbank anbelangt: Hier nochmals genau die in der wp-config eingetragenen Dinge kontrollieren. Bei den 1und1-Webtarifen heißt es in Bezug auf den Datenbankserver beispielsweise nicht "localhost", sondern db.1and1.com-Sowieso. Steht unter MySQL im Control-Center.

    Wie heißt eigentlich das 1und1-Paket hier genau?
     
  4. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, ist ein altes Paket. Irgendwie finde ich die richtige Bezeichnung gar nicht mehr.
    Also, die Dinge, die in der wp-config.php eingetragen werden müssen, habe ich alle gemacht (soweit sie mir halt gesagt wurden).
    Wird wohl doch ein Jobangebot werden müssen..... Schade.

    LG

    Angela
     
  5. Klondolli

    Klondolli Active Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Steht oben links im Control-Center.

    Gesagt wurden? Von wem denn? Auf Zuruf können da natürlich schnell Fehler sich einschleichen.

    Völlig überflüssig. Sind doch nur vier Zeilen in der wp-config:
    Name der Datenbank
    Name des Datenbank-Benutzers
    Kennwort der Datenbank
    Datenbank-Server (Hostname)

    Steht alles im Control-Center:
    http://hilfe-center.1und1.de/hosting/scripte_datenbanken/datenbanken/1.html
     
  6. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte ein Video mit einer Schritt für Schritt-Erklärung. Ich meine, dass ich diese Daten auch alle eingetragen habe.
    Danke für den Tipp - ich schau mal nach, wie das Paket heißt.
    Habe jetzt auch eine Erläuterung zu WordPress von 1und1 gefunden. Mal sehen, ob es damit klappt.
    Sonst melde ich mich wieder..... :D

    LG

    Angela
     
  7. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist zum Verzweifeln - und man ist so hilflos.

    Ich habe jetzt alles nochmal mit 1und1-Anleitung gemacht. Das klappte gar nicht, also habe ich doch, wie vorher auch schon, die config-Datei geändert mit den Daten meiner Datenbank. Das Verzeichnis stimmt auch.

    Jetzt kommt diese fehlermeldung:


    Warning: require(/homepages/45/d79654235/htdocs/7/wp-includes/load.php) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/45/d79654235/htdocs/7/wp-settings.php on line 21

    Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required '/homepages/45/d79654235/htdocs/7/wp-includes/load.php' (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/45/d79654235/htdocs/7/wp-settings.php on line 21

    Die Angabe in Zeile 21 stimmt aber.

    Mann, das aber auch nicht einfach mal so klappt.

    Bitte helft mir.

    Danke.

    Grüße von

    Angela
     
  8. spickzettel

    spickzettel Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    0
    Da fehlt eine Datei (wp-includes/load.php). Vermutlich wurde WordPress nicht vollständig hochgeladen. Ich würde das noch einmal machen. Die Einstellungen bleiben erhalten, die scheinen ja jetzt zu stimmen. Also bist Du schon mal einen Schritt weitergekommen.
     
  9. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kann ich es einfach nochmal drüberkopieren. Es wurden tatsächlich mehrmals noch einige Dateien mehr übertragen, die vorher offenbar nicht da waren. Ich habe es mehrfach übertragen, bis keine neuen Dateien mehr übertragen worden. Zwischenzeitlich stand die erste Fehlermeldung wieder da, nun aber diese neue:


    Warning: require_once(/homepages/45/d79654235/htdocs/wp-load.php) [function.require-once]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/45/d79654235/htdocs/7/admin.php on line 30

    Fatal error: require_once() [function.require]: Failed opening required '/homepages/45/d79654235/htdocs/wp-load.php' (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/45/d79654235/htdocs/7/admin.php on line 30

    ????

    Angela
     
  10. jesco

    jesco Member

    Registriert seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe kürzlich mein 1und1 Paket um das "Dual Basic" Hosting Paket erweitert und darauf Wordpress installiert. War in 10 Minuten erledigt (inkl. Datenbank anlegen). Absolut empfehlenswert, da bereits alle namhaften CMS dort "vorinstalliert" sind (Wordpress, Joomla etc.). Diese Versionen sind zwar etwas eingeschränkt, man kann sich jedoch ein erstes Bild über die Bedienung der jeweiligen Backends machen (und dann eben eine "richtige" Installation durchführen). lg JJ
     
  11. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber ich wollte mein Paket eigentlich nicht extra erweitern. Ich habe 5 Datenbanken, genug Speicherplatz usw. - eigentlich alles mehr als ausreichend. Nur - ich bekomme dieses verflixte Teil nicht installiert. :confused:

    LG

    Angela
     
  12. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ha, ich habe den Paketnahmen: 1&1 Business 5.0.

    Hat vielleicht jemand eine Lösung?

    Angela
     
  13. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Was genau klappt denn jetzt nicht?
     
  14. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    na, obwohl ich alles gemacht habe, was man machen soll, kommt jetzt diese Fehlermeldung:

    Warning: require_once(/homepages/45/d79654235/htdocs/wp-load.php) [function.require-once]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/45/d79654235/htdocs/7/admin.php on line 30

    Fatal error: require_once() [function.require]: Failed opening required '/homepages/45/d79654235/htdocs/wp-load.php' (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/45/d79654235/htdocs/7/admin.php on line 30

    Liebe Grüße

    Angela
     
  15. Klondolli

    Klondolli Active Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Du hast also die latest.zip von Wordpress runtergeladen und entpackt und hochgeladen (wobei natürlich aus config-sample wp-config wird). Sehen also Dateien und Ordner in der Serveransicht in Bezug auf die Dateinamen genauso aus wie im Bildanhang, den ich unten beifüge? Dein Domainordner heißt offensichtlich 7. Darin sollten alle Dateien stecken.

    Dann sollte es mit dem Business-Paket 5.0 eigentlich klappen.
     
  16. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja, ist alles korrekt. Bis auf die .htaccess, die bei Dir fehlt, ich aber erstellt habe.
    Mein FTP steigt leider während des Hochladens immer aus. Kann sein, dass deswegen doch was schief läuft, obwohl es so aussieht, als wären die Dateien und Ordner alle da.
    Werde es wohl nochmal probieren... Zum zigsten Mal. :confused:

    LG

    Angela
     
  17. Klondolli

    Klondolli Active Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Verbindungsabbruch? Wird eine Fehlermeldung ggf. mit Fehlernummer angezeigt?
     
  18. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Mit welchem Programm lädst Du die Dateien hoch? Und in welchem Übertragungsmodus? Ascii oder Binär?
     
  19. AngelaSch

    AngelaSch Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe den Wise-FTP, Übertragungsmodus: binär.

    Fehlermeldung gibt es nicht, sieht eher so aus, als wäre die Zeit überschritten oder so. Wenn ich mich jetzt so recht erinnere, kommt immer die Info, der Server hätte getrennt und es wird gefragt, ob die Verbindung wieder hergestellt werden soll. Wenn ich das bejahe, wird sie auch wieder hergestellt.

    So, jetzt geh ich erstmal ins Bettechen.

    LG

    Angela
     
  20. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Benutze bitte mal Filezilla und stelle dort den Modus auf automatisch.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden