1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Installation - unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von nix klappt, 31. Juli 2009.

  1. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe mir wordpress runtergeladen, doch die installation klappt einfach nicht, kann mir nicht erklären warum oder was ich falsch mache, es haut einfach nicht hin....!

    Ich besitze bereits eine Domain und ein 1und1webspace Paket mit Mysql Datenbank und php in den neusten Versionen.

    Habe 2 domains, die erste (unwichtige) ist auch auf dem server (/.).

    Mein root Verzeichnis lautet (/.) und dort habe ich die Dateien ''wordpress'' (name geändert in blog) hochgeladen. Habe vorher natürlich die config geändert und umbenannt.

    Es steht dort in meinem Webspace Explorer folgendes

    / (root)
    1. Ordner von anderer Domain
    2. Ordner von anderer Domain
    3. Ordner von anderer Domain
    4. Ordner (blog)
    ............- wp-content
    ............-wp-includes
    5. ordner von anderer Domain
    6.usw.

    Muss ich da vlt. irgendwas verschieben oder muss der Ordner vor den anderen stehen ..?


    Bei meiner Domain, auf der wordpress drauf soll, steht folgendes..

    Webspace
    Aktuelles Verzeichnis /blog
    Heimatverzeichnis* Bestehendes Verzeichnis
    Bestehendes Verzeichnis /.

    Ich verstehe es einfach nicht, was mache ich falsch? In meiner Datenkbank sind auch noch keine Tabellen.

    Bitte um Hilfe.
     
  2. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    #2 Domino5702, 31. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
  3. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hilft mir nicht weiter, da ich nicht den Blog von 1und1 benutze, sondern den kompletten von wordpress installiere möchte.
     
  4. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Wie weit kommst Du mit der Installation, bis zu welchem Schritt?
    Ist die Datenbank leer oder schon mit Angaben gefüllt?
    Läuft da PHP5, oder muss man eventuell erst die htaccess bearbeiten?

    Liefere uns bitte erst ein paar genauere Angaben, dann kann man Dir besser helfen. Hat es Dir denn wirklich nichts gebracht, nach 1&1 und WP zu googlen?

    LG Domi
     
  5. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, es läuft die neuste Version, somit php 5 bei mir..Nein hat es hat mir nichts gebracht, ich google schon seit 5 Stunden..oder mehr. In der Datenbank steht nichts von wordpress.
     
  6. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    #6 Domino5702, 31. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
  7. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Installationsroutine gar keine Tabellen in der Datenbank angelegt hat, dann tippe ich darauf, dass nicht php5 läuft, oder Du bei der Anpassung der wp-config-sample.php einen Fehler drin hast. Ich weiss, wenn man alles fünfhundertsechsundfünfzigtausenddreihundersiebenundvierzig mal durchgecheckt hat, sieht man die offensichtlichsten Fehleingaben nicht mehr, kenne ich ja von mir auch - schaue insbesondere, dass DB Host und Benutzer richtig eingegeben wurden, das sind in meiner Erfahrung die beiden häufigsten Fehler.

    LG Domi
     
  8. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    #8 nix klappt, 31. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
  9. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Müsste Dir im Webspace Explorer angezeigt werden - oder wenn Du über ein FTP-Programm auf Deinen Webspace zugreifst, im Root-Verzeichnis Deiner WP Installation - also es müsste die erste Datei sein, die nach dem Ordner wp-includes steht.

    Hoffe, das hilft weiter.

    LG Domi
     
  10. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Dort steht keine, dort steht nur..

    wp-content
    wp-includes
    index.php
    usw.

    habe jetzt eine .htaccess hinzugefügt mit folgendem Inhalt:


    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    ändert sich trotzdem nichts, wie kann ich schauen welche php Version läuft? Die Daten sind defenitiv richtig eingtragen in der config.
     
  11. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du die htaccess so erstellt hast, dann wird jetzt php5 ausgeführt, was Du noch machen kannst, ist eine Datei mit folgendem Inhalt zu erstellen:

    <? phpinfo(); ?>

    Nur diese eine Zeile! Die Datei kannst Du benennen, wie Du willst, php_informationen.php zb, und Du musst sie ins gleiche Verzeichnis hochladen wie die htaccess. Dann im Browser diese Datei aufrufen, dann siehst Du gleich am Anfang, welche php Version ausgeführt wird.

    Was ich an Deiner htaccess noch gesehen habe: ändere die RewriteBase, wie ich oben beschrieben habe, Deine Installation liegt ja im Unterverzeichnis blog, wenn ich das richtig verstanden habe.

    LG Domi
     
    #11 Domino5702, 31. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
  12. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  13. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, das liegt jetzt an der RewriteBase, bitte ändere die erst mal ab - ich habe dies oben beschrieben, aber als Korrektur meiner ursprünglichen Nachricht.

    LG Domi
     
  14. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    ich lese hier immer nur "klappt nicht", "geht nicht" aber keine genauen angaben was nicht geht oder klappt. wie soll man da den helfen? was passiert zum beispiel wenn du die phpinfo (selbst erstellte) datei aufrufst?
     
  15. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber aus irgendeinen Grund kann ich die Nachricht nicht mehr einsehen, mh.

    Kannst du sie vlt. kopieren?

    Bambaataa habe ich doch, steht doch da.
     
  16. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Klar, durch das hin-und-her-Schreiben sind wir auf der zweiten Seite angekommen.

    So müsste Deine htaccess aussehen

    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /blog/
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
     
  17. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    schmeis mal alles aus der htaccess wieder raus bis auf

    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php

    und was passierte vor der umleitungsschleife? was für fehler hattest du da?
     
  18. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Davor hatte ich 404-Errror.



    Beide Methoden ausprobiert, nun erscheint bei beiden nach Aufruf von

    http://www.meinedomain.com/blog/wp-admin/install.php

    404-Error Seite, mh.


    Kann es nicht sein, dass es mit dem Pfad etwas zu tun hat?

    Aktuelles Verzeichnis /blog
    Heimatverzeichnis ** Bestehendes Verzeichnis
    Bestehendes Verzeichnis /.

    Ich meine, ich konnte ja nicht mal die selbsterstellte php aufrufen..
     
    #18 nix klappt, 31. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
  19. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    - was alles hast du den in der wp-config.php stehen?

    du rufst wp also über example.com/blog auf? richtig? oder hast du eine eigene domain auf das verzeichniss blog gerichtet?

    kannst du nicht mal einen link zum blog posten?

    evtl. hilft auch das in der wp-config.php

    define('WP_SITEURL', 'http://www.example.com/blog');
    define('WP_HOME', 'http://www.example.com/blog');

    edit: hast ja deinen beitrag geändert. frage wohl erübrigt wie du aufrufst^^
     
  20. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden