1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Installation - unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von nix klappt, 31. Juli 2009.

  1. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich www.meinedomain.com eingebe

    dann wird meine Domain direkt in

    http://www.meineDomain.com/wp-admin/install.php

    geändert, liegt wahrscheinlich daran, dass man aktuelles Verzeichnis /blog ist?

    In meiner wp-config sind meine Datenbank Daten alle korrekt eingegeben, habe auch die Keys eingetragen und bei define ('WPLANG', ''); deutsch gelöscht, hilft aber auch nicht.
     
    #21 nix klappt, 31. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
  2. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Wo hast Du denn das stehen?

    Und kannst Du die selbst erstellte php jetzt aufrufen?

    LG Domi
     
  3. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    was auch vollkommen richtig und gewünscht ist wenn wp noch nicht instaliert ist,

    NOCHMAL meine frage zur domain...

    Diese Domain ist die extra angelegt für wp und auf root/blog eingestellt?
     
  4. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das steht in der Verwendungsart für meine Domain, nein kann die selbst erstellte nach wie vor nicht aufrufen.

    Was heißt extra angelegt für wp?
    Ich hab sie angelegt fürs Bloggen, auf wp bin ich erst später gestoßen.

    root = /.

    Aktuelles Verzeichnis /blog
    Heimatverzeichnis ** Bestehendes Verzeichnis
    Bestehendes Verzeichnis /.
     
  5. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Ich geh erst mal was mampfen

    LG Domi
     
  6. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Scheint wohl nichts zu klappen, bei mir klappt eh nie was. :D
     
  7. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    / (root)
    1. Ordner von anderer Domain
    2. Ordner von anderer Domain
    3. Ordner von anderer Domain
    4. Ordner (blog)
    ............- wp-content
    ............-wp-includes
    5. ordner von anderer Domain
    6.usw.

    dann geh ich mal davon aus das für blog eben auch eine eigene domain besteht. und wenn die richtig angelegt ist lautet ihr ziel /blog/ und du rufst sie auf über http://www.example.com ohne ein blog daran zu hängen. wenn du aber keine extra domain dafür hast musst du natürlich das ganze so aufrufen. http://www.example.com/blog

    irgendwie hab ich das gefühl das da irgendwas nicht stimmt. aber ne url willst ja nicht rausgeben :(
     
  8. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja eben, besteht ja in dem Sinne eine eigene, daher auch der direkt Zugang.
     
  9. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    OK, dass da eine Subdomain existiert, war mir nicht klar. Wann hast Du die denn eingerichtet - ich meine, vielleicht besteht das Problem nur vorübergehend, weil die Namensserver noch nicht alle aktualisiert sind, und wenn Du es morgen versuchst, klappt es auf Anhieb. Sowas kann bis zu 24h dauern.

    LG Domi
     
  10. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    hat sich erledigt. war beim upload was schief gegangen und der wp-admin ordner lag falsch.
     
  11. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    OK, danke - auch für Deine Unterstützung
     
  12. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    11
    ja auf manches kommt man eben nur wenn man einen link zum projekt hat. da kann man dann eben gut alles durchspielen und besser nchvollziehen als so ohne.

    er wird sich aber bald wieder melden denk ich, hab grad geschaut jetzt hat er n
    Error 500 - Internal server error ^^


    aber das wird an php liegen. nach prüfung vorher lief nämlich doch ne 4er version. änderungen per .htaccess brachten leider nichts.
     
  13. nix klappt

    nix klappt Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi, da bin ich wieder :)

    die aktuelle php version von 4,9 auf 5 lässt sich nicht ändern, hab wp noch einmal komplett neu installiert auch mit richtigen admin Ordner und es geht wieder nicht..woran nur liegt es?
     
  14. 'Placebo

    'Placebo New Member

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch ein totaler Noob und installiere gerade selber Wp bei 1und1.

    Kann es sein das du im WP-Config wo du die Datenbank Daten eingeben musst bei Local die werte auf :

    in define('DB_HOST', 'localhost:/tmp/mysql5.sock'); ändern musst.

    zumindest ging es dann bei mir. Hoffe das hilft .

    gruß Placebo
     
    #34 'Placebo, 8. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2009
  15. michipedia

    michipedia Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das ist allerdings nur dann notwendig, wenn er bei 1&1 nen Server (vServer, Dedicated) hat.. Andernfalls hat er bei SharedHosting für die DB nen eindeutigen Hostname (z.B. 'db1234.1und1.de')

    Bei mir hat die WP-Installation mit eigener Anpassung der wp-config.php zumindest auf nem SharedHosting-Vertrag bei 1&1 nie geklappt.
    Erfolg hatte ich nur dann, wenn ich WP während der Installation die wp-Config selbst erstellen lies..
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden