1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

ionos, wordpress von subdomain auf hauptdomain umziehen

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von blixxx, 28. Juli 2023.

  1. blixxx

    blixxx Member

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe auf einer subdomain meiner aktuellen webseite (KEIN wordpress) ein neue wordpress/divi webseite aufgesetzt. Diese soll jetzt zur hauptdomain umziehen.
    Die alte hauptdomain kann verschwinden

    Ich stehe leicht auf dem Schlauch, wie das am einfachsten zu machen ist.
    Per Weiterleitung oder plugin duplicator oder oder?

    Danke, bitte so beschreiben, dass es sogar ich versteh
     
  2. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    345
    Alles gut erklärt da drüben. :)

    Nur eine Anmerkung, die ich schon oft von mir gegeben habe: ich würde im Duplicator immer auf PHP-Code stellen und nie auf MySQLdump (was leider die Standardeinstellung ist). Letztere kann ein fehlerhaftes Archiv verursachen, bspw. wenn in einer Datenbank Tabellen mit unterschiedlichen Kodierungen vorhanden sind.
     
  3. blixxx

    blixxx Member

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Danke Euch.
    Ich habe auch an den duplicator hauptsächlich gedacht.
    Habe mich nur gefragt, ob es beim umstellen von subdomain auf die ZUGEHÖRIGE hauptdomain nicht noch eine einfachere Methode gibt. Wie gesagt, es ist ionos, danke
     
  4. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    388
    Bei IONOS kann man für jede Domain und Subdomain festlegen wohin diese zeigen soll. Du könntest das Ziel der Domain auf das Verzeichnis legen in dem Du das WordPress-Web hinterlegt hast. Dadurch würde die Domain auf dieses zeigen und beim Aufruf würde der Besucher durch WordPress automatisch auf die Subdomain weitergeleitet werden. Danach kannst Du in WordPress die Hauptdomain in den Einstellungen ändern. Dadurch sollte das WordPress-Web dann unter der Domain erreichbar sein, die Subdomain würde zur Domain weiterleiten. Danach würde ich noch empfehlen per Plugin Better Search & Replace die alte (Subdomain) durch die neue (Domain) auszutauschen damit kein Request mehr an die Subdomain geht.

    Dieses Vorgehen habe ich in den letzten Wochen (leider) mehrfach bei Kundenprojekten machen müssen. Ich mag IONOS gar nicht, aber immerhin haben sie diese Konfiguration von Domains inzwischen ganz gut im Griff. Solltest Du Fragen zu den Einstellungen in IONOS haben, wende dich an deren Support.
     
  5. Ich gehe bei meinen Empfehlungen von den Methoden aus, die sogar ich geschafft habe, und das sind die einfachsten. Und ich bin auch bei IONOS :)

    P.s.: die Empfehlung, auf PHP zu stellen werde ich noch aufnehmen (wenn ich das finde)
     
  6. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    7.284
    Zustimmungen:
    576
    Dann trägst du in eine wp-confing.php
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    ^- lass dir dies von Google erklären, was die Konstante bei WordPress macht...

    Danach musst du Dich unter der neuen URL in WordPress einloggen und die Einstellungen (Permalinks) speichern.

    nach dem Abspeichern musst du die Konstante in der wp-config.php löschen.

    Wenn Sie RELOCATE dauerhaft in deiner wp-config.php lässt, wird WordPress jedes Mal, wenn du dich anmeldest, versuchen, die URL anhand der aktuellen Anfrage-URL zu aktualisieren. Das kann zu unerwünschten Effekten führen...

    In den nächsten Schritten solltest du Dir einen Provider für Deine WordPress Installation suchen.
     
  7. Als bekennender IONOS-Feind könntest Du ihm ja einen empfehlen :confused:
     
  8. blixxx

    blixxx Member

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hi zusammen,
    also ich habe mich entschieden es mit dem duplicator zu machen wie @Kurt Singer es in seinem tutorial empfohlen hat.

    Es lief alles problemlos durch bis zum Aufruf der installer.php. Ich kriege beim validieren immer die Meldung:

    "Unable to connect the user [dbuxxxx] to the host [localhost].
    The server error response was: No such file or directory'"

    Die eingebenen Zugangsdaten der neuen Datenbank stimmen garantiert.

    Beim Punkt troubleshoot unter der Fehlermeldung ist der Hinweis dass der defaultname "localhost" evtl falsch sei. das schließe ich allerdings aus, da in Kurt Singers Tutorial über ionos dieser name funktioniert hat.
    Als zweiter Hinweis ist , dass man checken soll ob der user der Datenbank hinzugefügt wurde:
    "Check to make sure the 'User' has been added as a valid database user"

    Darauf hin habe ich phpmyadmin gestartet um die Datenbank anzusehen. Diese ist vorhanden, aber natürlich leer und ich finde keine Möglichkeit einen user irgendwo hinzuzufügen ??
    Kann mich auch nicht erinnern, dass das extra nötig ist.
    Hier auf wird das user hinzufügen beschrieben, aber auf ionos gibts den Punkt user gar nicht

    Jemand eine Idee?
     
  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.585
    Zustimmungen:
    1.749
    GIb den Datenbank Server ein, der bei IONOS angezeigt wird, nicht localhost.
     
    blixxx gefällt das.
  10. blixxx

    blixxx Member

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    nach ca 1000 Versuchen hats jetzt doch geklappt.
    Es muss tatsächlich für host nicht localhost sondern der ionos hostname eingesetzt werden.
    Zu finden Unter > Hosting > Dein Vertrag >MySQL-Datenbanken > Details deiner Datenbank

    er geht ungefähr so: dbxxxxxx.hosting-data.io
     
  11. Foxi

    Foxi Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2020
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Gast 100035 und blixxx gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden