1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Jede andere Permalink-Struktur auf die jeweils aktuell genutzte umleiten

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von paradonym, 15. Juli 2015.

  1. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Problem:
    Beim Wechsel der Permalinks, sind alte Links, die bereits in Sozialen Medien und co gepostet sind sofort ungültig.

    Eine Problemlösung wäre es, einfach jede erdenkliche Permalinkstruktur auf die aktuell genutzte weiterzuleiten.
    Mit den Standard-Permalinks /%year%/%monthnum%/%day%/%postname%/ wäre es ja recht einfach per htaccess mod_rewrite das Datum aus der URL zu entfernen und somit auf den inzw. meistgenutzten Permalink /%postname%/ umzuleiten wie hier beschrieben.

    Ist es aber auch möglich z.B. /%year%/%monthnum%/%day/%id%/ auf /%postname%/ umzuleiten? In der ursprünglichen URL wird %postname% ja nicht genannt, was mod_rewrite irgendwie aufnehmen und abändern lassen kann.
    Auch wäre es dann ja nett, wenn jede andere logische Konstellation an Permalink umgeleitet wird.

    Gibt es dazu eine Möglichkeit oder ein Plugin welches die Aufgabe übernimmt?
     
  2. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    33
    Sofern die ID im alten Permalink enthalten ist, geht eine zweistufige Umleitung.
    In der .htaccess wird die Umleitung auf die Version ohne Permalink umgeleitet, also /?p=ID.
    Wordpress leitet dann automatisch auf die aktuelle Permalinkstruktur um.

    Eine universelle Lösung kann es aber nicht geben, weil die Permalinks zu vielschichtig gestaltet werden können.

    Gruß
    Ingo
     
  3. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ich nehme dann mal an, um z.B. die Struktur /%year%/%monthnum%/%day/%id%/ auf /%postname%/ zu bekommen
    braucht es ebenfalls wie im verlinkten Beispiel mit der Standard-Permalinkstruktur den htaccess-Code:


    So wie ich den verstehe, nimmt sich mod_rewrite dann den Text, der hinter dem Datum steht (Vermutung: (.*)$ tut dies) und hängt ihn direkt an die TLD...
    Was bei /%id% quasi das gleiche sein müsste... wie passe ich den jetzt so an, dass der Code auf /?p=%id% weiterleitet?
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    33
    Das kann man auch gut mit mod_alias umsetzen (vor den mod_rewrite-Regeln):
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Das ergibt dann, wie gesagt, zwei Weiterleitungen. Einmal in der .htaccess per mod_alias auf die Ohne-Permalink-Version. Dann leitet Wordpress auf die aktuell eingestellte Permalink-URL um.

    Gruß
    Ingo
     
  5. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    33
    Ja, nur wofür soll das gut sein? Du wirst ja nicht ständig die Permalinkstruktur mit unterschiedlichen Datums-Strukturen wechseln.

    Grundsätzlich ist es sinnvoll, nicht alles erschlagen zu wollen, was denkbar ist, sondern genau das, was tatsächlich notwendig ist.

    Außerdem muß man bei mehreren Regeln beachten, daß man diese in der Reihenfolge vom Speziellen zum Allgemeinen anordnet und zudem keine Endlosschleifen produziert.
    Warum kompliziert, wenn eine Regel reciht?

    Gruß
    Ingo
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden