1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

JQuery und Wordpress

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Kurt, 19. September 2011.

  1. Kurt

    Kurt Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Sers,
    Ich verscuhe schon länger Jquery plugins in wordpress zu intigrieren bzw in themes zu nutzen. Aber ich scheitere immer wieder.
    Ich möchte gerne diesen Slider in meinem Theme benutzen : http://slidesjs.com/ also runtergeladen dateien hochgeladen und markup eingefügt. bzw erst mal die examples getestet. Ich habe Wordpress im Head das eigne jquery laden lassen mit
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Was auch erst mal geht zumindest zur hälfte. Der Slide läuft erst mal nur wenn ich die Navigation des Sliders anklicke passiert nichts und er bleibt stehen. Was aber ohne Wordpress nicht passiert. Ich schätz mal das liegt an dem $ "bug" ich hab auch schon die funktion im slider von $ in jQuery umgenannt aber das funktioniert irgendwie nicht. habt ihr ne idee?
    www.flyinhigh.de (fals ihr euch wundert ich lad das js von einem anderen theme weil ich das classic nur zum testen des sliders nehme und zu faul zum rumkopieren war.) Irgendwie muss das doch gehen. Kann ich irgendwie sagen hier wenn $ auftacht nimm jquery.noconflit ? die ganzen erklärungen und tutorials die ich von google habe haben mir nix gebracht =/
     
  2. medani webdesign

    medani webdesign Active Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    jQuery-Slideshow

    Schau bei deinem Browser mal in die Fehlerkonsole.
    Dein Script verursacht einen Fehler. ;)


    --------------------------------------------------------
    medani webdesign wien
    providing solutions since 1998
    www.medani.at
     
  3. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.323
    Zustimmungen:
    223
  4. aspire12

    aspire12 Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    endlich, das fehlte mir noch zur performance verbesserung, neben gzip, jpg komprimierung css auslagerung etc. danke:wink:
     
  5. manuel_v

    manuel_v Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hab ein ähnliches problem mit jQuery.

    jQuery ist bei mir so eingebunden

    ich hab mein js code in eine extra datei ausgelagert sample_text.js
    diese binde ich in header.php ein mit

    müsste ja dann auf ALLEN seiten geladen werden oder?
     
  6. spickzettel

    spickzettel Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an, in welchem Verzeichnis das Script liegt. Sollte das js-Verzeichnis mit dem Script im Themeverzeichnis liegen, so wäre dieser Code besser:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden