1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Kann keine Plugins mehr installieren

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Jerogia, 7. November 2018.

Schlagworte:
  1. Jerogia

    Jerogia New Member

    Registriert seit:
    7. November 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    4B9F0A34-91BF-44CD-8763-21623740D45D.jpeg Seit einigen Tagen finde ich unter „Plugins“ nur noch meine bereits installierten. Den Unterpunkt „installieren“ ist verschwunden. Weiss jmd warum? Meinen Hoster habe ich schon gefragt, ob es ihrerseits Restriktionen gibt. Serverseitig scheint alles i. O.
    Anbei ein Screen Shot.
    Danke für eure Hilfe
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.821
    Zustimmungen:
    134
    Mojn,

    Könnte jetzt verschiedene Ursachen haben.

    Einerseits könnte ein Plugin die Ursache sein. So wie es ja aussieht liegen für 10 Plugins Updates vor. Kannst du die machen, oder wird der Punkt auch nicht angezeigt?
    Falls nicht würde ich vermuten das du eventuell nicht als Admin im Blog angemeldet bist.

    Oder ein Plugin haut dazwischen und bringt das Dashboard aus dem Ruder.
    In dem Fall würde ich mal zum Test per FTP Client sämtliche Plugins deaktivieren (Umbennen des Plugins Ordner) Dann einfach mal einen leeren Plugins Ordner per FTP anlegen und nochmal testen ob eine Installation von Plugins dann möglich ist.

    Als weiterer Grund könnte auch eine Theme Funktion ursächlich sein.
    Falls also kein Standard Theme von WordPress zum Einsatz kommt, einfach den Theme Ordner der derzeit aktiven Themes per FTP umbennen, dann sollte WordPress beim Aufruf der Seite auf ein Standardtheme umwechseln.

    Das ist halt eine allgemeine Aussage vom Support. Ein Blick in das error.log vom Server könnte eventuell mehr Klarheit schaffen, ob nicht doch etwas daneben läuft.
     
  3. Jerogia

    Jerogia New Member

    Registriert seit:
    7. November 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus

    Danke für deine rasche Hilfe.

    So bin ich doch als Admin eingeloggt, oder?
    http://www.travelinos.net/wp-admin/

    Ich sehe auch nicht die Möglichkeit die Updates der Plugins zu machen. (Siehe Screen Shot anbei)

    Das mit dem Deaktivieren via FTP ist für mich zu technisch. Leider habe ich keine niemanden mehr der mir dabei helfen kann. Da muss ich mir wohl jmd suchen, der sich das ganze mal anschaut.

    Nochmal herzlichen Dank
     

    Anhänge:

  4. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Ich vermute mal, du hast keine Admin-Rolle mit deinem Login.
    Hast du dich mal an einem PC versucht einzuloggen?
     
  5. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.821
    Zustimmungen:
    134
    Nicht direkt. Das ist nur der Login. Abhängig ob du Admin bist, wäre das Nutzerkonto (Username) und die dafür vergebene Benutzerrolle.
    Wie @maxe schon angedeutet hat, musst du das Benutzerkonto nutzen, welches für den Admin angelegt ist.
    Du könntest ja mal versuchen einen neuen Nutzer anzulegen. Wenn dein aktuell verwendetes Konto nicht die erforderlichen Rechte dazu besitzt, sollte WordPress dies mit einer entsprechenden Meldung ausgeben.
     
  6. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Zusatz: Wäre komisch, wenn der einzige User "admin" keine Admin-Berechtigungen mehr hätte, aber wissen kann man nie... :)
     
  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.146
    Zustimmungen:
    1.106
    Sowas liegt ab und an auch an unpassenden Datei- bzw. Ordnerrechten auf dem Server.

    Manchmal auch an unpassenden Einträgen von FS_METHOD in wp-config.php
     
  8. Sven75

    Sven75 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,
    ich habe mal den etwas älteren Beitrag hochgeholt.
    Ich habe genau das gleiche Problem das ich auf einmal keine Plugins mehr Installieren kann, ich bin als Admin angemeldet aber bekomme die Meldung: WordPress 5.2.2 ist verfügbar! Bitte informiere den Administrator. Aber ich bin doch der und habe auch die Rolle des Admins, ich wollte jetzt mit einem Plugin eine Sicherung meiner Seite machen und kriege das Plugin nicht :(:mad:. Ich kenne mich ein wenig aus aber weiß nicht mehr weiter, bei einer anderen Testseite die ich angelegt habe kann ich Plugins Installieren und als Meldung steht oben :WordPress 5.2.2 ist verfügbar! Bitte aktualisiere jetzt. Alles ist Identisch und Admin bin ich auf der anderen Seite trotzdem nicht, kann mit jemand von euch helfen?
    Bei Strato habe ich mein Problem auch schon geschildert, dass soll dann an WP liegen, ich hoffe mir kann jemand helfen.......
    Gruß
    Sven
     
  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.146
    Zustimmungen:
    1.106
    Hat der Admin auf der Seite denn schon mal wie gewohnt funktioniert? Was ist seitdem passiert? Was wurde gemacht?

    Sind generell irgendwelche Plugins installiert? Wenn ja, welche?

    Ändert sich was mit einem Standard-Theme wie Twenty Nineteen? Kannst Du das Theme umstellen?

    Was steht im Error-Log des Servers? Die Error Logs bei Strato stehen üblicherweise unter Datenbanken & Webspace -> Statistik -> Logfiles (oben) -> Error-Logfile anzeigen (Button). Exemplarisch hier ein Screenshot wie man da hinkommt.

    Weiterhin ist dort PHP Boost aktiv? Falls ja, was passiert, wenn Du das deaktivierst?

    Und probiere mal, bei Deiner Testseite (die man im Link zu "akualisiere jetzt" sehen kann) unter Einstellungen > Permalinks was anderes als "Einfach" einzustellen, geht das?

    Für eigene Probleme in Zukunft eigene Threads erstellen, in der Regel sind Lösungen völlig andere als in bestehenden alten Threads.
     
  10. Sven75

    Sven75 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    kurz vorweg, ich dachte das ich nicht extra ein neuen Beitrag erstelle um das Forum unnötig zu füllen, wenn es so gewollt ist kann ich gerne ein neues Thema erstellen, sorry!

    So nun zu den Problemen, als Admin habe ich immer Zugriff gehabt und habe auch Plugins Installiert, war nun längere Zeit nicht dabei und wollte jetzt meine Seite sichern.
    Davor habe ich meine PHP Version umgestellt und um sicher zu sein ob es funktioniert habe ich das Plugin :pHP Compatibility Checker, WP Fastest Cache und WP ServerInfo Installiert. Da ich nicht auf meine alte PHP Version zurückkehren konnte habe ich das Plugin getestet, dann habe ich umgestellt auf PHP Version 7.1 und alles lief, nur weiß ich nicht ob ich danach noch Plugins Installieren konnte weil ich danach keins mehr brauchte bis vorgestern:(. Diese oben genannten Plugins habe ich jetzt alle deaktiviert aber es funktioniert trotrzdem nicht, dass Theme Ozean WP (aktuell) kann ich wechseln in zb Twenty Nineteen und läuft auch, beim Server ist PHP Boost aktiviert und wenn ich es deaktiviere keine Änderung,im Error -Logfile stehen sehr viele Sachen ich habe es in Word kopiert, es sind 61 Seiten.
    Auszug erste Zeilen :
    22.06.2019 14:30:25 angelverein-windheim.de [client 54.36.22.0] AH01797: client denied by server configuration: /home/strato/http/premium/rid/57/40/5665740/htdocs/WordPress_01/.html
    23.06.2019 04:50:33 angelverein-windheim.de [client 69.30.70.0] AH01797: client denied by server configuration: /home/strato/http/premium/rid/57/40/5665740/htdocs/WordPress_01/.html
    24.06.2019 10:42:37 angelverein-windheim.de [client 35.202.2.0] FastCGI: "/home/strato/http/fastcgi/rid/57/40/5665740/htdocs/WordPress_01/index.php" aborted: read failed (0 bytes) after 0 sec
    25.06.2019 16:53:47 angelverein-windheim.de [client 80.139.89.0] PHP Warning: Use of undefined constant minor - assumed 'minor' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /mnt/web103/e3/40/5665740/htdocs/WordPress_01/wp-config.php on line 94
    25.06.2019 16:53:55 angelverein-windheim.de [client 80.139.89.0] PHP Warning: Use of undefined constant minor - assumed 'minor' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /mnt/web103/e3/40/5665740/htdocs/WordPress_01/wp-config.php on line 94
    25.06.2019 16:54:07 wordpress04.svenstestseite.de [client 80.139.89.0] PHP Warning: Use of undefined constant minor - assumed 'minor' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /mnt/web103/e3/40/5665740/htdocs/WordPress_05/wp-config.php on line 94


    Auf der anderen Testseite kann ich in den Einstellungen - Permalinks alles beliebig verändern und Speichern , auch bei der Hauptseite.
     
  11. Sven75

    Sven75 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    .....weiterhin ist mir noch aufgefallen das ich ein neuen Benutzer habe den ich nie angelegt habe, ich kann ihm verschiedene Rollen zuordnen und wenn ich ihn lösche ist er nach den aktualisieren auch weg, aber er kommt Automatisch wieder, habe ihn jetzt 11 mal gelöscht, der Mitarbeiter von Strato meint das es sein kann das mit meinen Kommentar Einstellungen zusammen hängt, ich habe auch vor gehabt eine Blogseite zu erstellen und habe da schon Beiträge geschrieben zum testen aber nicht veröffentlicht oder verlinkt?
     
  12. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Was steht denn in der wp-config.php rund um Zeile 94 ?

    Ansonsten als ersten mal die Standard Empfehlungen:
    deaktiviere ALLE Plugins
    schalte den PHP Boost aus
    wechsel das Theme

    So kannst du nach und nach testen ob es wieder geht und du siehst, woran es liegt.
     
  13. Sven75

    Sven75 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was in der wp-config.php um Zeile 94 steht? Ich habe nur das kopiert was dort steht davon habe ich keine Ahnung.
    Ich habe jetzt alle Plugins deaktiviert und es gibt keine Besserung und der komische Benutzer ist auch wieder da.
    Ich habe vor kurzem Win 10 neu gemachtaber auf welchem Laufwerk die Dateien liegen ist ja egal oder? Bei meinem vorherigen Programm für Webseiten war es immer wichtig die Dateien im gleichen Verzeichnis zu haben.
    Ich hoffe auf eine Lösung :(:(:(:(
     
  14. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    231
    Wenn du auf nur auf "Plugins" klickst - sollte neben der Überschrift 'Plugin" auch ein Button "installieren" vorhanden sein.

    Evtl. fühst du auch eben mal ein update von 10 Plugins durch... es wird Zeit... und ist sehr dringend...
     
  15. Sven75

    Sven75 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich auf Plugins klicke, passiert leider nichts, dass ist ja mein Problem!
    In der Liste steht das ich 16 Plugins habe 15 davon aktiviert (sehe aber nur 13) und 1 ist Inaktiv und Inaktiv ist leer.
    Ich kann nicht mal Plugins löschen und Updaten auch nicht, weil ich keine Admin Rechte mehr habeund es steht auch nicht da das eins ein Update braucht.
     
  16. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Das deutet mit großer Wahrscheinlichkeit auf folgenden Hack hin: https://therealmarketingblog.de/wordpress-angriff-hacker-legen-neuen-admin-an-sicherheitsrisiko-in-plugin-wp-gdpr-compliance/

    Hast Du das genannte Plugin installiert?
     
  17. Sven75

    Sven75 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    FTP.jpg
    Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, ich habe mir damals so ein Plugin für die DSV installiert und danach wieder gelöscht, aber ob es genau das war weiß ich nicht.
    Ich hatte den Benutzer noch mal gelöscht und Passwörter geändert, dieses mal hat es etwas länger gedauert bis er wieder da war :mad:, dachte ers es hat geklappt.
    Wie gehe ich den nun vor, muss ich die komplette Seite neu maen oder kann ich per FTP einfach den Wordpress Ordner indem die Seite ist löschen und durch eine ältere Sicherung ersetzen und die Datenbank muss die auch neu oder kann ich die lassen?
    Ich habe gesehen das ich im Pugin Ordner Plugins habe die ich bei WP gar nicht sehe.
    Ein Screenshot zeigt die Plugins die ich bei WP nicht sehe!
     
  18. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.146
    Zustimmungen:
    1.106
    Hört sich gesamt nach einem Hack an.

    Das allgemeine Vorgehen bei einem Hack ist z.B. hier beschrieben.

    Alternativ wende Dich an die Person, die den Website eingerichtet hat oder suche jemanden für eine Ursachensuche und Bereinigung z.B. über die Jobbörse hier im Forum.

    Die Warnung bzgl. minor behebst Du in der wp-config.php indem Du statt jetzt

    .. , minor );


    neu mit Hochkommas

    .. , 'minor' );

    dort reinschreibst. Das findet man bei alten OneClick-Installationen manchmal falsch eingetragen..
     
  19. Sven75

    Sven75 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wollte mich wenigstens kurz zurück melden, vielen Dank für die schnelle Hilfe ausFehlern lernt man.
     
  20. ma'ha'lias

    ma'ha'lias New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir bitte jemand helfen?

    Trotzt dass ich Administrator bin scheint bei mir im Dashboard kein wb admin mehr auf und so kann ich keine Plugins mehr installieren und gar nix mehr.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden