1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Kein Zugang zum Netzwerk-Dashboard

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von 1a-Spielwiese, 16. September 2014.

  1. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe WordPress Multisite installiert; hat (diesmal) soweit auch alles geklappt:

    -- Provider hatte bereits zuvor das www.-Präfix aus den Server-Einstellungen gelöscht.

    -- wp-config.php und .htaccess haben den erforderlichen Inhalt.

    -- Kann mich auch einloggen.

    ABER: Ich kann nicht vom Dashboard der Startseite zum Dashboard des gesamten Netzwerk wechseln.- Wenn ich versuche, es zu tun, werde ich automatisch ausgeloggt.

    Grund vermutlich: Der entsprechende Link im Dashboard der Startseite wird mir mit rechtem Maus-Klick als www.1a-spielwiese/wp-admin/network angezeigt. - Wie bekomme ich das www.-Präfix dort weg?


    (Der Fehler - das automatische Logout - bleibt im übrigen auch bestehen, wenn ich den Link manuell in einen neuen Browser-Tab kopiere, dort das www. löschen und dann versuche, das Netzwerk-Dashboard aufzurufen.)


    Siehe auch die screenshots - jeweils unten links in der Ecke:

    http://1a-spielwiese.de/wp-content/uploads/2014/09/Startseite_ohne_www.jpg

    und

    http://1a-spielwiese.de/wp-content/uploads/2014/09/Netzwerk_mit_www.jpg
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
  3. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Und was soll mir das jetzt sagen?

    1. Welches ".de"?

    2. Wenn ich Deinem Link folge, erscheint in der Browser-Adresszeile:

    http://1a-spielwiese.de/wp-login.php?redirect_to=http%3A%2F%2F1a-spielwiese.de%2Fwp-admin%2Fnetwork%2F&reauth=1

    Wenn ich dann meine Zugangsdaten eingebe, bleibt der Login-Versuch erfolglos und die Browser-Adresszeile ändert sich in:

    http://1a-spielwiese.de/wp-login.php?redirect_to=http%3A%2F%2Fwww.1a-spielwiese.de%2Fwp-admin%2Fnetwork%2F&reauth=1
     
  4. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
  5. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Schau mal in Deine wp-config.php. Dort steht vermutlich

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ändere das einmal auf

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wenn das auch nicht zum Erfolg führt, versuchst Du es mit

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Und für die Cookie Domain setzt Du in jedem Fall

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Führt das alles nicht zum Ziel müssen wir in die Datenbank eingreifen.
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Hier nun alle Werte die Du in der Datenbank ändern musst, wenn die Änderungen in der wp-config.php nicht fruchten. Mache zuerst unbedingt eine Sicherung der Datenbank! Wenn etwas schief geht, kannst Du einen Restore machen. Alle Änderungen musst Du über das MySQL Controlpanel Deines Providers durchführen (wahrscheinlich phpMyAdmin).

    In der wp-config.php findest Du den $table_prefix, welcher standardmäßig auf 'wp_' eingestellt ist. Bei den folgenden Tabellennamen musst Du im Geiste den Platzhalter {prefix} durch Deinen table_prefix ersetzen um die richtige Tabelle auszuwählen.

    Die Schreibweise der URLs und Domains ist exakt einzuhalten, also so wie ich Sie poste. Fangen wir an.

    In der Tabelle {prefix}sitemeta muss der Wert für siteurl auf http://1a-spielwiese.de/ gesetzt werden.

    In der Tabelle {prefix}site muss der Wert für domain der id 1 auf 1a-spielwiese.de gesetzt werden.

    In der Tabelle {prefix}blogs muss der Wert für domain der blog_id 1 mit site_id 1 auf 1a-spielwiese.de gesetzt werden.

    In der Tabelle {prefix}options muss der Wert für siteurl auf http://1a-spielwiese.de und der Wert für home ebenfalls auf http://1a-spielwiese.de gesetzt werden.

    Da nun in der Datenbank alle Werte ohne www angegeben sind, muss in der Datei wp-config.php define('DOMAIN_CURRENT_SITE', '1a-spielwiese.de'); angegeben werden.

    Eventuelle Rewrite Regeln in der .htaccess Datei im Root Deiner WordPress Installation, die auf www.1a-spielwiese.de umleiten, müssen entsprechen auf 1a-spielwiese.de angepasst werden.

    Nach diesen Änderungen sollte alles laufen. Backup der Datenbank schon gemacht?
     
  7. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Es war genau umgekehrt: Es stand MIT www. da; ich habe das www. beseitigt - nun kann ich auch auf das Netzwerk-Dashboard zugreifen. :)

    Bliebe nur die Frage: Was war die (Un)logik des Fehlers? Wie dürfte er entstanden sein? Und was kann ich daraus für künftige WordPress MultiSite-Installationen bei anderen Domains lernen?
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Einfach bereits beim Einrichten von WordPress darauf achten die richtige Domain/Subdomain zu verwenden und nachträglich keine Änderungen zu machen. WordPress hat interne Rewrite Regeln die sich nach den Werten in der wp-config.php und der Datenbank richten.
     
  9. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nun allerdings sehr allgemein ausgedrückt... –

    ich habe aber mal versucht, die wahrscheinliche/n Fehlerursache/n (auch für die vorhergehenden Installationsversuche) zu rekonstruieren. Ich würde sagen:

    1. Das Fehleranfällige ist schon mal diese Anleitung:

    http://faq.wpde.org/blog-netzwerk-multi-blog-funktion-aktivieren/

    Da ist ja noch nichts von der Entfernung des www.-Präfixes erwähnt.

    2. Folglich stand dann nach der - in der genannten Anleitung beschriebenen - Ergänzung der wp-config.php und erneutem Login dort:

    http://1a-spielwiese.de/wp-content/uploads/2014/09/Netzwerk_erstellen.jpg

    damals noch das www.-Präfix und die Empfehlung, es zu entfernen.

    3. In den Allgemeinen Einstellungen

    - vgl. jetzt http://1a-spielwiese.de/wp-content/uploads/2014/09/Allg_Einstellungen.jpg -

    stand ebenfalls noch - und zwar außerhalb des weißen Feldes (sodass ich keinen Zugriff darauf hatte) - das www.-Präfix.

    4. Folglich enthielt damals auch im nächsten Schritt

    - vgl. jetzt http://1a-spielwiese.de/wp-content/uploads/2014/09/Netzwerk_aktivieren.jpg -

    die Zeile

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    noch das www.

    Ich aktivierte dann - mit dem beschreibungs-gemäß www.-Präfix in der geänderten wp-config.php - das Netzwerk.

    5. Erst anschließend wandte ich mich wegen der nunmehrigen Beseitigung des www.-Präfixes an meinen Provider, der mir danach zwar mitteilte, es beseitigt zu haben, aber es anscheinend falsch oder gar nicht tat.

    Erneute Änderungen an der wp-config.php nahm ich selbst danach jedenfalls nicht vor; ob es mein Provider für mich tat, weiß ich nicht.

    6. Irgendwo im Bereich von 4. und 5. dürfte also die Ursache für die Probleme mit meiner allerersten MultiSite-Installation - http://buddypress.org/support/topic/no-button-for-finishing-registration/ und http://buddypress.org/support/topic/no-button-for-finishing-registration/#post-187005 - gelegen haben.

    7. Schlussfolgerung:

    In die Anleitung

    http://faq.wpde.org/blog-netzwerk-multi-blog-funktion-aktivieren/

    sollte die Empfehlung aufgenommen werden, zunächst das www.-Präfix vom Provider aus den Server-Einstellungen entfernen zu lassen und erst anschließend mit dem Installationsprozess zu beginnen.

    8.a) Bei meinen späteren Installationsversuchen war das www.-Präfix dann - wenn auch anscheinend fehlerhaft - aus den Servereinstellungen entfernt. Obwohl ich nun das www.-Präfix aus der Zeile

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    wegließ - http://forum.wpde.org/installation/132277-multisite-umleitungsfehler-name-des-ftp-zuganges-2.html#post571473 und http://forum.wpde.org/blog-netzwerk/132360-umleitungsfehler-kein-loggin-moeglich.html#post571539 - funktionierten diese Installationen überhaupt.

    b) Schlussfolgerung:

    Es sollte in die Anleitung http://faq.wpde.org/blog-netzwerk-multi-blog-funktion-aktivieren/ unbedingt ein Hinweis aufgenommen werden, wie - genau - das www.-Präfix korrekt (vollständig) aus den Servereinstellungen entfernt wird.

    9. Bei meinem letzten Installationsversuch war dann das www.-Präfix bereits korrekt aus den Servereinstellungen entfernt - allerdings machte ich den Fehler, nicht auf die dortigen:

    http://1a-spielwiese.de/wp-content/uploads/2014/09/Netzwerk_aktivieren.jpg

    Anweisungen zu achten. Vielmehr arbeitete ich mit der - geänderten - wp-config.php meines allerersten Installationsversuchs, in der das www.-Präfix noch enthalten war (s. oben 4.), weiter.

    Nachdem nun auch dieses www.-Präfix entfernt ist, funktioniert es soweit - mal sehen, wie es morgen weitergeht. ;)
     
    #9 1a-Spielwiese, 16. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2014
  10. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Langer Rede, kurzer Sinn: Wie schon gesagt, vorher Gedanken machen ob die Seiten mit oder ohne www verwendet werden sollen. Das ist reine Geschmacksache.
     
  11. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Und warum wird die www.-Präfix-Entfernung dann empfohlen - wenn sie "reine Geschmackssache" ist?!

    Mit dem Wissen, dass das gar keinen funktionalen Sinn hat, sondern nur Geschmackssache ist, wäre ich nie auf die Idee gekommen, das www.-Präfix zu entfernen bzw. entfernen zu lassen - und mir wären mehrere Wochen Verzögerung erspart geblieben...
     
  12. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Dort wo Du die Empfehlung her hast, wird wohl auch stehen warum derjenige das empfiehlt. Es ist und bleibt reine Kosmetik. Es hat keinen funktionalen Sinn. Nimm z.B. meine eigenen Webseiten, 27 Domains in einem Netzwerk explizit mit www.

    Glaubst Du nicht auch, dass WordPress es im Codex verankern würde wenn das www weg soll? Ich kann diese Empfehlung dort nicht finden.

    Es ist eben der Zeitgeist. heute ist es Schick die Domains ohne www zu verwenden. Vor 10 Jahren konnte man gar nicht genug Subdomains haben um jeden Service zu benennen.
     
  13. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das stand dort (= im Dashboard bei Erstellung des Netzwerkes) nicht. Es war ein Satz, der aus der bloßen Empfehlung (ohne Begründung) bestand (*). -

    Auf meine Frage vom 19.08.2014:

    antwortete Kirchenschnack am 21.08.2014:


    (*) Diese Empfehlung stand, solange das www.-Präfix noch vorhanden war, bei der Auswahlmöglichkeit zwischen Subdomains oder Unterverzeichnissen.
     
    #13 1a-Spielwiese, 17. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2014
  14. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden