1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

"Keine Sub-Kategorien im Loop" funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Wolf Larsen, 25. Februar 2011.

  1. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich nutze den Code von Frank Bueltge, um Subkategorien von der Loop auszunehmen. Nach dem Update auf 3.1 scheint dieser Code nicht mehr richtig zu funktionieren. Es wird nichts mehr angezeigt, obwohl Artikel in der Oberkategorie liegen.

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wenn ich diesen Code wieder aus den functions meines Templates nehme, dann ist der Anblick wieder wordpress-standard, also die Mischung.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich komme dem Ziel näher, aber eben nur näher :) Mittlerweile hat der gute Frank Bueltge zwei neue Code-Schnipsel veröffentlicht.

    Der Code bei Kommentar 17 funktioniert bei mir gar nicht. Er macht keinen Fehler, aber es wird auch nichts ausgeschlossen.

    Der längere Code bei Kommentar 9 macht im Grunde das richtige, nur bleiben zwei Artikel einer fremden Kategorie doch noch drin.

    Das ganze kann man hier sehen. Mitten in der Oberkategorie Magazin schwirrt eine andere Unterkategorie. Ich habe die Unterkategorie schon unbenannt, gelöscht und wieder zugeordnet - es klappt nicht. Alle anderen Unterkategorien sind draussen.

    Verschiebe ich die beiden Artikel in eine ältere Kategorie, etwa Intern, dann sind sie auch aus Magazin draussen.

    Lustigerweise ist die rumschwirrende Unterkategorie eine, die zuletzt angelegt wurde. Und es ist wirklich eine Unterkategorie, man sieht es in der URL.

    Hat jemand irgendeinen Tipp, wie ich die da raus bekomme?

    Wolf
     
    #2 Wolf Larsen, 14. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2011
  3. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe nochmal getestet und keine neu angelegte Unterkategorie wird ausgenommen. Die alten Unterkategorien sind aber schon ausgenommen. Kann mir bitte jemand helfen!

    Dankeschön!

    Wolf
     
  4. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Dann scheint irgendetwas mit dem Code bei Dir nicht zu stimmen. Verwendest Du wirklich die aktualisierte Fassung? Verwende in einem Theme den Code aus #17 (auf Franks Blog). Der funktioniert reibungslos. Habe gerade auch mal testweise eine neue Unterkategorie mit einem Artikel erstellt. Dieser wird mir auch nur in der Unterkategorie angezeigt. Dein Problem, dass die Artikel auch in der Elternkategorie erscheinen, kann ich also nicht bestätigen.

    http://bueltge.de/keine-sub-kategorien-im-loop-von-wordpress/
    http://wpengineer.com/876/exclude-subcategories-in-a-loop/
     
  5. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Servus infected,

    der Code von Frank aus Kommentar 17 in meine functions.php bewirkt gar nichts. Wie Du hier siehst, gibt es zwar keinen Fehler, aber es wird auch alles wie im Standard-Verhalten angezeigt.

    Hier ist meine functions.php
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich verstehe das auch nicht, das nach dem Update auf 3.11. von 3.0.5 solche fiesen Mätzchen auftauchen. Aber ich kann nicht nicht updaten wegen sowas :)

    Wolf
     
  6. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Eine Möglichkeit wäre es zunächst mal alles andere aus der functions.php zu entfernen, sodass nur der Code für das Ausblenden der Unterkategorien aufgerufen wird. Kann mir gut vorstellen, dass da eine andere Funktion stört. Vielleicht liegt´s auch an einem Plugin, von daher diese auch mal alle deaktivieren. Der von Frank bereitgestellte Code funktioniert definitiv. Teste es doch mal in einem anderen Theme.
     
  7. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Infected,

    ich habe

    - WP auf 3.05 zurückgenommen, den alten Code in functions eingebaut, wunderbar
    - WP in 3.0.5 gelassen, den Code aus Kommentar 17 genommen, Standardverhalten, Unterkategorien sichtbar
    - WP in 3.0.5 gelassen, Code 17 gelassen, Theme Default, Standardverhalten, Unterkategorien sichtbar
    - Upgrade auf 3.1.1, Code 17, Standardverhalten, Unterkategorien sichtbar
    - WP 3.1.1, Code 17, Theme Default, dito
    - WP 3.1.1, Code 17, Theme Default, alle Plugins aus, dito

    Ich habe dabei alle anderen functions aus der function.php gestrichen.

    Ich bin jetzt erstmal wieder bei 3.0.5 und dem alten Code wo alles passt. Kann es sein, dass es etwas mit der Server-Konfiguration oder PHP-Version zu tun hat? Bei dem Code aus Kommentar 17 geht halt gar nichts, wo hingegen bei Code aus Beitrag 9 einfach neuere Unterkategorien nicht ausgeschlossen werden.

    I werd narrisch :)

    Wolf
     
  8. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Puh... Da bin ich ehrlich gesagt überfragt. Beachte aber, dass der Code aus #17 nicht für WP 3.0.5 gedacht ist. Der wurde extra für WP 3.1 angepasst. Daher ist es auch klar, dass er nicht mit Deiner 3.0.5er Installation funktioniert. Ich hoffe, dass Du zwischendurch (also nach jeder Änderung) auch immer schön den Browsercache geleert hast?!
     
  9. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Aber wie kann es denn sein dass mit

    - WP 3.1.1
    - alle Plugins aus
    - mit dem Standard-Theme

    dieser Code BEI MIR nicht funktioniert.
    Das kann doch eigentlich gar nicht sein?
    Und warum kann es dann trotzdem sein :)

    Ich werde mir die Seite offline holen und mal testen.

    Wolf
     
    #9 Wolf Larsen, 17. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2011
  10. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich habe heute WP 3.1.1 lokal installiert und mit meiner Datenbank verbunden. Außer der Datenbank, meiner wp-config und .htaccess ist also nichts von der alten Installation vorhanden. Ich habe diesen Code
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    in die functions.php von TwentyTen gesetzt. Wohin wusste ich nicht, aber irgendwo kam schonmal add_filter vor.

    Aber es geschieht einfach gar nichts. Es wird nichts gefiltert.

    Wolf
     
  11. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt noch dieses Plugin.

    Hier ist es wieder so, dass eine neuere Unterkategorie nicht ausgeschlossen wird und alle neu angelegten Kategorien auch nicht. Da greift doch irgendetwas nicht richtig. Das kann doch nur noch an meiner Datenbank liegen. Ich habe aber keine Ahnung wie man eine Kategorie die gefiltert wird und eine die durchfällt vergleichen kann.

    Wolf
     
  12. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Frag nochmal bei Frank im Blog nach. Wenn er Zeit hat, hilft er Dir bestimmt weiter. Ich hab jedenfalls keine Idee, sorry.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden