1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Kennt jemand das Programm Artisteer?

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von Cassio, 10. Oktober 2008.

  1. ALiEn

    ALiEn Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Die Updates waren glaube ich für ein Jahr kostenlos.

    Welche Buttons? Hab mal eben geguckt... kann nur die Farbe ändern.
     
  2. bibi

    bibi New Member

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag allerseits,

    ich bin neu hier und habe die ganze Diskussion gelesen. Ich habe Artisteer getestet und finde das Programm schnell, flexibel und die graphischen Ergebnisse ansprechend. ich weiß nicht, ob es auch bei Windows XP geht, aber mit Vista ist die Sofort-Vorschau-Fuktion aktiv und spart viel Zeit. Die intuitive Oberfläche ist super.

    Aufgrund der Deutsch/English-Problematik, der Artisteer-Werbung im Footer, der teilweise abenteuerlichen html-codierung, würde ich gerne das Programm wie folgt nutzen:

    Design erstellen, html-sheet erzeugen, images für meine eigene Programmierung verwenden.

    Für Blogs kann ich parallel dazu das Wordpress-Theme direkt als Blog einsetzen, somit wäre das Design durchgehend gewährlistet, wenn Website und Blog parallel laufen sollen.

    Was haltet Ihr davon? Seht Ihr Urheberrecht-Probleme (den Artisteer-Generator würde ich natürlich erwerben)?

    Ich würde mich über Eure Antworten sehr freuen.

    Grüße
    Bibi
     
  3. bibi

    bibi New Member

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zufällig habe ich gerade gesehen, dass man den footer angeblich ganz leicht editieren kann, habe es aber noch nicht ausprobiert... Falls jemand Interesse hat, siehe Screenshot:

    NB: Es kann natürlich sein, dass der Hinweis zu Artisteer nicht überschrieben wird... ich habe es ja noch nicht installiert...
     
    #43 bibi, 24. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2009
  4. bibi

    bibi New Member

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, nun da ich im Thema bin habe ich weiter recherchiert und führe meinen Monolog fort... :mrgreen:

    Zum Thema Urheberrecht soll es so sein, dass man alle Grafiken auch für Fremdseiten verwenden kann, ausser den FOTOS. Stimmt das, weiß jemand Bescheid?

    Den Hinweis zu Adverteers im Footer soll man in der Index-php editieren können.

    Grüße
    bibi
     
  5. dazzafact

    dazzafact New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  6. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Programm gestern getestet und bei mir u.a. Folgendes festgestellt:
    1. XHTML: valide
    2. CSS: 6 Fehler
    3. wird nicht wie versprochen:
    - in allen gängigen Browsern gleich und auch nicht so, wie es im Programm dargestellt wird, angezeigt, obwohl, z. B. für den IE6, css-Hacks vorliegen
    - bei Deaktivierung von JavaScript herrscht Chaos

    Deswegen von mir eine glatte 5-. ;)

    Mehr Infos dazu findet ihr auf meiner Seite.

    VG Elke
     
  7. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Sowas hab ich mir schon fast gedacht.... Ne, dann lieber das WP-Basis Theme von FB und den Rest selber machen. Dann weiß man wenigstens auch, was hinter der Fassade passiert.
     
  8. Miyelo

    Miyelo Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Artisteer gefällt

    Ich kann den negativen Ansichten nicht folgen. Ich habe das Programm (Standardversion, also die größere Variante) vor ein paar Tagen erworben und bin begeistert. Ich nutze selten irgendwelche Vorschläge sondern baue das Template Schritt für Schritt auf, so wie ich es haben möchte. Das klappt prima. Natürlich kann ich noch nicht auf große Erfahrung damit verweisen, möche aber betonen, dass man schließlich auch das fertige Theme - einmal auf den Blog überspielt - dort jederzeit per Hand im Editor weiterbearbeiten kann. Ich probiere im Moment noch viel aus, kann aber keine auffälligen Mängel entdecken. Getestet habe ich übrigens erstmal die billigere Home-Edition und die war auch schon sehr gut.
     
  9. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
    es mag sein, dass das programm aus sicht des onv durchaus verwendbar ist. aus sicht eines webdesigners, wie redcat mir eine zu sein scheint, ist es wohl weniger brauchbar. unter anderem aus den vor ihr benannten gründen.

    hast du diese mal entsprechend getestet?

    wenn du diese ausschließen kannst, ist das was anderes. solange die von redcat benannten gründe bestehen bleiben, ist mit dem teil aus der warte eines webdesigners wohl nicht sehr viel anzufangen.

    vg

    arno
     
  10. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Unabhängig davon, ob Webdesignerin oder nicht (ich bin eine ;)), halte ich es für gewerbliche Webseiten für zwingend notwendig, dass die jeweilige Seite in den Browsern (IE 5.5-8, Firefox, Opera (alt und neu) und Netscape 7.1) (fast) gleich aussieht.
    Bei privaten Seiten ist m. E. die Notwendigkeit nicht unbedingt gegeben.

    Hast Du die Seite mal in diesen Browsern getestet? Sieht die Seite dort (auch ohne JavaScript) (fast) identisch aus?
    Wenn ja, dann werde ich mich gerne damit noch einmal beschäftigen. Denn dann kann ich mich zukünftig auf meine Lieblingsbeschäftigung, das Programmieren, konzentrieren. ;)

    VG Elke
     
  11. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
    ähm... hallo elke,

    ich hab's zwar nicht drüber geschrieben, aber mein beitrag war als antwort auf miyelo gedacht ;)

    vG

    arno
     
  12. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Arno,
    ich habe nicht Dich, sondern Miyelo angesprochen bzw. gefragt.
    Und:
    Das nächste Mal werde ich versuchen die Ansprache (inkl. Name) nicht zu vergessen. Dann kommt es hoffentlich nicht zu weiteren Missverständnissen. :)

    VG Elke
     
  13. Morris

    Morris Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Ein Grund warum ich ein echtes[tm] Forum einem Board vorziehe :)

    Gruß
    Mo
     
  14. BAB

    BAB New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Gefährliches Halbwissen

     
  15. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Das sind aber hoffentlich keine bezahlten Kundenprojekte.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden