1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Können Wordpress PlugIns auch in selbst geschriebene Webseiten integriert werden?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Crak, 24. September 2020.

  1. Crak

    Crak Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Freunde!

    Da ich gerne eine Webseite die von Grund auf selber in HTML und CSS geschrieben würde mit Wordpress PlugIns erweitern würde frage ich mich ob das irgendwie möglich ist? Kann man den Code der Plugins z.B. eines Formulars oder eine ähnlichem in die nicht-wordpress Webseite integrieren? Oder kennt ihr Seiten von denen man Code für bestimmte funktionen bekommt?

    Vielen Dank für eine Antwort :)

    Cheers!
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    114
    Hi,

    ich denke nicht das man sich das wirklich antun möchte.

    Die Plugins sind auf WP zugeschnitten und den Aufwand ein Plugin für eine Statische HTML Seite umzubauen ist nahezu unmöglich, da nahezu alle Plugins die Standard Funktionen von WP nutzen und erweitern.

    Wenn du Formulare in HTML bauen willst, wäre ein Blick auf diese Seite sicherlich angebracht.
    https://www.w3schools.com/html/html_forms.asp

    Man könnte zwar versuchen WP Elemente in eine HTML Seite zu integrieren, PHP Code kann man ja in HTML integrieren, aber das wäre als wenn man das Rad zwei mal erfindet und dann kann man auch direkt komplett auf WP setzen.
     
    Crak gefällt das.
  3. Crak

    Crak Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Hi Marcus,

    das hatte ich mir schon fast gedacht, leider ist das auch der Grund warum es bei den meisten Webseiten keinen Sinn mehr macht diese selber in Html und CSS zu schreiben, da die EInbindung von Features, wie Formulare und Bezahlfunktionen damit viel anspruchsvoller wird und dann natürlich auch die Kosten sprengt. Man kann das ganze natürlich auch anders herum sehen, dank Wordpress :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden