1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Kommentarfeld mit Auswahlfeld erweitern

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von NeroPalme, 15. Oktober 2021.

  1. NeroPalme

    NeroPalme Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe einen Beitrag mit 15 Fragen auf die in den Beitrags-Kommentaren geantwortet werden kann/soll. D.h. der Leser soll sich eine Frage auswählen und darauf antworten. Kann ich das Kommentarfeld mit einem solchen Auswahlfeld erweitern? Wenn ja, wie funktioniert dies?
    Danke schonmal im voraus.
     
  2. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    63
    Das klingt stark nach einer individuellen Anpassung. Glaube nicht, dass es dazu bereits irgendein Plugin gibt. Evtl. wäre das etwas für die Jobbörse. Wenn Du es selbst programmieren willst, schau dir mal an wie man Kommentare erweitern kann.
     
  3. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    89
    Es ist noch nicht ganz klar, wie das Konzept ticken soll, aber vielleicht ist auch einfach ein Umfrage Plugin für dich eine Lösung.
     
  4. NeroPalme

    NeroPalme Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht. Klar ist es eine Umfrage ;) Vielen Dank für den Denkanstoß!
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.431
    Zustimmungen:
    1.213
    Es gäbe da ein Plugin WordPress Comments Fields, das extra Felder in den Kommentarbereich einfügen kann.

    Das Plugin ist lt. Pluginbeschreibung aber derzeit nur bis WordPress 5.7.3 getestet (aktuell ist WordPress 5.8.1), daher selbst testen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden