1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Kompletter Code verschwunden?!

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von banban, 18. August 2012.

Schlagworte:
  1. banban

    banban Member

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin derzeit dabei mir per learning by doing einige Sachen in punkto html, css und so weiter beizubringen um zum Beispiel bestehende WordPress Themes an meine Vorstellungen und Beürfnisse anpassen zu können.


    Mein Versuchsblog dafür war bis vor wenigen Minuten noch hier zu finden:


    http://banban.bplaced.net/wordpress



    Nun habe ich im Dashboard im Design-Editor den Footer und die style.css bearbeitet und dabei zum Beispiel mal die powered by WordPress via Easel (das von mir genutzte Theme) etc. gelöscht um sie anschließend in die Sidebar zu verschieben. Stattdessen habe ich im Footer einen Text zum Copyright von mir unten eingebaut und wollte das dann mit der author.php verlinken. Einfach nur so um zu sehen ob und wie das funktioniert. Learning by Doing eben. Vermutlich war das alles nicht besonders schlau, aber man lernt ja bekanntlich am besten und schnellsten indem man Fehler macht.


    Jedenfalls dann habe ich meine Änderungen gespeichert, und die Blogseite aktualisiert, diese ist jetzt nur noch weiß, ohne jeglichen Inhalt, selbiges gilt für das Dashboard. Auch Quelltext wird mir keiner mehr angezeigt... Und ich kann mich auch nicht mehr ins Dashboard einloggen, auch dort kommt nur ne weiße Seite, ohne Quellcode.


    Was zur Hölle ist da passiert? Aufm Server liegt alles nach wie vor und kann auch bearbeitet werden. Aber funktionieren tut es trotzdem nicht... HELP!
     
  2. befla

    befla Gast

    Klar, du hast den kompletten Code zerstört.
    Bearbeite den Code niemals im Admin. Nutze hierfür externe Software wie z.B. Filezilla, Notepad, etc. Dort änderst du die entsprechende Datei, speichrest diese ohne zu schliessen und lädst sie hoch. Danach überprüfst du ob deine Änderung funktioniert. Falls nicht kannst du ganz einfach deine Änderung rückgängig machen. Der Texteditor funktioniert hierbei wie z.B. Microsoft Word.
    Nun bleibt dir allerdings erstmal nichts anderes übrig wie die beschädigte Datei(en) neu herunter zu laden und per ftp (Filezilla, Notepad, etc.) zu übertragen. Alternativ Theme löschen und neu installieren.
     
  3. banban

    banban Member

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe! Habe per FileZilla das Theme gelöscht und dann einfach ein anderes aktiviert, das da noch so rumflog. Werd's mir merken und in Zukunft nur noch lokal rumbasteln... :???:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden