1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.7 "leave a reply" auf Deutsch übersetzen

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von maariaa, 18. Dezember 2016.

  1. maariaa

    maariaa Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hätte mal wieder Hilfe gebraucht.

    Es geht, wie im Titel beschrieben, darum dass ich bei der Kommentarfunktion eines Blogs gerne das "leave a comment" durch "Hinterlasse einen Kommentar" ersetzen würde.

    Zur Info:
    Ich habe die Kommentarfunktion von Facebook eingebaut, denke aber, das hat mit meinem Problem nichts zu tun. Unter Einstellungen -> Sprache der Webseite habe ich standardmäßig de_DE ausgewählt. Bei meiner Suche bin ich auf das Plugin Codestyling Localization gestoßen, allerdings würde ich es wieder gerne ohne Plugin lösen.

    Was ich bereits versucht habe:

    Ich habe in der wp-includes/comment-template.php das array $defaults gefunden, mit dem Eintrag:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Nun hätte ich gedacht, wenn ich
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    ändere, müsste doch eigentlich der neue Text erscheinen. Leider ändert sich der angezeigte Text aber nicht. Es ist als würde die Änderung gar nicht angenommen, nur wo kann ich das sonst umstellen? Ich habe die Seite zur Sicherheit auch in einem privaten Fenster geöffnet.

    Dann hätte ich auch noch eine zweite Frage zum weiteren Vorgehen. Ich habe das jetzt zum Testen ohne Child-Theme gemacht. Wenn ich diese Änderung dann richtig machen will, muss ich das doch im Child-Theme machen. Die Datei comment-template.php befindet sich ja in dem Unterverzeichnis wp-includes. Muss ich dann im Child-Theme auch einen Ordner mit dem Namen wp-includes erstellen und die Datei dann darin bearbeiten?

    Ich bedanke mich schonmal und wünsche allen einen schönen Sonntag noch :)
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    243
    leave a comment kommt vermutlich aus deinem Theme, welches nicht übersetzt ist.
    wp-includes ist ein Core Ordner, da ändert man überhaupt nix dran.
     
  3. maariaa

    maariaa Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip, ich wusste nicht, das ich in wp-includes nicht ändern darf. Ich verwende Sydney, habe jetzt nachgesehen und herausgefunden, dass das Theme verschiedene Sprachen unterstützt.

    Nun habe ich die beiden Dateien:
    sydney-de_DE.mo und sydney-de_DE.po in das Verzeichnis wp/content/themes/sydney/languages hochgeladen und in der wp_config.php folgendes eingefügt:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich habe mich hierbei an diese Anleitung gehalten: https://www.gavick.com/documentation/wordpress/themes/customization-tips/translation

    Leider wird der Text immer noch in Englisch angezeigt, es ist als hätte ich nichts verändert :(
     
  4. voxel

    voxel Active Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Übersetzung in den Dateien fehlt, musst du sie mit dem Programm Poedit.exe selbst nachtragen.
     
  5. maariaa

    maariaa Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden