1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.9 leere Seite für /wp-admin/post.php nach Abspeichern

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von topten, 10. Dezember 2017.

  1. topten

    topten New Member

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Seit kurzer Zeit habe ich das Problem, dass ich nach dem Speichern/Aktualisieren eines Artikels oder einer Seite auf http://www.---.de/wp-admin/post.php lande, aber diese Seite völlig leer ist. Was kann ich tun? Woher kommt das Problem?
    Bin mir nicht sicher, ob das Problem erst seit der WP-Aktualisierung auf 4.9.1 auftritt.

    Danke für die Hilfe!!
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.112
    Zustimmungen:
    383
    Hast du das Update auf 4.9.1 schon gemacht? Wenn nicht, aktualisiere mal.

    Wenn das nicht hilft, deaktiviere mal alle Plugins und stelle auf ein Standard Theme um.
     
    #2 SirEctor, 10. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2017
  3. topten

    topten New Member

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Update auf 4.9.1 hab ich gemacht. Kann sein, dass das Problem erst seit meinem Update auftritt, bin mir da aber wie gesagt nicht sicher.
     
  4. André Zimmermann

    André Zimmermann New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du das Problem lösen können? Habe genau das selbe, ich kann weder die Kopfzeile, Startseite, Fußzeile ändern. Ändere ich etwas und will dann Aktualisieren, werde ich auf ...wp-admin/post.php geleitet und es kommt, The link you followed may be broken, or the page may have been removed.

    Habe auch schon alles ausprobiert, sogar wocommerce zurück gesetzt, Pluins deaktiviert, nichts hilft.
     
  5. André Zimmermann

    André Zimmermann New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst: Bei mir lag es an einer Security Einstellung. Ich habe auf dem Controlpanel meines Hosters, die Einstellung Sicherheit ==> ModSecurity kurzzeitig aus geschaltet. Dann habe ich meine Änderungen vorgenommen und ModSecurity wieder eingeschaltet. Seitdem kann ich auch so wieder Änderungen vornehmen.
     
  6. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    ich würde mod_security generell deaktivieren. Du wirst damit in Zukunft weitere Probleme bekommen
     
  7. An-Ja

    An-Ja Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hast du vielleicht hierzu eine Lösung gefunden? Genau das gleiche habe ich nämlich auch bei einer Installation
     
  8. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Eröffne bitte einen neuen Thread und beschreibe dein Problem erneut.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden