1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Leerzeile am Ende im Elementor Texteditor

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von cortlieb, 22. August 2020.

Schlagworte:
  1. cortlieb

    cortlieb Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich habe folgendes Problem im Elementor Texteditor:
    am Ende eines Textes habe ich immer eine Leerzeile, die ich nicht löschen kann.
    Dadurch sehen verschiedene Elemente (z.B. Bilder) , die unten mit einem Text bündig sein sollen, nicht gut aus.
    leerzeile.jpg
    Hat vielleicht jemand einen Tipp, wie ich diese Leerzeile entfernen kann?

    Danke Christian
     
  2. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    379
    Das müsste man mal ansehen können - ich würde das als "padding" oder "margin" annehmen ;) Link zur Seite?

    .... ist ein margin (bei meiner Testinstallation)!

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    .... was ja auch Sinn hat.
     
    #2 SEpp55, 22. August 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2020
  3. cortlieb

    cortlieb Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    OK, soweit verstanden.

    Aber wo siehst du den zitierten Code? In den Webtools deines Browsers?
    Da sehe ich so etwas:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    OK, kann an Einstellungen liegen, es bleibt ein margin.

    Das führt mich zu der entscheidenden Frage:
    Ist das ein "fest" in Elementor (oder sogar WordPress) eingebauter marging, oder gibt es ein Setting, mit dem ich den margin abschalten (verkleinern) kann?
    Es gibt ja zu jedem Element in Elementor padding und margin settings (auch für Textblöcke), aber die stehen hier auf 0.

    Ein Link zur Seite wäre (aber ich denke, das ist ein genrelles Verhalten): http://dev.hilberling-usa.com/qswitch/

    Vielen Dank!
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    892
    Eigentlich solltest Du so etwas sehen:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Den Abstand am Ende des letzten Absatzes könntest Du mit so einem zusätzlichen CSS beseitigen, mehr dazu hier:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  5. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    379
    Also mein Code (oben) ist aus einer meiner Testinstallationen!
    Der soll eigentlich Zeigen, das hier grundsätzlich hinter einem p-tag ein Abstand eingefügt wird und das ist ja auch offensichtlich zumeist gut so. Ansonst wäre ja alles in einer Wurst (siehe auf deiner Seite Unternehmen)!
    Da wir nun einen Link haben kann man sagen, dein Fund ist richtig!
    Ein Setting zum Abschalten dieses Randes habe ich noch nicht gefunden, ich verwende den Elementor allerdings nur für diverse Tests!
    Weiters wirkt sich ein generelles Verändern des p-tags auf viele Abstände auf deiner Site aus!

    Für die verlinkte Seite ein generelles Abschalten des unteren Abstandes würde lauten:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Für weitere Verfeinerungen müsste man den Selektor noch weiter ergänzen.
    Besser, im Elementor eine Class vergeben und die bei den Zusätzlichen CSS mit einer geeigneten Anweisung versehen!

    Das mit der eigenen Class im Elementor habe ich mal versucht!!

    upload_2020-8-24_17-44-57.png

    Oben mit vorgegebenem margin
    Unten mit einer Class im Elementor "my_p_tag"
    und in den Zusätzlichen CSS:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Aber das war jetzt schon alles andere, als Hilfe zur Selbsthilfe!
     
    foxy45177 gefällt das.
  6. foxy45177

    foxy45177 New Member

    Registriert seit:
    24. November 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Super cool, der Tipp mit dem zusätzlichen CSS hat mir sehr geholfen.
    Hatte mir schon die Finger müde gegoogelt.
     
  7. R2-D2

    R2-D2 New Member

    Registriert seit:
    26. November 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie von vielen richtig erwähnt, würde ich die margin-Einstellungen für das Text-Elmenent prüfen.
    Was mit auch schon oft passiert ist, dass sich Newlines einschleichen. Um die zu finden,
    einfach in die HTML-Ansicht des Text-Editors wechseln und nach <br> Ausschau halten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden