Lese-/Schreibrechte falsch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von ju3lz5000, 20. März 2012.

  1. ju3lz5000

    ju3lz5000 New Member

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab vor wenigen Tagen meinen Provider zu domainfactory geändert.
    nun möchte ich die gelegenheit nutzen und meinen blog komplett neu aufsetzen.
    dabei ergab sich folgendes problem:

    schon nachdem ich wordpress auf den server hochgeladen habe, sind alle rechte so eingestellt, das man die dateien nicht lesen kann (code 740).
    Das ist an und für sich kein problem, da ich alle unterverzeichnisse und dateien auf "lesen für alle" umstellen lassen kann. Die frage hierbei ist, ob das ratsam ist.
    Das größere problem dabei ist, dass ich bilder die über wordpress hochgeladen wurden immer separat wieder rechte zuweisen muss, da sie sonst nicht auf der website erscheinen.
    das selbe passiert mit seiten die ich anlege. man kommt einfach nicht drauf und ich hab keine ahnung, warum die rechte generell immer erstmal auf 740 stehen, also das "Jeder" sie nicht sehen kann.

    Hat jemand eine Ahnung? Liegts am Provider?

    VIelen Dank
     
  2. ju3lz5000

    ju3lz5000 New Member

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    sorry, es ist zugriffscode 710, ich habe mich vertan.
     
  3. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.950
    Zustimmungen:
    4
    Du bringst hier ganz mächtig was durcheinander. Beim Setzen der Rechte, geht es um den Benutzer, unter welchem dein Webserver läuft z.B Apache, nicht um die Besucher deines Blogs. Du kannst dir das mal durchlesen:

    http://tamba2.org.uk/wordpress/chmod/

    Pauschal kann man sagen, Dateien 644, Verzeichnisse 755. Wichtig ist noch, das deine Dateien / Verzeichnisse dem richtigen Benutzer (Webserver) gehören. Beim Apache ist das z.B www-data, in deinem Fall könnte es der gleiche sein, wie dein FTP-Benutzer. Das hängt aber von der Konfiguration deines Anbieters ab. Hier noch mal eine Erklärung zu den Rechten:

    http://wiki.ubuntuusers.de/chmod

    Bei welchem Anbieter bist du?
     
    #3 Hille, 20. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2012
  4. projekt2501

    projekt2501 New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gleiches Problem

    Ja freilich setzen nicht die Besucher die Rechte, aber wer die wp Uploadfunktion für Bilder nutzt wird bei domainfactory feststellen, dass die Rechte falsch gesetzt sind. Man bekommt die Bilder nicht angezeigt, weil die Leserechte fehlen und muss dann immer die Rechte ändern. Es gab mal ein Plugin welches das richten sollte, das hat bei mir aber nicht lange funktioniert, jetzt muss ich es wieder händisch machen...:sad:
     
  5. projekt2501

    projekt2501 New Member

    Registriert seit:
    25. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0