1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Lesetaschen (Absätze) werden nicht dargestellt

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Thors1204, 21. November 2011.

  1. Thors1204

    Thors1204 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    als WP-Neuling benötige ich die Erfahrung und das Wissen der WP-Community, weil ich einfach nicht mehr weiter komme:neutral:.

    Ich habe zwei Probleme, wobei das zweite Posting im Bereich "Plugins" zu finden ist, dabei geht es um den Flickr-Manager.

    Jetzt aber zu meinem Design-Problem:
    In meinen Artikeln werden (trotz der eingefügten Absätze mittels Enter-Taste) die sogenannten "Lesetaschen" oder auch als "Absätze" bekannt, nicht angezeigt. Der komplette Text steht in einem Block hintereinander, was mir optisch überhaupt gar nicht gefällt. Diese Leerzeilen sind meiner Meinung nach sehr wichtig um einen längeren Text angenhem lesen zu können und ihn optisch etwas "aufgeräumter" aussehen zu lassen.

    Die Absätze sind sogar in der HTML-Ansicht des Artikels eingefügt, also mit <p> bzw. </p>. Aber im Frontend werden sie einfach nicht übernommen.

    So sieht es in der Artieklerstellung aus (visuell):
    http://dl.dropbox.com/u/33326567/Bilder/tasche1.JPG

    So in der HTML-Ansicht:
    http://dl.dropbox.com/u/33326567/Bilder/tasche2.JPG

    Und so dann im Frontend:cry::
    http://dl.dropbox.com/u/33326567/Bilder/tasche3.JPG

    Warum passiert das und wo hab ich die Möglichkeit das zu ändern? Das kann so unmöglich bleiben...

    Vielen Dank an Euch vorab und Gruß,
    der Thorsten
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    137
    Mojn,

    in diesem Fall würde ein Link zum Blog helfen, dann könnte man sich das ganze unter Zuhilfenahme von Firebug, oder ähnlichem, besser anschauen.

    Allerdings wenn ich mir den HTML Code und die Ausgabe anschaue ist es meines Erachtens genauso dargestellt, wie es im HTML angegeben ist.

    Wenn es dir darum geht einen Umbruch (<br />) zu generieren, dann musst du Shift+Enter drücken, ansonsten wird es im Editor ignoriert und ein einfaches Drücken von Enter erzeugt nur einen neuen <p> Absatz, ohne Zeilenumbruch.

    Bezüglich des Abstands zwischen den Zeilen muss man mittels oben erwähntem Firebug auf deine Seite gehen, da hierfür mit Sicherheit eine Änderung in der style.css deines Themes erfolgen muss und man so erst mal ermitteln muss, wo genau diese Änderung in der Datei zu machen ist.

    Ich hoffe das ist soweit verständlich ausgedrückt und du kannst etwas damit anfangen. ;)
     
  3. Thors1204

    Thors1204 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Rückantwort.
    Das mit dem Shift-Enter hab ich schon alles probiert. Mir geht es nicht um einen Zeilenumbruch, sondern um einen neuen Absatz der erstellt werden soll. Meiner Meinung nach wird der <p>-Befehl (Absatz) nicht umgesetzt.

    Hier der Link zu einem Artikel mit diesem Problem:

    http://www.egkiddyev.de/wp/2011/10/22/gemeinsamme-jahresabschlussubung-der-feuerwehren-breckenheim-und-igstadt/

    Die Seite ist noch im Aufbau und noch nicht offiziell online, also nicht wundern dass da noch viel "Fülltext" drin steht:neutral:

    Gruß,
    Thorsten
     
  4. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    137
    Hi,

    Also bei Artisteer generierten Themes ist das so eine Sache, aber sicher auch machbar.;)

    Wie ich vermutet habe, musst du die style.css deines Themes abändern.

    Ab Zeile 28 zu finden
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Doch wie man schnell sieht, würde sich so eine Änderung auch auf andere CSS-Klassen auswirken, da ja mehrere gleichzeitig definiert werden.

    Daher wäre dieser Code wohl eher empfehlenswert, da sich die Änderung dann wirklich nur auf den Artikelinhalt bezieht.
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Theoretisch sollte es hinhauen.
     
  5. Thors1204

    Thors1204 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Oh ha..., spannend:| Jetzt geht's ins Eingemachte...
    Heisst das, ich muss das einsetzen? Muss ich was überschreiben oder diesen Teil nur einsetzen?

    .art-postcontent { line-height: 1.5; text-align: left;

    Hab das mal so eingebaut:
    http://dl.dropbox.com/u/33326567/Bilder/tasche4.JPG
     
    #5 Thors1204, 21. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2011
  6. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    137
    Ja das sieht deinem Screenshoot schon ganz gut aus.

    Allerdings solltest du oben das erste .art-postcontent, zur Sicherheit rausnehmen, damit es sich nicht mit dem anderen ins Gehege kommt, welches du unten eingefügt hast. ;)

    Sollte theoretisch dann zur gewünschten Layoutänderung führen.

    Kannst ja zur Sicherheit deine Aktuelle style.css vom FTP als Backup auf der Platte sichern, falls es nicht hinhaut, du eventuell noch andere Änderungen versuchen willst und dann so jederzeit den Originalzustand wieder herstellen kanst. ;)
     
  7. Thors1204

    Thors1204 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
  8. spickzettel

    spickzettel Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    0
    Es muss auch in der CSS-Datei angegeben werden, dass nach einem Absatz ein Abstand sein soll:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die 25px können beliebig verkleinert oder vergrößert werden.
     
  9. Thors1204

    Thors1204 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Wow..., genial! Das hat jetzt geklappt. Und sogar die Größe des Abstandes ist frei einstellbar, perfekt!

    Vielen Dank an Euch Beide für die Hilfe.
    PROBLEM GELÖST!

    Gruß,
    Thorsten

    P.S. Hat vielleicht noch jemand einen Tip zu meinem "Flickr-Manager"-Problem im Bereich Plugins?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden