1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Let’s get this party started!

Dieses Thema im Forum "Feedback und Ankündigungen" wurde erstellt von Olaf, 2. Oktober 2007.

  1. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    37
    --> Regular Impressions » Blog Archive » Let’s get this party started!

    Dazu gibt es eine Menge zu sagen, aber ich möchte vorher Matt & Toni, mit beiden stehe ich diesbezüglich in Kontakt, zu Wort kommen lassen ...und Nikolay sollte auch noch was dazu sagen.

    Schwierig ist, dass es gerade an mehreren Orten gleichzeitig brennt, das Datenschutzproblem, das Sponsoring und das zweite "WordPress Deutschland". Ich hoffe inständigst, dass die Themen seperat behandelt werden. Zu dem Sponsoring haben wir schon Konsequenzen gezogen und das Datenschutzproblem muss noch weiter diskutiert werden. Wenn aber WPD wirklich so überfahren wird, wie es mir gerade den Anschein macht, sehe ich die Arbeit von mehreren Jahren mit Füssen getreten. Dass es auch integrativ zu bestehenden Communities geht, kann man an fr.wordpress.org sehen... sollte es also nicht integrativ gehen sondern zu einer Spaltung kommen, werden wir über die weitere Existenz von WPD reden müssen. Das Klima ist jetzt schon schlecht genug...
     
  2. sternenlicht

    sternenlicht Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    genau das habe ich befürchtet.

    das dumme ist nur, ich habe das schon mehrfach erlebt, wenn eine com sich spaltet, gehen beide den bach runter.
     
  3. Morris

    Morris Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Alle Beteiligten sollten sich mal an einem Tisch zusammenfinden (im übertragenen Sinne) und miteinander reden. Unter dem Kuddelmuddel wird in erster Linie sonst die Community leiden müssen.

    Auch wenn sich einige nicht grün sind ist das imho ein wirklich notwendiger Schritt.

    Grüße
    Mo
     
  4. mastermind

    mastermind Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zwar schwer enttäuscht von WPD (noch nicht mal unbedingt von Dir, Olaf, was wohl auch daran liegt, dass Du Dich eher zurückhältst), aber ich bin nicht auf eine Konfrontation aus. Es hilft keinem, wenn Animositäten auf dem Rücken der User ausgetragen werden. Abgesehen davon habe ich weder die Motivation noch die Ressourcen, aus der Sache eine Ego-Veranstaltung für mich und andere WPD-Kritiker zu machen.

    Ich habe auch schon mehrfach deutlich gemacht, dass de.wordpress.org es mittelfristig gar nicht schaffen kann, WPD den Rang abzulaufen, zumindest was den Support im Forum angeht. Was die deutschsprachige Version angeht, so glaube ich schon, dass die wohl besser auf wordpress.org untergebracht ist.

    Letztendlich läuft es auf die Frage hinaus, ob zwei Communities redundant oder komplementär sind, und es wird wohl jeder zustimmen, dass letzteres die bessere Wahl ist. Daher denke ich, dass wir uns zusammensetzen sollten und über die Zukunft reden sollten.

    Ich bitte allerdings um eine konstruktive Diskussion. Dass einzelne WPDler sauer auf mich sind, kann ich teilweise verstehen. Allerdings muss WPD auch verstehen, dass mit diversen haarsträubenden Aktionen sowie Ignoranz und widerlicher Arroganz schon seit langem immer wieder Mitglieder der Community vor den Kopf gestoßen wurden, was zur Folge hat, dass viele deutsche WP-Anwender frustriert bzw. resigniert sind und der Idee eines Neuanfangs mehr als aufgeschlossen gegenüberstehen.
     
  5. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Ja, etwas in der Art könnte ich mir gut vorstellen.

    Die deutsche WP-Version liegt bei de.wordpress.org, damit würde es mehr den "offiziellen" Charakter der Lokalisierung unterstreichen. Wobei Loaklisierung für mich nicht nur Sprache bedeutet, sondern auch Anpassung an deutsche Gegebenheiten (z.B. Datenschutz).

    Forum, Doku usw. beiben aber bei wordpress-deutschhland.org.
    Zwei deutsche WP-Versionen hingegen fänd ich nicht so toll.

    Gruß
    Ingo
     
  6. vienna22

    vienna22 Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Damit ist das wichtigste gesagt und der erste Schritt getan. Bitte macht auf diesem (Gesprächs-)Niveau weiter :wink:
     
  7. LastOne

    LastOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir kaum vorstellen das sich die community stark spaltet denn... mit verlaub... die foren-software auf wp is ne zumutung und ihrer bezeichnung nicht würdig, auch wenns aus gleichem hause kommt. da bleib ich definitiv hier.
     
  8. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    37
    Sehe ich genau so!

    Wir müssen uns zusammen überlegen, was für die Community das Beste ist. Die Einrichtung länderspezifischer Seiten auf WP.org, das haben wir (Annette) auch in der Polyglot-Liste gesagt, ist für das gesammte WP-Projekt absolut richtig. Einige Communities haben sich (in der Liste) zuerst übergangen gefühlt, aber wie gesagt, länderspezifische Seiten sind ein logischer und richtiger Schritt, das haben schlussendlich alle eingesehen. Das Gefühl des Übergehens kam auf, weil die bestehenden Communities schon seit Jahren Sprachdatei und Länderversion zur Verfügung stellen. Im Moment geht ein Ruck durch die Community und wir haben jetzt die Chance, die künftige Richtung auszuloten... und zwar ohne persönliches Angehen und ohne rumgezicke.

    Ich denke, dass schaffen wir auch...

    Was ich in meinem ersten Beitrag nicht richtig gesagt habe ist, dass es für mich unerträglich wäre, wenn das in Konfrontation ablaufen würde.
     
    #8 Olaf, 2. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2007
  9. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
  10. flash

    flash Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Warum muss es denn jetzt doch die zweite Community geben? WPD hat schließlich auf Proteste der User reagiert. Die Energie für zwei konkurrierende Plattformen sollte sparen und stattdessen eine zentrale Anlaufstelle betreiben.
     
  11. mastermind

    mastermind Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    0
  12. Nobbi

    Nobbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Vollkommen überzogen!:???:
     
  13. MaD

    MaD Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    ich finde es schon sehr komisch, dass du erst um konstruktive Kritik bittest, dann verständnisvoll machst und dann schon wieder von widerlicher Arroganz einzelner WPDler sprichst ... sprich die Leute doch direkt an ... Olaf sprichste ja auch direkt an, aber mit ihm willste es dir ja nicht verscherzen, daher das Geschleime oder wie ...

    wie willst du denn konstruktiv diskutieren, wenn du wieder mit deinen Anschuldigen kommst? ... und was ist mit deinen eigenen Aktionen, wo du User hier im Forum provoziert hast oder wie du es formulierst gegen den Kopf gestossen hast ... und die haarsträubenden Aktionen von uns musst du mir bei Gelegenheit per PN mal sagen ... klingt ja du etliche aufzählen kannst ...

    und warum waren den die User frustiert und für einen Neuanfang? Wenn nicht du und einige andere andauernd fleisig "Brandbeschleunige in das Feuer" gekippt hätten, hätte man das ganze von Anfang an konstruktiv lösen können ... vielleicht mit etwas Verständnis noch, wenn z.B. Olaf mal nicht sofort ne Pressekonferenz abhalten kann, weil sein Kleiner krank ist ... nein dann wird das von einigen auch noch gleich als vorgeschobener Ausrede und Ignoranz bezeichnet ... wer in dem Moment Ignorant ist, ist ja wohl außer Frage ...

    und jetzt, wo du praktisch deinen Willen gekriegst hast, da packste den "Brandbeschleuniger" wieder wech und machst auf Verständnisvoll und willst konstruktive Diskussionen ... wie soll das den gehen?

    aber an mir soll es nicht liegen ... wenn es darum geht zusammenzuarbeiten oder zumindestens in eine Richtung zu arbeiten, dann bin ich dabei ... schließlich geht es hier um das Wohl der Community ...
     
    #13 MaD, 3. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2007
  14. mastermind

    mastermind Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    0
    Mit Olaf kann man wenigstens normal reden. Und wenn Du konstruktive Vorschläge und Kooperationsbereitschaft als "Geschleime" siehst, dann kann Dir auch nicht helfen.

    Lieber MaD, ich habe es extra vermieden, in den letzten Tagen weiter Öl ins Feuer zu gießen, ich habe ganze anderthalb Beiträge in diesem Forum geschrieben. Ich habe auch extra nicht auf Deine infamen Unterstellungen nicht reagiert, obwohl (und gerade weil) es offensichlich Quatsch ist. Wenn ich die Absicht einer neuen Community lange verfolgt hätte, dann hätte ich doch längst etwas aufgebaut und mir Mitstreiter gesucht. Etwa so, wie ich es letzten Freitag angedacht habe. Aber nicht vorher. Als denk mal darüber nach, was Du hier für Beleidigungen in die Welt setzt. Und zeige mir bitte auch im Laufe der momentanen Diskussion einen Beitrag, in dem ich jemanden persönlich beleidige. Von Dir lese ich hingegen die ganze Zeit Begriffe wie "Polizei", "Rädelsführer", "Aufhetzer", "von der Menge abtrennen", "Brandbeschleuniger" -- und auf der anderen Seite dann "Parksünder-Aufschreiber", "Merkel und Co". Jetzt sag mir bitte nochmal, wer hier provoziert.

    Das glaubst Du doch selbst nicht. Die konstruktive Lösung hätte es nie gegeben, weil WPD das Ding einfach durchgezogen hätte. Erst auf die massive Kritik hin gab es ein Einlenken. Olaf hat selbst gesagt, dass die überdeutliche Kritik zum Umdenken geführt hat. Und im LinkLifter-Blog steht das gleiche. Aber massive Kritik ist dann direkt Brandbeschleuniger.

    Wer hat das gesagt? Bitte zeige uns die Textstelle, wir wollen Dir ja nicht unterstellen müssen, dass Du haltlose Behauptungen in die Welt setzt.

    Ich habe in meinem letzten Blogbeitrag bereits dargelegt, warum eine Kooperation besser ist als eine harte Trennung. Ich möchte Dich bitten, dies zu lesen und auf dieser Grundlage zu diskutieren.

    Schön, dass Du es einsiehst. Dann kannst Du ja jetzt die Provokationen einstellen und konstruktive Vorschläge machen. Ich habe jedenfalls schon eine Menge an Vorschlägen gemacht, ich würde mich freuen, auch von Dir dergleichen zu lesen.

    P.S. Ich werde künftige Provokationen von Dir ignorieren, Du kannst meinetwegen Deinen ganzen Hass auf meine Person hier ins Forum gießen, ich spare mir jede Reaktion. Über konstruktive Vorschläge hingegen würde ich mich wie gesagt sehr freuen.
     
    #14 mastermind, 3. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2007
  15. mastermind

    mastermind Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    0
    Schade, dass Du Deinen Beitrag, der eben noch hier stand, gelöscht hast. Der klang eigentlich recht versöhnlich.
     
  16. MaD

    MaD Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich war das auch mein Ziel als ich heute morgen anfing hier im Forum zu schreiben ...
     
  17. S.i.T.

    S.i.T. Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    0
    seids daher bald fertig? So als Außenstehender zähle ich schon drei geschlossene Abteilungen - wie immer wer das nun verstehen will - in der vierten geht es munter weiter. Von mir aus... wer's braucht ;) Aber ist euch mal der Gedanke gekommen, daß mittlerweile viel Schmutzflecken mit WordPress einhergehen? Ich habe eine kleine Runde gedreht, hier und da geklickt, von Gewaltenteilung und vieles mehr gelesen, naja, da steht man da und sagt sich; gut jungs macht mal, als drauf. nur eines müßt ihr euch auch im klaren sein, ich zumindest schaue mir das nicht mehr an, weil irgendwie mutwillig ein gutes Forum zerkrümelt werrden soll. Das ganze Ende muß man ja nicht erleben und jene die meinen hier mit gift und Galle ein Ziel erreicht zu haben, auf der anderen flußseite mit Eierkuchen und Friedengrinsen rumlaufen zu können inkl admin und noch anderen Posten, daß meinereiner da hingeht - nee, bestimmt nicht. Überlegt euch das mal irgendwie. Wo ist denn Monika? Mädel soll mal alle in den Keller zum Kartoffeln schälen schicken und mit fraulicher Logik die Sache händeln, vielleicht kann sie ja noch was richten. Gruß und Kuß ein Filius [nachtrag] ach ja, ab 23'00h chillout, vorher bißchen Groovesalat, seid eingeladen bei FFM.live, entspannt euch, raucht Pfeifchen dazu, mit Wasser oder Kraut, oder ein Weinchen, ein bierchen, wie wiill... :)
     
    #17 S.i.T., 3. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2007
  18. mastermind

    mastermind Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    0
    Es geht ja nicht darum, das Forum zu "zerkrümeln". Es geht auch keineswegs darum, irgendwo Admin zu sein -- Du glaubst gar nicht, wie wurscht mir das ist, und meinetwegen kann das auch jemand anders übernehmen. Es geht darum, dass die Verantwortlichkeiten entzerrt werden, und letztlich ist die Ausgliederung der Paketpflege auch eine Entlastung für das WPD-Team. Ein Supportforum wird es auf de.wordpress.org auch nicht geben, dort wird nur die Entwicklung der deutschsprachigen Version diskutiert. Ist doch toll -- für diejenigen hier im Forum, die keine Veränderung wollen, bleibt praktisch alles beim Alten, und diejenigen, die Veränderung wollen, können nun unabhängig von WPD ihren Dienst an der Community im Rahmen von de.wordpress.org leisten. Olaf hat ja auch bereits darauf hingewiesen, dass das bspw. im Fall von WordPress | France sehr gut funktioniert.
     
  19. MaD

    MaD Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    ich will mich nicht mehr zu dem Thema äußern, da egal, was man sagt, irgendjemanden passt dann eine Aussage nicht und dann geht es wieder los und so drehen wir uns nur im Kreis ...

    bei denjenigen, die sich von einem Teil meiner Aussagen provoziert gefühlt haben entschuldige ich mich ... das war nie meine Absicht ... ganz im Gegenteil, denn ich habe mich meistens provoziert gefühlt ... es hätte sicherlich einen schöneren Weg geben können mit einem ähnlichen Ergebnis ...

    naja jetzt sollte der Weg egal sein, denn der ist gegangen ... wichtig ist das Ziel ... und daher, Arno hat ja schon damit angefangen, sonstige überflüssige Diskussionen zu schließen ...

    ob die Entzerrung so toll ist, wie einige behaupten, annehmen, hoffen wird sich in der Zukunft zeigen ... möchte nur anmerken, auch wenn es in anderen Ländern funktioniert, muss es hier noch lange nicht funktionieren ... aber wollen wir mal das Beste hoffen ...
     
  20. S.i.T.

    S.i.T. Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    0
    Die Banane kannst wem hinlegen der blind wie Paul ist, und der ist bekanntlich Maulwurf. Alleine der Satz "bleibt praktisch alles beim alten"... bleibt es eben nicht. Wunschdenken, dafür sind drei Threafs geschlossen und es gibt reichlich Gedankengut auf der anderen Flußseite zu lesen. Für einige Egos mag das nun toll sein, aber wenn so etwas gesund und gut gelingen soll, geht man das anders an, nicht mit dem Ergebnis von drei Threads die ein Schloß zeigen. Franzosen sind nicht die deutschen, die Franzosen gehen für die sozial schlecht gestelleten auf die Straße, die Deutschen nur für ihr eigenes Interesse. Und so ist das hier auch. Vielleicht kriegts noch die Kurve, aber bei dem Text der einigen untergeschoben wurde, habe ich so meine Zweifel. Und so ebbes kommt nicht von heute auf morgen, da hats schon lange gekrummelt. Könnts 100x gegenteiliges niederschreiben, blöde sind die Leute auch nicht. Entwicklung der deutschsprachigen Version... war ja bisher nicht möglich, entzerrung der Verantwortlichen... lese dir mal die Schwacke durch, die da steht und dann erzählen - Sonne scheint, wie immer. Normal ist das alles nicht mehr. Und wie sehr euch alles am Herzen liegt, gab es auch zu lesen - Sy9 nehmen. Für wie blöde hälst denn einen?
    [Nachtrag] Und wenn dann Movable, gibts ein Lächeln jeden Morgen von Perun, kann der Tag in der Mülltonne ruhig enden, egel, fahrn Omnibus.
     
    #20 S.i.T., 3. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden