1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

listpages mit Unterseiten und currentpage-item

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von irmen, 3. Juli 2010.

  1. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin etwas verstört, weil ich diesen hochoffiziellen code (von der wp-codex-seite) nicht zum laufen bringe. Ich habe ihn in die sidebar (vor den widgets!).

    Das soll erst mal nur die Hauptseiten anzeigen - und meine Unterseiten nur wenn ich auf der entsprechenden Hauptpage (die subpages hat) bin oder auf einer unterseite.
    Leider tut es das nicht. Es zeigt nur die Hauptseiten an.

    auf den Unterseiten werden artikel aufgerufen - ist das der Grund??
    (Flexipages funktioniert nämlich nicht für seiten auf denen Artikel angezeigt werden!!)

    Und:
    Ich fände es so praktisch, wenn man das current page item ansprechen könnte - das scheint es hieraber nicht zu geben?

    meine Seite:
    www.maxxum-immobilien.de/?page_id=2

    vielen Dank für Hinweise!!
    Auch wenn ich heute nicht mehr mit viel rechne:
    wer nicht beim Baden ist - schaut Fussball - nur ich sitze vorm PC ...
     
    #1 irmen, 3. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2010
  2. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    (es gibt nicht nur computer, strand, oder fussball - ich habe gerade diemeiste zeit meines tages auf einer 'art and craft fair' in Bristol verbracht - dagegen ist computern der reine urlaub :mrgreen:)

    wenn ich den code, den du da zitiert hast, richtig interpretiere, wuerde der immer nur die seiten der 'child'-generation anzeigen; unabhaengig ob man auf der elternseite ist, oder auf einer der kinderseiten.

    versuch es mit diesem hack:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    hab ich in meiner testseite probiert, und scheint das zu machen, was du beschrieben hast:
    normal nur top-level seiten;
    wenn man auf einer seite mit 'kindern' ist, dann auch die kinderseiten dieser seite (und evtl vorhandene enkelkinderseiten); und diese struktur bleibt erhalten, wenn man auf den kinder- und enkelkinder-seiten ist.

    versuch macht klug ... :p
     
  3. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den code!
    Kunst und Kunsthandwerk ist anstrengend??
    Aber hier ist sicher nicht die richtige stelle um das zu diskutieren(obwohl mich das auch interessieren würde ...)

    Leider funktioniert das ebensowenig wie alle anderen Dinge, die ich ausprobiert habe. (flexi pages, code von der wp-codex-seite)

    Ich habe hier im forum einen thread gelesen, in dem jemand anderer auch das Problem beschreibt - das ganze geht, solange keine Artikel in der Page aufgelistet werden,. sobald man die loop mit der query-abfrage rein tut, funktionieren diese ganzen menüs nicht mehr korrekt. Das heißt:die Seiten, auf denen die Abfragen gestellt werden, werden nicht mehr angezeigt. (bei flexi pages wenigstens noch,wenn man auf der Eltern seite ist, aber sobald man auf die Kindseite geht verschwindet sie aus dem menü)

    nochmal meine Seite:
    http://maxxum-immobilien.de/?page_id=7

    Kann mir irgend ein checker da weiterhelfen???

    Vielen Dank!!
     
    #3 irmen, 4. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2010
  4. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    das seitenmenu hat aus irgendeinem grund keine 'current-page-item' class an der aktiven seite;
    versuch nochmal mit einer zeile vor dem code den ich vorgeschlagen hatte:
    fuege 'wp_reset_query();' hinzu um die seitenlistfunktion an dieser stelle zu erinnern welches die active seite ist:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    EDIT:
    schreib das 'wp_reset_query();' am besten vielleicht generell an den anfang des sidebar.php codes; da auch in deinem anderen seitenmenu die aktiven seiten classes fehlen.
     
    #4 alchymyth, 4. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2010
  5. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Jubel, Jubel!!!

    Vielen Dank!
    du Retter in der Not!!
    Ich wünsch dir viel Sonne, innen und außen - wo du grade auch bist!!
     
  6. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    äh - sehr geehrter mytischer Alchemist,
    du hast mir sehr geholfen mit deinem script und dem Tipp, die query zu resetten ...
    würdest du mir nochmal helfen?

    1. Wenn ich mit dem moretag einen Artikel ansteuere - dann vergisst die Navi wieder, dass sie mal in der rubrik soundso war. Ach ich bin frustriert.
    Kann man das wieder mit dem reset machen - aber wie?

    2. - ich verstehe nicht, an welcher Stelle das festgelegt ist, dass die Unterpunkte so weit eingerückt sind - das will ich nämlich gar nicht. Ich find das nirgendwo im css.

    3. Außerdem schwirrt mir schon der Kopf, weil ich versuche
    das current_ parent und das Current_ page_item anzusprechen. Hast du nicht ein css in dem ich rumsuchen kann?
    Muss man die ul und die li mit einbeziehen?
     
    #6 irmen, 4. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2010
  7. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    hast du meine privat-nachricht gelesen und umgesetzt?

    - <ul> um den seiten-code;
    - einige css anpassungen;

    dann sollte das schon etwas besser aussehen;

    wenn dann noch eine anpassung notwendig ist, melde dich wieder.

    EDIT:

    fuer die 'current' styles:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    die letzte zeile ist neu, damit unterpunkte einer current page nicht auch als current gestyled werden.
    damit sollte das auch gehen.

    immer auf die abstaende achten und die punkte dazwischen.
    (ist verwirrend, weil im html code zB steht: ' <li class="page_item current_page_item"> ' aber in der css die punkte fuer die class rein muessen: ' li.page_item.current_page_item {...} ' und auch ohne leerzeichen dazwiachen, weil sie zum selben html element gehoeren.

    PS: wenn du den 'more-tag' clickst, dann geht der zur single.php und die hat keine ahnung wo der artikel herkommt.
    das wird meiner meinung nach viel, viel komplizierter, wenn das mit beruecksichtigt werden muss.
    wuerde vieleicht ueber eine korrelation der kategorien/seiten gehen; d.h. ueber eine liste, die beinhaltet, welche seite (page) durch das template welche kategorien anzeigt.
     
    #7 alchymyth, 4. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2010
  8. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Hilfe!
    Auch die css Tipps haben mir viel geholfen!!

    Die Frage wäre - wegen der Artikel - kann man vielleicht im Artikel per denutzerdefiniertem Feld irgendwas vergeben, das gleiche was die Navi auf der childpage bekommen hat?
    Und dann danach irgendwie abfragen?

    Ich fürchte mein Kunde wird darauf bestehen, dass man auch beim Artikel noch angezeigt bekommt, wo man ist - was ja auch sinnvoll und logisch ist ...
    Hast du da vielleicht noch eine Idee?
    :) :) :)
    Ich möchte noch erwähnen, das es bei diesen theme keine single.php gibt und der zur anzeige des Artikels zur index.php geht ...
     
    #8 irmen, 5. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2010
  9. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    wie ist die kategorien-struktur der artikel?
    besteht ein fester zusammenhang zwischen den kategorien und den seiten, in denen die verschiedenen typen (verkauf/vermietung) angezeigt werden?

    (anders formuliert: was ist der code der Query in den seiten-templates? ist das mit kategorien gemacht? )

    hat zum beispiel ein artikel in 'Vermietung - Wohnung' auch die kategorie 'vermietung' und die unterkategorie 'wohnung' ?

    damit waere eine moeglichkeit, ueber die kategorien der artikel dann die seitenanzeige im menu zu steuern; sowas wie:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  10. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    phu - also es gibt die Hauptkategorien -

    "vermietung" und "verkauf"

    und es gibt dazu jeweils drei unterkategorien, die dann heissen "vermietung-haeuser", "vermietung-wohnungen", "vermietung-gewerbe"
    (analog dazu für verkauf)
    Das heißt ich könnte den Artikeln jetzt jeweils noch die Hauptkategorien zuweisen und dann müsste dein Vorschlag funktionieren, oder?

    äh - und wo genau müsste ich dein Scriptschnibbel reinpasten?
    In das menüscript - schon, aber an welcher Stelle?

    (wenn du auf die Wies'n gehen willst, hast bei mir freie Übernachtung, wenn ich das hier noch geregelt kriege ... :) )
     
  11. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    mit der kenntnis der kategorien sollte das hier gehen:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    der zusaetzliche code greift nur in der einzelartikelansicht (das ist unabhaengig ob das theme eine single.php hat oder ob das mit der index.php miterledigt wird); sonst laeuft alles wie bisher.
    der erste zusatz im obigen code weist je nach kategorie einen seiten-namen zu, und bestimmt danach die seiten ID;
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    (das obige hier koennte mit weiteren 'elseif' schritten auf weitere hauptkategorien und hauptseiten erweitert werden.)


    der zweite zusatz verwendet die seiten ID, um im seitenmenu wieder die aktuelle hauptseite zuzuweisen.

    (nebenbemerkung: dieser ansatz ist nicht allgemein zu verwenden und gezielt nur fuer diese 'string-zauberei' angepasst)


    'fingers crossed' (englisch fuer 'daumen druecken'),
    hoffen wir's beste.

    (ps: muenchen und die wiesn ist zwar im moment nicht geplant, aber vielen dank fuers angebot :grin: )
     
  12. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Hallo vielen Dank noch mal für deine Erweiterung - leider bin ich keine so gute Schülerin und bin beim Versuch, das auf meine zwei weiteren Seiten Referenzen und Ausland auszudehnen, gescheitert.
    Diese Seiten sind hierarchisch gesehen Hauptseiten, haben keine Kinder und besitzen ein Template, das sonst nur die Kinder bekommen hatten. (sowas ähnliches wie page - mit dieser Abfrage nach einer bestimmten Kategorie)
    Als Kateogrie ist referenzen und ausland auch angelegt.


    Weißt du, warum es nicht geht?
    wo sehe ich denn den page_slug?
     
    #12 irmen, 5. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2010
  13. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    erstmal - das gute ist, dass es mit den anderen seiten (fast) geht.
    ich werde sehen, ob ich das noch auf die unterseiten ausweiten kann, dass die die class 'current_page_item' bekommen.

    ich vermute, dass die anderen seiten die kategorien 'referenzen' und 'ausland' haben; und alles basiert auf der idee, dass der kunde das system nicht selber ausweiten kann (?).

    kannst du den code mit den letzten ergaenzungen in einen http://wordpress.pastebin.com/ kopieren und den link dazu hier angeben?
     
  14. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also erstmal der link
    http://wordpress.pastebin.com/sjFHr9ib
    Dann: Ja, der Kunde soll mich dann kontaktieren, wenn er noch weitere Seiten haben will - ich habe leider keine Navigation finden können - die scheitern immer an irgendwas ...also "basieren auf der Idee" kann man so nicht direkt sagen ...;)

    Wenn das noch ginge dass die Unterpunkte gehighlightet bleiben, das wäre natürlich obercool!!! :)
     
  15. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
  16. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir steht dort immer nur die page id oder die Artikel id.

    Soweit ich weiß, kann man die Permalinks nur ändern, wenn der mod_rewrite an ist. das geht aber bei dem Provider, bei dem die Seite gehostet ist, nicht.(der Kunde wollte unbedingt dorthin)
    Ist das ein Problem?

    Warum das dann trotzdem für die ersten beiden Punkte funktioniert hat, ist mir ein Rätsel!
    Denn bei denen steht ja auch gar nicht vermietung und so sondern ?page_id=23 etc.
     
    #16 irmen, 6. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2010
  17. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    ich schreib den code heute um, und verwende die page ids fuer die zuordnung. das sollte dann hoffentlich eindeutig die current seiten zuweisen, usw.
    ich werde das hier posten, sobald es fertig ist.
     
  18. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
  19. irmen

    irmen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    vielen, vielen Dank!!!!!

    Kann ich dir was gutes tun?
     
  20. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    0
    gern geschehen.

    ich melde mich, wenn ich mal in muenchen bin ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden