1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Lösung f Problem bei Install unter xampp osx

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von flodrio, 16. November 2008.

  1. flodrio

    flodrio Member

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wordpress unter xampp osx sinnlos? mit mamp(nicht mamp-pro) ok!

    /*****
    update
    *****/
    Es macht keine sinn sich mit wortpress unter xampp osx
    weiter auseinanderzusetzen!
    ich kann jedem empfehlen für wordpress einfach mamp
    zu benutzen.
    der xampp mit python etc kann ja da bleiben, aber nicht gleichzeitig laufen...
    im allgemeinen entwickelt man ja nicht an mehreren projekten gleichzeitig. einen Beitrag aus dem forun (keine lust den jetzt zu suchen) kann ich bestätigen: Mit mamp pro läufts nicht!
    einfach nur mamp für lau downloaden und alles ist in Butter. zumindest bei mir. den mamp pro werd ich nicht mehr richtig los. mehr als ein neviges dialogfeld passiert aber nicht. der deinstaller ist bei mir irgendwie nicht das gelbe vom ei. damit kann ich lch aber leben...
    Das mit der mail-funktion brauchts auch nicht mehr. siehe unten.
    @marX: danke für deine tipps. endlich kann ich mit wordpress beschäftigen und nicht mit diesem unsinn.
    wenns unter xampp osx nict geht, dann gehts halt nicht.

    wordpress rocks!


    /*****************
    unsprünglicher artikel:
    ******************/
    Einigen ging´s evtl wie mir:
    bei install.php&step2 gehts nicht weiter.
    Eigendlich alles in Butter - aber das erste Passwort krigt man nicht zu gesicht.
    Doof!
    Bin im Forum auf die Spur gekommen, dass das an der Mail an den admin liegen kann. Im Apacheerror.log wollter der was in ein Vz "maildrop" schreiben - permission denied. Das Vz hab ich nicht gefunden - mein Computer sucht immer noch.
    Da mein hausapache mir eh nix mailen kann, dachte ich mir er brauchts erst gar nicht zu versuchen...

    das entsprechende findet sich in class-php-mailer.php:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    die Funktion setzt den PHP-Mailer in gang.
    das soll sie fürs erste lasen!

    also folgendes auskommentieren:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Jetzt macht sie gar nichts mehr ausser Jaja zu sagen.(
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    )
    Basta - aber, wenn man das PW vergisst kann man sich auch keines schicken lassen...

    Und beim Publizieren muss der Kommentar dann wieder raus, also nicht vergessen

    Frage an das Team:
    Dienen die Phrasen in der wp-config zur Verschlüßelung?
    Wäre es dann möglich die für zuhause leer zu lassen, dann das PW im myadmin zu löschen?

    nach dem motto, wo es nix zu verchlüsseln gibt und auch keinen key dafür
    müsste das PW dann leer sein...

    Wäre es eine Lösung
     
    #1 flodrio, 16. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2008
  2. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Klar, so ganz ohne Mailserver... :)

    Und beim Upgraden die Änderungen wieder rein, wnen sie benötigt werden. Also auch nicht vergessen.

    Ja, und zwar zur zusätzlichen Verschlüsselung, ein sogenannter "Salt":
    Salted Hash ? Wikipedia

    Wenn das Salt leer ist, dann solltest du das PWD in der DB überschreiben können, einfache md5-Verschlüsselung. Hab ich aber noch nicht probiert.

    Nee, so gehts leider nicht. Auch ein leeres PWD hat einen MD5-Hash.

    Was genau hast du eigentlich vor? Wenn du einen lokalen Server hast, dann werden sich da doch sicher nicht wild User registrieren oder? Leg doch die benötigten User mit einem Initialpasswort an, dieses können sie dann selbst im Profil ändern.
     
  3. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    1
    mails kann man sich auch ohne mailserver zuschicken :)

    es reicht wenn die Funktion
    mail() in deiner php.ini aktiviert ist.
    ( funktioniert bei dir aufm Hausapache evtl nicht da dein Server ja nur virtuell ist...)

    Wie die mail() Funktion funktioniert findeste bei php.net :)
     
    #3 Michi91, 16. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2008
  4. flodrio

    flodrio Member

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @marX
    Ich wollte nur an das erste PW kommen.
    Das mit dem PW in der db war so der erste Versuch.
    Bin dann auf die Sache mit dem VZ maildump im Forum gestoßen und
    mir dann die mailfunktion gesucht. Eigendlich kann man sie auch gleich wieder herstellen.

    Wilde User gibts bei mir ausser der Katze zum glück nicht..

    danke für deine Tips - das mit dem salt probier ich sobald ich zeit hab und schreibs dann hier.
     
  5. flodrio

    flodrio Member

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @michi91

    mail tut leider nicht.

    postdrop: warning: mail_queue_enter: create file maildrop/16858.1445: Permission denied

    auch mit passenden rechten tut es nicht.
    muss ja auch nicht sein.
    xampp für osx ist ja auch noch im Betastadium.
    Irgenwann muss ich dann nicht mehr mit mir selbst reden sondern kann mir schreiben.
    ;)
     
  6. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Wird das 1. Passwort nicht während dem Installationsvorgang angezeigt? Sollte doch eigentlich...
     
  7. flodrio

    flodrio Member

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wird nicht, da der xampp unter mac osx mit dem mail nicht klar kommt.
    der bleibt dan hängen...

    der macht den ganzen tag so weiter..

    die mail-funktionen ausser kraft zu setzen funtioniert.
    die key in der config leer zulassen übrigens nicht.

    der admin login lässt sich über den phpmyblahadmin nicht editierne. schade!

    aber der spass geht weiter am mac..

    ohne die mail-funktionen in der class-mailer.php
    kommt die permision denied im error.log des xampp nicht mehr.

    was ich da vorhin übersehen habe war das :


    der sql-befehl lässt sich im phpamysqladmin dann doch auführen - geht doch.

    ich kann zwar posts und seiten verfasssen, aber sie nicht veröffendlichen oder editieren.

    im log findet sich dann das:

    wie geht denn das? da komm ich jetzt nicht mehr mit.
    Also wordpress unter ner xampp-entwichlungsumgebung unter oxs scheint nicht zu laufen.

    hat irgendwer erfahrung damit?
    gibt es einen zusammenhang zwischen den mail-funktionen unden der db?
    -- lasse ich nach der install die mailfunktionen wieder zu (kommentare raus) , habe ich im log hundertemal das:


    übrigens: dem xampp mehr speicher zuteilen ist hier (osx) nicht so einfach.
    als user hat man da eigezlich keinen zugriff ohne richtig rumzurühren. davon kann ich nur abraten...

    macht es eigendlich sinn, sich mit so einem unsinn auseinanderzusetzen?
    Ich glaub ja nicht, dass ich das mal sage:
    unter windows (in der arbeit) hats einfach funktioniert. nomal ist es eher umgekehrt..

    gruml..
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden