1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Lokal Publishen und per FTP online stellen?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von slicer, 18. November 2005.

  1. slicer

    slicer Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich überlege WordPress als Plattform für meine Website einzusetzen und habe dabei die folgende Frage.

    Zur Zeit editiere ich die HTML-Dateien meiner Website ganz klassisch mit einem Editor und lade das ganze mit relativen Pfadangeben auf einen FTP-Server bei meinem Host hoch.

    Kann ich mit WordPress eine lokale HTML-Struktur auf meiner Festplatte publishen und diesen dann sozusagen eigenständig auf einen FTP-Server stellen?

    Oder benötige ich wirklich einen Hoster mit der angesprochenen Infrastruktur (PHP, MySQL), da die Website ausschliesslich dynamisch erzeugt wird?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen,

    Slicer

    PS: Hier meine Website http://www.atari-spielanleitungen.de
     
  2. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    ja, benötigst du
     
  3. slicer

    slicer Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr schade :(

    WordPress gefällt mir wirklich sehr gut.

    Gäbe es da vielleicht eine Möglichkeit durch eine technische Erweiterung? Wäre das grundsätzlich denkbar?

    Slicer
     
  4. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    wordpress ist nicht darauf ausgelegt seiten zu generieren sondern die daten onRequest aus der DB zu holen, technisch sicherlich alles machbar, aber dann hast du eine echte aufgabe vor dir

    soweit mir bekannt gibt es ein PlugIn das WP-Inhalte als temporären Cache anlegt, wäre vielleicht der erste ansatzpunkt
     
  5. copernica

    copernica Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Du müßtest dir lokal einen Webserver installieren, PHP, Mysql und phpMyAdmin.
    Das wird dir allerdings kein anderes Arbeiten ermöglichen als auf dem Server, du bist lediglich nicht online. Es wird dir damit auch nicht möglich sein, die Seiten als "Ganzes" z.B. in einem Wysiwyg-Editor zu bearbeiten - ich vermute, darauf zielte Deine Frage?
     
  6. slicer

    slicer Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich würde gern das folgende machen:

    1. WordPress lokal auf meinem PC inkl. Infrastruktur (PHP, MySQL usw.) installieren
    2. WordPress als Editor für meine komplette Seite nutzen
    3. Den Inhalt meiner WordPress-Seite(n) als HTML aus WordPress exportieren
    4. Diese Datenstruktur per FTP ins Internet hochladen

    WordPress scheint mir ideal (hab's online mal getestet) zum Editieren und Gestalten meiner Inhalte. Ich möchte mich nur nicht von der PHP / MySQL-Struktur bei meinem Hoster anhängig machen, sondern dort lediglich HTML-Code speichern.

    Danke für die Hilfe,

    Slicer
     
  7. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
  8. slicer

    slicer Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Danke für den Tipp!

    Nach einem ersten Test muss ich sage, das schaut recht gut aus. Von der GUI aus meiner Sicht nicht so gut wie WP, aber es deckt technisch so ziemlich genau das ab, was ich suche.

    Auch hier werden die Daten dynamisch erzeugt und dann direkt per FTP veröffentlicht, so dass man keinen HTML-Output auf der Festplatte findet (habe ich zumindest noch nicht gefunden). Aber im Ergebnis wird natürlich HTML erzeugt.

    Ich werde mal einen Testblog online stellen.

    Slicer
     
  9. slicer

    slicer Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hier das Feedback.

    Thingamablog funktioniert grossartig und bietet auch eine Möglichkeit den Output als HTML auf der Festplatte zu speichern. Durch diverse Anpassungen kann man den Blog so designen wie man möchte. Ich bin damit sehr zufrieden.

    Grüsse und Danke an das Forum,

    Slicer
     
  10. sternenlicht

    sternenlicht Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    also vom handling her klasse... nur bin ich wohl zu doof um zu veröffentlichen. und das forum ist englisch *grmpf*
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden