1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Mal wieder Versandkosten und MwSt.

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Ascott80, 16. April 2019.

  1. Ascott80

    Ascott80 New Member

    Registriert seit:
    16. April 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    ich arbeite derzeit an einer Shop-Umsetzung auf Basis von:

    Wordpress 5.1.1 (deutsch)
    WooCommerce 3.5.7
    WooCommerce Germanized 2.2.11 (Pro 1.9.11)

    Ich scheitere trotz umfassender Recherche und dem Lesen und Umsetzen zahlloser Forenbeiträge an der korrekten Ausweisung der Mehrwertsteuer im Zusammenhang mit meinen Versandklassen bzw. Versandoptionen:

    - ich gebe Produktpreise inklusive Mehrwertsteuer an
    - der Steuersatz ist auf 19% gestellt
    - Steuern werden basierend auf der Rechnungsadresse des Kunden berechnet
    - Summe der Steuern wird aufgeschlüsselt angezeigt

    Ich habe eine Versandzone "Deutschland" und zwei Versandklassen (versichert per DHL für 5 Euro und Prio Brief für 2,45) angelegt.

    Da der Status der Versandklasse "besteuerbar" ist, habe ich die Nettopreise der Versandarten hinzugefügt, also 2,0588235 bzw. 4,20168067. (Muss das eigentlich so sein? Anders komme ich allerdings nicht auf die korrekte Angabe der Versandkosten im Warenkorb und in der Rechnung)

    Wenn ich nun einen Artikel für 16 Euro Brutto in den Warenkorb lege, habe ich folgendes Ergebnis:


    Zwischensumme

    16,00 €
    Versand
    • Versandkostenpauschale Deutschland: 5,00 €
    Gesamtsumme 21,00 €
    inkl. 19% MwSt.
    3,35 €

    3,35 ist allerdings nicht 19% der Summe der Nettopreise. Und auch mit anderen Kombinationen komme ich nicht auf den Betrag.

    Wo habe ich welche Einstellung vergessen und ist mein Vorgehen bezüglich der Versandklassenpreie korrekt?

    Vielen Dank für jede Unterstützung!
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.954
    Zustimmungen:
    255
    Bitte den Hinweis in Germanized zur Besteuerung von Versandkosten beachten: "Falls du vorher mit Nettobeträgen gearbeitet hast, ändere die Versandkosten bitte in Bruttobeträge."
     
  3. Ascott80

    Ascott80 New Member

    Registriert seit:
    16. April 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Oh man,

    mein erster Beitrag ist Unsinn. Genau bei diesem Beispiel stimmt es jetzt zur Abwechslung mal. :/


    Wenn ich das mache, werden aus 5 Euro Versandkostenpauschale 5,95 Brutto. :/
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden