1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Medien UPLOAd Problem HTTP Fehler

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Glenn97, 4. Januar 2016.

  1. Glenn97

    Glenn97 Active Member

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe derzeit ein massives Problem. Bei mir daheim habe ich seit mehreren Monaten einen Server stehen. Er hat windows server 2008 r2 drauf und Wordpress arbeitet mit IIS 7.
    Mein Problem ist, das ich die Mediathek aufrufen kann aber nur weiß sehe und sie läd wie wild. Alles andere kann ich ohne Probleme aufrufen.
    Mein Zweites Problem ist, das ich zip oder rar datein die über 25mb gehen nicht hochladen kann. Es erscheint HTTP Fehler. Genauer gesagt hab ich herausgefunden das es ein
    HTTP 404 Fehler ist. Ich weis nicht warum. Evtl kann mir es jemand beantworten und mir helfen.

    Wäre euch echt dankbar. Sitze an dem Problem schon 2 Tage
    Grüße aus Thüringen
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.641
    Zustimmungen:
    259
    du könntest Xampp mit PHP 5.6.x verwenden: https://www.apachefriends.org/de/index.html

    du könntest in der PHP.ini die maximal Werte erhöhen.

    Bei xampp ist dies
    c:\xampp\php\php.ini

    1. ausführbare zeit
    2. Dateigröße
    3. Menge der Dateien
    usw.

    http://de2.php.net/manual/de/features.file-upload.common-pitfalls.php
     
  3. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Warum denn Windows2008 als Webserver, das ist vollkommen ungeeignet.

    @r23 xampp ist aber nicht für den produktiven Einsatz gedacht.
     
  4. Glenn97

    Glenn97 Active Member

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    es ist ja auch nicht XAMPP sondern Microsoft IIS.
    Und wegen sicherheit keine Gedanken! Davor ist eine Linux Firewall
     
  5. Glenn97

    Glenn97 Active Member

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    also es ist kein XAMPP sondern Microsoft IIS. Aber die PHP datei gibt es natürlich auch im IIS. Dürfte ja das gleiche sein oder?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden