1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Mehr Besucher auf den Blog wie?

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von Scoty, 25. April 2010.

  1. Bebel

    Bebel Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Zu GBK: "Nach Pinguin habt ihr es immer noch nicht gerafft?"

    Ich bin zwar kein SEO, weiss aber, was Du meinst. Ich denke, Du überschätzt die Wirkung des Updates. Immerhin sind nur 3 Prozent aller deutschen Websites irgendwie betroffen, und das bedeutet einiges. Aber darüber diskutieren natürlich viele zur Zeit.[/QUOTE]
     
  2. katzen_freundin

    katzen_freundin New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ja FB und twitter ist ok. Aber was haltet ihr von Reddit, als Bekanntmachungsquelle bzw. ganz im allgemeinen?
     
  3. destino89

    destino89 Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erstelle einfach weiterhin qualitativ hochwertigen Content, der für die Leser einen Mehrwert bietet. Wenn es um das Aufbauen von erfolgreichen Seiten geht, dann sollte du viel Geduld haben. Nebenbei sollte Du dich mit SEO beschäftigen und versuchen weitestgehend Google zu verstehen. Denn der beste Inhalt auf deiner Seite findet nicht die Leute, die danach suchen, wenn deine Onpage- und Offpage-Optimierung voll daneben ist. Ohne SEO wirst du nicht viel Erfolg haben. Außer du schreibst über eine nicht so schwer umgekämpftes Keyword, wo Du mit wenigen Backlinks bzw. auch schon nur mit Inhalt ranken kannst.
     
  4. Tion1970

    Tion1970 Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    super..cool der beitrag, wer ich mir in Ruhe Durschlesen, ist ja einiges,,danke dafür
     
  5. Loona

    Loona Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass genau dieser Punkt heute wichtiger denn je ist. Dennoch scheint das mit dem hochwertigen Inhalt nicht immer so genau genommen zu werden (muss mich da sicherlich auch an die eigene Nase fassen).
     
  6. Dran1964

    Dran1964 Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Finde Linktausch ist immer eine gute Seite. Das geht natürlich unter Freunden, aber auch bekannte Blogger machen dies zwischenzeitlich, sodass deren Besucher in jedem Fall mit einem attraktiven Link/Banner auf dich aufmerksam werden
     
  7. Dowerturs

    Dowerturs New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Würde sagen, dass Du deinen Blog ein wenig beliebter machst oder Links mit dir befreundeten Bloggern tauscht :) vielleicht hilft Dir das, damit Du mehr Besucher bekommst
     
  8. Hatur

    Hatur Member

    Registriert seit:
    25. November 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir funktioniert der Link gar nicht von dem Blog - was da los?! Oder habe ich was überlesen?! :?
     
  9. Tubedesigner

    Tubedesigner Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    1
    @all

    Ich möchte hier an dieser Stelle mal im Grundsatz jedem (aber leider nicht allen) eine Chance geben, den Traffic auf ihren Blogs zu vergrößern und ggf. auch Geld damit zu verdienen.

    Ich kann aber nur jene unterstützen, deren Inhalt und Konzept in mein persönliches Portfolio (welches sehr breit aufgestellt ist) oder zumindest in meine persönlichen Interessengebiete fallen, bzw. überdies auch jene, die bereit sind, ihren Blog entsprechend diesen anzupassen.

    Ich werde dabei jede Anfrage beantworten, dabei auch solche die ich leider ablehnen muss, zumindest nicht ohne eine kurze Begründung im Regen stehen lassen.

    Dieses Angebot ist absolut unverbindlich, es entstehen den Anfragenden dabei garantiert keine Kosten, eine diskrete Bearbeitung der Anfragen wird zugesichert.

    Bei Interesse kurze PN an mich, alles weitere dann per eMail, Telefon oder auch nach Absprache persönlich vor Ort.
     
  10. tomtom20

    tomtom20 New Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst Backinks, dann kommen auch die Besucher
     
    #50 tomtom20, 27. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2015
  11. karim

    karim Member

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bei den ganzen SEO Maßnahmen etc. solltest du nicht vergessen, Social-Media einzubeziehen. Facebook, Twitter etc. funktionieren gut um deine Inhalte zu bewerben. Denk dir gute, prägnante Teaser-Texte aus, damit die Like- und Shareraten steigen.

    Guter Content ist natürlich ein Muss, aber von dem gibt es viel im Netz, er darf also nicht verloren gehen.
     
  12. trebax1983

    trebax1983 Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ein paar wichtige Tipps zur Optimierung findest du auch in meiner Signatur.
     
  13. karim

    karim Member

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    SEO ist die eine Seite, aber guter Content halt die andere. Am besten verbinden kann man das mit einer guten (Content-)Seeding Kampagne, was halt auch Aufwand bedeutet.

    Und natürlich klare Zielgruppenanalyse: Wer liest meinen Blog, welche Interessen haben die Leser und zu welchen Themen kann ich mir gut positionieren. Auch wichtig: Welche Blogs/Websiten etc. sind Autoritäten auf meinem Expertisengebiet und dann schauen, ob eine Zusammenarbeit möglich ist.

    Was Content-Strategien angeht, findet man bei suxeedo oft gute Tipps.

    Ansonsten solltest du mal eine Keyword-Recherche machen, und schauen, welche Keywords aus deinem Themengebiet hoch ranken.
     
  14. BenniK

    BenniK Member

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, dass eine Mischung aus gutem Content und der passenden SEO Strategie vernünftig ist. Schau vielleicht auch mal, wie die Konkurrenz es macht, vielleicht kannst du dir ja da ein paar Tricks abschauen. Bei Facebook und YouTube aktiv zu sein, kann natürlich auch nicht schaden. Hauptsache, du bist mit Leidenschaft und viel Geduld bei der Sache. Ist ja schließlich kein Projekt, dass man irgendwann komplett abschließt.
     
  15. Schlaftablette

    Registriert seit:
    25. Februar 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre sinnvoll zu wissen was du für einen Blog betreibst.
    Ich würde an deiner Stelle versuchen einen Linkbite zu bauen und damit auf natürlichem Weg echte Nutzer auf den Blog zu ziehen.
    Funktioniert dann nach einer Art Schneeballsystem.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden