1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Personenprofile (>60) optimal darstellen.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von 9GRAMM, 19. November 2022.

Schlagworte:
  1. 9GRAMM

    9GRAMM Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2021
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Es sollen z. B. unter www.webseite.de/profile
    alle Personen dargestellt werden. Bei einem Klick auf Profilbild soll eine Extraseite mit Informationen über die Person geöffnet werden.

    Wenn man es ganz normal macht, extra Seite für jedes Profil einlegt, dann ist mit folgenden Nachteilen zu rechen:
    a) viel zu viel Profilseiten beim so viele Personen unter "Alle Seiten" - Bereich hinterlegt.
    b) falls Design sich ändern soll, entsteht zu viel Arbeit beim jedes Profil extra anpassen.

    Gibt es evtl. ein Plugin dafür oder wie soll man am besten sowas darstellen?
    Bitte um die Vorschläge für optimale Lösung für so ein Fall :)
     
  2. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    236
    Du möchtest pro Profilbild eine Extraseite mit Informationen anzeigen. Ja klar, das geht nicht ohne dass Du eine Seite anlegst, und die erscheint eben under "alle Seiten" oder Du legst sie als Unterseiten an unter einer übegeordneten Seite, aber die Anzahl bleibt ja gleich. Verstehe diese Überlegung garnicht. Und das Design änderst Du global. o_O
     
  3. 9GRAMM

    9GRAMM Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2021
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für schnelle Antwort :)
    Unter Design zu ändern habe ich nicht nur Button Color ändern gemeint, sondern auch neues Feld hinzufügen oder mal die Struktur von Spalten ändern. Falls es auch global gehen soll, beim nur Profilseiten (ausgenommen Home, Kontakt etc.) dann würde ich es gerne wissen wie?
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.245
    Zustimmungen:
    386
    ein weiteres Problem bei dieser Technologie für Arme ist, dass du bei einem update der Daten jedes Mal die Seite suchen musst. Des weiteren wirst du bei Löschungen von Profilen "Probleme" mit SEO bekommen.

    Ich verwende heutige Technologien für die Darstellung von Profilen - vor allem schütze ich die Daten.
     
    9GRAMM und Kurt Singer gefällt das.
  5. Terror

    Terror Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    10
    Leg bloss nicht für jedes Profil eine eigene Seite an, sondern gib die Inhalte über ein Template aus.
     
    9GRAMM gefällt das.
  6. 9GRAMM

    9GRAMM Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2021
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Über Template? Wo findet man es?
     
  7. 9GRAMM

    9GRAMM Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2021
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Welche sind das gemeint?
     
  8. Terror

    Terror Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    10
    Du erstellst EINE Seite, nicht eine für jedes Profil. Da wählst du dann nicht das standard- sondern ein von dir erstelltes Template aus, das die Informationen ausgibt, die in dem Profil angezeigt werden sollen.

    Auf einer anderen Seite kannst du dann (ebenfalls mit eigenem Template) eine Übersicht der erstellten Profile ausgeben.

    So kannst du z.B. das komplette Layout der Profile ändern, ohne 60+ Seiten zu bearbeiten, oder je nachdem wer ein Profil betrachtet (Gast/angemeldeter Benutzer) festlegen, was er alles sehen darf.
     
    9GRAMM gefällt das.
  9. 9GRAMM

    9GRAMM Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2021
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0

    Wie und wo kann ich ein Template erstellen, damit es in Auswahl sichtbar wird?

    upload_2022-11-21_22-23-3.png
     
  10. Terror

    Terror Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    10
    Als Einsteiger würde ich zu Anfang erst einmal als Grundlage die Originldatei nehmen. Bei einer Seite wäre das z.B. die page.php

    Heisst via FTP runterladen, umbenennen, ganz oben im Code den Namen einsetzen, so z.B.

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Das ganze wieder hochladen. Dann kannst du es da wo du schon warst auswählen und auch im Theme Datei Editor bearbeiten.

    Ansonsten mit einem Editor wie Sublime Text arbeiten, nicht mit dem, der bein Windows mitgeliefert wird. Der ist gut und gratis und vor allem einfacher zu bedienen als PHP Storm, oder Visual Studio Code.

    PS: Es ist kurz nach 6 und der Kaffee wirkt noch nicht so richtig, ich schaue später nochmal rein :D
     
    9GRAMM gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden