1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Meinungen zu netcup

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von Larsr, 6. April 2020.

  1. Larsr

    Larsr Active Member

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, was sagt ihr zu netcup?

    Bin leider aktuell nicht mehr zufrieden mit den Geschwindigkeiten(s.Bild) sehr selten werden mir schnelle Ladezeiten angezeigt, dennoch zu 90% sind sie sehr slow.

    Eure Empfehlung? Liegt am Server oder an meiner Seite?

    lg lars
     

    Anhänge:

  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    202
    Moin Moin,

    ich würde mir eher sorgen um den Datenschutz machen ,)
    keinen cookie hinweis kein optin für google analytics.
    fonts werden extern geladen usw.

    würde das einmal überarbeiten.

    PS: Netcup... hast du ein paar euro hosting paket dann kannst du eben nich viel was erwarten.
    Du solltest auch erwähenen welches paket du dort hast.

    Beachte auch, das speedtest in Europa durchgeführt werden.
    Denn ein test in usa oder co. sind nicht aussagekräftig.

    mit https://tools.pingdom.com/#5c5391a863000000
    sieht es nicht schlecht aus, natürlich kann man da noch die eine oder andere verbesserung durchführen
     
  3. Larsr

    Larsr Active Member

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hatte Vergessen das Paket einzufügen. Akktuell Webhosting 2000 SE
    Habe auch keine Probleme ein anderes Paket zu nehmen bzw mehr zu bezahlen.

    Muss sagen, dass diese homepage nicht mein mainjob ist und Hilfe nehme ich gern auch.
    Ein kleiner Obulus kann auch gezahlt werden.

    Lust zu Helfen Henk?
     
  4. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    105
    Kann die Ergebnisse nicht nachvollziehen. Für mich ist die Seite schnell.
     
  5. Larsr

    Larsr Active Member

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Habe eine Umfrage gemacht und 90% der Leute sagen, dass sie langsam ist. Was meine Empfindung wieder spiegelt.
    Provider Empfehlungen?
     
  6. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    105
    Hallo,

    du kannst gerne bei uns vorbei schauen. Hier sind ein paar Bewertungen von einigen Kunden von uns.
     
  7. OWS

    OWS Active Member

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Die Seite läuft auch bei mir recht zügig. Ich bin selbst auch bei netcup und mehr als zufrieden.

    Wenn du aber unbedingt den Provider wechseln möchtest, schau dich doch einfach mal ein wenig um. Raidboxes, All Ink. sind zum Beispiel Hoster von denen ich viel Gutes lese. Du hast die Qual der Wahl, denn (gute) Hoster gibt es ja einige. :)

    Vielleicht versuchst du aber mal zunächst deine Seite etwas zu optimieren bevor du den Anbieter wechselst?
     
  8. Larsr

    Larsr Active Member

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @JABA-Hosting
    werde ich mir mal anschauen.


    @OWS: da hast du Recht.

    was haltet ihr von webp. Kollege benutzt das und seine fullcover pictures sind bei 2200 px breite 200kp groß bei einer super Qualität.
    Überlege ob es mir die 29€/Jahr wert sind
     
  9. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    105
    Preislich gesehen ist netcup unschlagbar. Wenn du aber vom Massenhosting weg willst, musst du auch paar Euros mehr in die Hand nehmen.
     
  10. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    112
    Für eine geschäftliche Seite ist das natürlich eine riesige betriebswirtschaftliche Überlegung in der Kosten-Nutzen-Analyse :eek:
     
  11. Larsr

    Larsr Active Member

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @Kurt: läpert sich halt alles. Bin ja keine große Firma, sondern mache nur mein mini Buisness. Da muss man schon etwas schauen und nicht für alles Geld raus hauen gerade zu Zeiten von Corona.

    @jaba: ich schreib dir mal ne Nachricht...schauen wir mal
    edit: PM geht hier wohl nicht ;)
     
  12. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    105
    Müsste eigentlich gehen. Ansonsten gerne per Email an info@jaba.hosting
     
  13. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    112
    Eben deswegen ist eine Kosten-Nutzen-Analyse umso wichtiger. Da muss ich u.U. einiges weglassen, was mir keinen Nutzen bringt, dafür anderes einsetzen. Das habe ich während meiner beruflichen Tätigkeit vielen beizubringen versucht, denen ein Auto als Statussymbol wichtiger war als die Rentabilitätsoptimierung. Das fängt im Kleinen an: richtig investieren. ;)
     
  14. Larsr

    Larsr Active Member

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  15. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    112
    TOP. Radfahren hat ja viele Vorteile, habe ich früher auch viel gemacht, ist mir heute aber zu beschwerlich. Deshalb bin ich wieder auf ein Auto umgestiegen ;).

    Ich verstehe Dich ja, und es ist richtig, dass man zu Beginn eine Business ganz vorsichtig sein und die Kosten so gering wie möglich halten muss. Umso mehr muss man überlegen, die vorhandenen Mittel richtig und effektiv einzusetzen. Wenn Du Deine Website dazu benutzen willst, Kunden und damit Umsatz zu generieren muss sie den richtigen Pfiff haben. Und den hat z.B. eine langsame oder optisch nicht ansprechbare Site eben nicht.
    Übrigens ist das etwas, was ich vor ca 30 Jahren auch einigen großen Firmen beigebracht habe bzw. beizubringen versuchte :p, zwar nicht mit Websites, aber mit Mitteleinsatz, der damals von heute doch unterschiedlich war. Guck mal
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden