1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Menü-Manager: HTML in der Menü-Item-Beschreibung?

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von csign, 5. Juni 2012.

  1. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Theme unterstützt die Beschreibungen für die Menüpunkte, jedoch brauche ich innerhalb dieser Beschreibungen HTML, genauer gesagt, einen Zeilenumbruch

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Den haut es nach dem Sichern jedoch wieder weg bzw. wird ignoriert.

    Ich hab irgendwo über Google gefunden, dass man diesen Code hier

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    in die functions.php seines Themes einfügen soll - hab ich gemacht, hat jedoch keinen Erfolg:

    HTML (der Zeilenumbruch) innerhalb der Beschreibung wird nach wie vor ignoriert.

    Jemand eine Idee, wie ich das hinbekommen kann?
    Danke.
     
  2. thegrunt

    thegrunt Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    geh mal mit dem inspektor rauf und schau wie die subtitel heissen im markup.
    wenn du das weißt => zb span class="subtitle" kannst du das einfach mit css via margin bottom oÄ stylen und brauchst kein br /
     
  3. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber da steh ich grad voll auf dem Schlauch; die CSS zur Beschreibung ist laut Firebug:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich weiß jetzt dennoch nicht, wie ich da individuelle Zeilenumbrüche hinbekommen soll, also einfach ein padding-right oder so bringt es dann nicht ...
     
  4. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Idee, wie man individuelle Zeilenumbrüche und/oder HTML in der Menübeschreibung vom Menümanager unterbringen kann?
     
  5. ArtofPic

    ArtofPic Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    0
    kannst dir ja das mal durchlesen removing-strip-tags-not-working-on-nav-menu-description

    die Antwort ganz unten
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    #5 ArtofPic, 10. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2012
  6. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich hab den Code jetzt in meine Theme's function eingebaut.
    Im Menü-Manager hab ich jetzt

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    aber dummerweise setzt es das HTML im Frontend nicht um, sondern stellt einfach nur die "HTML-Zeichen" dar:

    http://i50.tinypic.com/14vr3es.jpg

    Ich hab in deinem Link nicht ganz kapiert ... muss da noch etwas in die header.php?

    Danke.
     
  7. ArtofPic

    ArtofPic Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    0
    Nun entweder die Codevariante die oben beschrieben wird oder der Teil aus der Antwort.
    So verstehe ich das zumindest.
    Aber keine Ahnung was davon funktioniert oder noch funktioniert oder auf Grund der zwischenzeitlich neueren WP Version, nicht mehr funktioniert. :smile:

    Vielleicht auch einfach mal ein Leerzeichen, vor und nach
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  8. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt nur den Part Code aus der untersten Antwort übernommen.
    Im Menü hab ich die Leerzeichen mal probiert

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    das war's aber nicht.

    Er schreibt hier was von der header.php, in der er wohl stehen hätte:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Dieses "new description walker"-Dingsbums, von dem ich keine Ahnung habe, hab ich in meiner header.php aber auch schon von Haus aus drin:

    Meine header.php, wo das Menü beschrieben ist:


    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Was braucht es denn, damit HTML auch ausgeführt wird; zumindest bin ich schon mal soweit, dass der HTML-Code zeichenmäßig in den Menübeschreibungen auftaucht, aber eben nicht ausgeführt wird:

    http://i50.tinypic.com/14vr3es.jpg

    Noch jemand eine Idee?
     
  9. ArtofPic

    ArtofPic Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    0
    das
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    hast du in die functions.php eingefügt?
     
  10. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dass du dir soviel Mühe machst, zum einen hab ich das noch nicht drinnen gehabt, aber jetzt eben eingefügt ... zeigt aber im Frontend keinerlei Veränderung zu eben. HTML-Code wird als reiner Text ausgegeben, aber nicht "ausgeführt".

    Ich bin leider nur der Try&Error-Wordpressler, Ahnung hab ich von Templatefiles gleich null :(
     
  11. ArtofPic

    ArtofPic Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    0
    hab das jetzt mal lokal getestet, mit dem Twentyeleven

    in der function.php muss dies alles stehen
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    HTML funktioniert
    siehe Quelltext
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  12. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
  13. ArtofPic

    ArtofPic Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    0
    Dürfte mit deinem Theme zusammen hängen, der große Teil für die functions.php ermöglicht erst die Beschreibung.
    da dein Theme dies ja scheinbar schon unterstützt, brauchst du das gar nicht. Wird auch nicht umgesetzt wie man an deinem Quelltextbild sehen kann.

    Du kannst zwar mal den Code in der header.php anpassen in
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    dann müsste der Code übernommen werden, aber einfacher wäre den Filter an dein Theme anzupassen.

    Was für ein Theme verwendest du den, scheint ja von kriesi.at zu sein...
    oder einfach den Theme-Autor mal fragen
     
  14. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Mühe, ich hab jetzt mal dort im Theme-Forum gepostet, mal sehen ... wenn ich mehr weiß, werd ich mich hier wieder melden.
     
  15. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0

    Ich frag nochmal nach, ob jemand zu diesem Problem eine Lösung weiß?
    Im Themeforum ist anscheinend keiner mehr unterwegs :(
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden