1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Menüleiste zeigt vereinzelt fette Schrift an??

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von 12mf12, 26. Dezember 2016.

  1. 12mf12

    12mf12 Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wordpress-Community,

    vielleicht kann mir jemand helfen folgendes Problem zu lösen:
    Auf meiner Webseite www.kasimira.de wird das Menü (Hauptsidebar, aber auch Footer) auf einmal in fetter Schrift angezeigt, obwohl ich gar nichts verstellt habe? Seltsamerweise ist jedoch nicht alles fett? Die Rubrik "Buchbesprechungen" ist noch normal gedruckt, so wie sie sein soll. Ich verwende das Theme High Tide 1.2.4
    Leider kenne ich mich mit CSS nicht wirklich aus, wahrscheinlich muss mal irgendeinen Code irgendwo einfügen/ändern?
    Vielleicht kann mir das jemand so erklären, dass ich das als Laie auch verstehe?;)

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  2. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir ist das nicht so... Welchen Browser verwendest Du?
     
  3. Frank9652

    Frank9652 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    1
    Scheint alles normal zu sein bei Firefox und auch Chrome.

    Header normal,
    Footer folgendes durchgängig fett: Judge a book by its cover!, Books on the Map, Books with a message
    Footer folgendes durchgängig kursiv: Alle Bücher im Überblick, Entdecke die Welt literarisch ganz neu!, Viele Bücher haben interessante Botschaften.
    Sieht alles wie gewollt aus.

    Gruß Frank
     
  4. son10

    son10 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir ist es auch fett.
    Kann leider gerade nicht weiter in das Thema einsteigen, da ich mich um meinen Sauerbraten kümmern muss. ;) Mach ich aber gerne morgen.

    Btw: Ganz, ganz tolle Seite! Mach damit unbedingt weiter!
    Die Seite hätte unbedingt ein "schöneres" Theme verdient, gerade auch in Hinblick auf die Zielgruppe. Ja, ist schnell gesagt, aber schau Dich mal um.

    LG und einen schönen Abend
     
  5. son10

    son10 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Im Chrome und Firefox schummelt der Browser (user agent stylesheet) an diversen Stellen <b>-Tags (bold) ein.
    Das geschieht im Original-Template nicht.
    Der Fehler liegt nicht in Deiner style.css, sondern kommt irgendwo anders her. Vielleicht ist ein Plugin dafür verantwortlich.
    Deaktiviere mal der Reihe nach alle Plugins und schau, ob sich was ändert.
     
  6. MrMurphy

    MrMurphy Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Nein. Das Problem ist der fehlerhafte Quelltext, siehe

    https://validator.w3.org/nu/?doc=http%3A%2F%2Fkasimira.de%2F

    Hinweis: Der Validator steigt in Zeile 263 aus, es werden also nur die ersten Fehler angezeigt. Die Masse der Fehler fehlt deshalb noch.

    Unter anderem folgen wohl auch noch Container (zum Beispiel div) die geschlossen werden obwohl sie nicht geöffnet sind.

    Die Browser sind gehalten Webseiten auch bei fehlerhaftem Quelltext möglichst noch anzuzeigen.

    Da die mögliche Ursache von Fehlern gegen Unendlich tendiert kann die Behandlung von Fehlern nicht vorgegeben werden. Jeder Browser kann deshalb nur versuchen Fehler im Quelltext nach seinen eigenen Regeln zu korrigieren.

    In diesem Fall fügen einige Browser halt das b-Element ein. Sowas kann nur durch einen sauberen, fehlerfreien Quelltext vermieden werden.

    Gruss

    MrMurphy
     
  7. son10

    son10 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Ach, wirklich? Da wären wir ja nie drauf gekommen!

    Und Du kannst Plugins als Fehlerquelle ausschließen weil ...?
     
  8. mxmanuel

    mxmanuel Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Im Firefox 50.1.0 sieht alles gut aus. Aber ich würde mich Mr. Murphy anschließen. Wenn der Validator Fehler anzeigt, sind sie auch vorhanden.
     
  9. 12mf12

    12mf12 Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen Antworten:
    @ Edi: Ich verwende Microsoft Edge als Browser.
    @ Frank: gewollt ist das fett gedruckte leider nicht. Man erkennt es an der Hauptsidebar, alles fett, außer der obere Punkt "Buchbesprechungen"
    @ Son10: Sauerbraten ist natürlich wichtiger;) Danke fürs Kompliment. Echt, das Theme gefällt dir nicht? Finds ganz gut eigentlich... aber danke für die Anregung. Ich habe jetzt mal sämtliche Plugins deaktiviert und mir die Seite danach noch mal angesehen, es ist aber unverändert geblieben;-(
    @MrMurphy: hast du denn eine Ahnung wie der Quelltext sauber und fehlerfrei geschrieben werden kann bwz eine konkrete Anleitung für mich (als Laie;)) was ich als nächstes Mal testen könnte?
    @mxmanuel: Fehler sind da, okay, aber was tun?;)

    Bin für weitere Lösungen dankbar.

    Lg Sonja
     
    #9 12mf12, 1. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2017
  10. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    83
    Ich bin gerade am Mac und kann den Edge nicht testen. Aber für mich sieht die Seite in Safari, Chrome und Firefox ok aus.

    Als Laie (wie du ja selbst schreibst) eher schwierig. Wenn du Plugins schon als Fehlerquelle ausgeschlossen hast, bleibt eigentlich nur das Theme durchzugehen und zu korrigieren. Dafür brauchst du aber ein bisschen Grundwissen, wie Elemente aussehen sollten, was erlaubt ist und was nicht, etc.

    Ich finde aber, die eigentliche Frage ist doch: Wo kommt denn das Theme her? So grobe Fehler sind eigentlich eher unüblich...

    Edit: Die Theme Demo lässt sich fehlerfrei validieren. Entweder du (oder jemand anders) hast an dem Theme rumgebastelt oder es kommt doch eher von einem deiner Plugins.
     
    #10 danielgoehr, 1. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2017
  11. 12mf12

    12mf12 Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniel,
    danke, dass du dir das Ganze auch mal angeschaut hast. Ja, als Laie hat man es etwas schwer... so eine Homepage erstellen ist da manchmal einfacher als irgendwelche Themes durchzugehen und zu korrigieren;) So etwas kann ich auf jeden Fall nicht. Habe die Plugins eben noch mal alle einzeln nacheinander deaktiviert und die Seite aktualisiert (das erste Mal hab ich alle auf einmal deaktiviert). Aber es hat sich auch jetzt leider nichts verändert... Wo das Theme herkommt? Keine Ahnung, war in dem Wordpress-Theme-Verzeichnis. Stammt von einem "TT Themes" - hab gerade nachgeguckt. Aber das hilft mir jetzt glaub ich auch nicht wirklich weiter... Gebastelt habe ich daran nicht (könnte ich gar nicht;))
    Schätze das Problem lässt sich wohl nicht so einfach lösen, wie ich gedacht habe..
    Aber trotzdem danke!
    Lg Sonja
     
  12. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    83
    Klar, gerne.

    Ja, ich hatte es mittlerweile auch gefunden. Das Interessante ist aber, das die Theme Demo keine Fehler hat, dein Theme aber schon. Deshalb habe ich ja vermutet, dass es entweder an einem Plugin liegt oder an deinem Theme rumgebastelt wurde.


    Ich glaube eigentlich nicht, dass es wirklich viel Aufwand ist. Aber wie ich schon geschrieben habe, ist es schwer den Fehler zu finden, wenn das Grundwissen und die Erfahrung fehlt.
    Das heißt, du wirst vermutlich doch ein bisschen Zeit in Recherche und Fehlersuche investieren müssen. Oder du wendest dich an einen Dienstleister (z.B. hier im Jobforum).

    Auf der anderen Seite - ich finde, dass der Fehler sehr unauffällig ist (das wäre mir als "normaler" Besucher gar nicht aufgefallen). Insofern könntest du ggf. auch einfach damit leben.

    Eine Idee habe ich aber noch:
    Könnte es sein, dass du in dem Widget, in dem man den Newsletter abbonieren kann, einfach ein <b> Tag drin hast, dass du nicht geschlossen hast? Weil davor ist ja alles ok und es betrifft nur die Elemente die danach kommen. Das könntest du ggf. sehr leicht prüfen und beheben.
     
  13. 12mf12

    12mf12 Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Anregung. Ich habe mal nachgeschaut, der Text ist folgender:

    <form style="border:1px solid #ccc;padding:3px;text-align:center;" action="https://feedburner.google.com/fb/a/mailverify" method="post" target="popupwindow" onsubmit="window.open('https://feedburner.google.com/fb/a/mailverify?uri=kasimira/de', 'popupwindow', 'scrollbars=yes,width=550,height=520');return true">
    <p>Ein neuer Beitrag erscheint? <br><b>Du bekommst sofort eine E-Mail! <br> </p><p>
    <input type="text" style="width:140px" name="email" placeholder="Deine E-Mail-Adresse" onfocus="this.placeholder=''" onblur="this.placeholder='Deine E-Mail-Adresse'" /></p><input type="hidden" value="kasimira/de" name="uri"/><input type="hidden" name="loc" value="de_DE"/><input type="submit" value="Abonnieren" <p><a href="http://feeds.feedburner.com/kasimira/de" rel="alternate" type="application/rss+xml"><img src="//feedburner.google.com/fb/images/pub/feed-icon32x32.png" alt="" style="vertical-align:middle;border:0"/></a>&nbsp;<a href="http://feeds.feedburner.com/kasimira/de" rel="alternate" type="application/rss+xml">Mit einem Feed-Reader abonnieren</a></p>
    </form>

    Kann hier allerdings kein <b> darin finden.
    Du hast schon recht, es ist kein sehr auffälliger Fehler... (bin halt Perfektionist;))

    Bzw gibt es eine einfache Möglichkeit wie ich die Schrift von dem Punkt "Buchbesprechungen" in der Hauptsidebar denn fett machen könnte? Dann wäre zumindest alles einheitlich, wenn auch eigentlich nicht fett gewollt...

    KLEINER NACHTRAG: Habe gerade gemerkt, dass - wenn ich das Abonnier-Widget nach oben verschiebe, alle Menüpunkte, die darunter erscheinen fett werden! Also hat es doch etwas damit zu tun... die Frage ist nur was?
     
    #13 12mf12, 3. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2017
  14. 12mf12

    12mf12 Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Oh, hab das <b> doch entdeckt!! Und es war nicht geschlossen, du hattest Recht - Problem gelöst :) Alles danach ist wieder in normaler Schriftgröße!
    Herzlichen Dank :))
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden