1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

mod_rewrite bei Strato geknackt?

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von redcat63, 5. Oktober 2007.

  1. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Liebe WP-Gemeinde,

    mir ist gestern etwas Merkwürdiges passiert:

    Zunächst zum Verständnis folgende Infos:
    ich habe mehrere Pakete (Dynamix und pw* (o.s.ä.) bei diesem Hoster und betreibe auf allen 3 Websites die von Strato zur Verfügung gestellten Weblogs (sprich Wordpress).

    Bislang hatte alles soweit gut gelappt, nur bei dem einem Blog hatte ich einmal Probleme, da musste ich alles neu installieren.
    Bei beiden Webseiten handelt es sich noch um die alte Version 2.0.4.. Wenn ich mich recht entsinne, habe ich diese beiden Blogs zunächst per Strato und dann erneut per Hand installiert. Das hatte unterschiedliche Gründe.)
    Gestern wollte ich dann den nächsten Blog installieren und mit Daten füllen. Per Hand hat es nicht funktioniert und deswegen bin ich dann über Strato gegangen. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bereits um die neuste Version handelt. Davon war ich zwar nicht begeistert, weil mein Template und einige Plugins (noch) nicht mit der neuen Version funktionieren, aber nun gut habe ich gedacht, dann muss es wohl sein.

    Die Übertragung der Daten aus dem alten in den neuen Blog war leider auch nicht so ohne weiteres möglich.
    Deswegen habe ich dann per drag & drop die Daten in die Seiten des neuen Blogs übernommen.
    Beim Testen habe ich dann festgestellt, dass ich die Permalinks noch umstellen muss und habe dies auch (wie bisher) gleich in Angriff genommen.
    Und dann kam es wie es kommen musste: der Fehler 500 tauchte auf und die Seite war nicht mehr aufrufbar.
    Toll, habe ich gedacht und habe, weil ich es sehr eilig hatte gleich bei Strato angerufen. Der 2. Mitarbeiter hat mir dann auch ne kompetente Antwort gegeben: das Ändern der Permalinkstruktur ist nicht möglich und führt zu dem Absturz.
    Denn die Datei mod_rewrite, die dafür benötigt wird, kann nicht geändert werden und wird auch wohl in Zukunft nicht geändert werden können. Basta. (Basta hat er nicht gesagt, zumindestens nicht laut. :D)
    Auf meine Frage, die ich mehrmals gestellt habe, "Warum kann ich das aber in meinen anderen Blogs tun und hier nicht?" hat er mir geantwortet, dass das nicht sein könnte und wenn doch, ich wohl was anderes benutzen würde.
    Was ich benutze, dass konnte er mir allerdings nicht verraten.

    Nun meine Frage an Euch:
    was benutze ich?
    Wieso klappt es bei 2 von 3 Blogs, obwohl es nicht funktionieren dürfte?
    Habe ich die mod_rewrite versehentlich bei Strato geknackt?
    Oder liegt es vielleicht daran, dass es sich um die alte Version handelt und ich diese Version per Hand installiert habe? Aber warum konnte ich dann den Blog der anderen Seite nicht per Hand auf die andere Website kopieren und installieren?

    Ich bin verwirrt.

    Hier der Link zum Blog, der funktioniert (auch mit Permalinks): V-Portal » Weblog

    Euch allen ein wunderschönes Wochenende.
    Elke

    * Moderatorenhinweis: Markenname auf Wunsch der Firma PHADE Software - PowerWeb unkenntlich gemacht.
     
    #1 redcat63, 5. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2011
  2. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Apropos knacken. 2.0.4 sind unsicher. Update besser auf 2.0.11..
     
  3. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Bei dem von Dir gezeigten Blog funktionieren die Permalinks mit dem vorangestellten index.php, das funktioniert natürlich immer :)

    Gruß
    Ingo
     
  4. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    an jottlieb:
    Du hast zwar recht, aber ich habe trotz besseren Wissens die Fertigstellung vor die Sicherheit gestellt.
    Wenn ich Zeit habe, werde ich mich náchträglich schämen. ;)
    O.K.?
     
    #4 redcat63, 5. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2007
  5. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du das mal näher erläutern?
    Vielen Dank im Voraus.
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Ja guck Dir einfach mal die Permalink-Einstellungen bei dem Blog, wo es funktioniert, an.
    Da steht vermutlich etwas wie:
    /index.php/%year%/%monthnum%/%day%/%postname%/

    Das funktioniert halt auch ohne mod_rewrite.

    Gruß
    Ingo
     
  7. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Beiträgen hat es (fast) immer funktioniert, bei den Seiten leider nicht.
     
  8. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Ich verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht, worauf Du überhaupt hinaus willst. Bei dem von Dir oben genannten Beispiel v-portal.org funktioniert es doch gut, auch bei Seiten.
    Und wo geht es nun nicht, oder nicht immer oder nicht bei Seiten?
    Wenn Du bei Strato die Permalinks ohne index.php einstellst, kommt der gefürchtete 500er Fehler, das ist normal. Da geht dann aber überhaupt nichts mehr.

    Gruß
    Ingo
     
  9. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    auf der folgenden Website: http://u-portal.org

    (Im Moment kann man dies aber auch nicht testen, weil ich den Standardwert wieder eingestellt habe.
     
  10. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es eben ausprobiert:
    Wow, Du hast recht, vielen Dank.:D

    Die Angabe /index.php fehlte, die habe ich bei "benutzerdefiniert" eingegeben.

    Trotzdem noch folgende Frage:
    Was macht das für einen Unterschied? (Außer das es funktioniert.)

    Das mit /index.php scheint kein "echter" Permalink zu sein. Oder doch?
    Wie sieht das mit der Suchmaschinenfreundlichkeit aus?
    Oder gibt es dazu auch noch anderes Wisseswertes?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  11. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Der Unterschied ist halt, das immer noch das index.php davor steht :)
    Das mag man nun als störend empfinden, oder es ist einem egal. Ist letztendlich Geschmackssache.
    Was die Suchmaschinen anbelangt, da kenn ich mich nicht so aus, würde aber sagen, daß es allemal besser ist, als das standardmäßige /?p=1 oder /?page_id=123.

    Außerdem noch wissenswert: Falls man mit einigen Einschränkungen (unbedingt vorher aufmerksam lesen!) leben kann, geht es mit Hilfe eines Plugins sogar ohne index.php:
    Schnurpsel » Wordpress Permalinks

    Gruß
    Ingo
     
  12. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Nochmals vielen Dank für die Infos.

    Das genannte Plugin hatte ich bereits vorher gefunden (hier über dieses Forum), aber habe dann Abstand davon genommen, weil es Probleme mit den $_POST-Variablen gibt.
    Und die brauche ich in dem ein- oder anderem Formular. ;)

    Mit /index.php kann ich leben.
    Interessant wäre es zu wissen, ob es die Suchmaschinen stört.
    Vielleicht kann ja noch ein anderer Forumler dazu Auskunft geben?

    Auf jeden Fall werde ich selber schon mal auf die Suche gehen und wenn ich etwas dazu finde, hier auch verkünden. :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden