1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

moo.fx Sidebar

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von PrivateMiller, 16. April 2006.

  1. PrivateMiller

    PrivateMiller Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wo und wie müsste ich das im Titel erwähnte Script in meine Blogdateien einfügen um einen solchen Kategorien Scrolleffekt zu erzielen?
    Ich würde nämlich gerne alles an Sachen in meinem rechten Menü mit diesem Script bearbeiten.

    Kann mir da jemand helfen?

    Eine zweite Frage, aber unabhängig vom Thema: Ich wollte meine Seiten per Menüzahl ordnen, wie mache ich das in meiner Konfiguration? Denn simples "eine Zeile in der normalen sidebar.php"-Ersetzen bringt keinen Erfolg.

    Danke schonmal für die Antworten.
     
    #1 PrivateMiller, 16. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2006
  2. kstenqnen

    kstenqnen Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Welche moo.fx Sidebar meinst Du denn?
     
  3. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    24
    #3 Olaf, 16. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2006
  4. PrivateMiller

    PrivateMiller Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Danke, wenn es denn meine Frage beantworten würde..
     
  5. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    24
    Wo: in die header.php und sidebar.php des Themes.
    Wie: steht in der Doku.
     
  6. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Frage noch aktuell ist: Schau mal auf meiner Seite (Link im Profil :). Das Theme "Web 2 lies" verwendet die von dir beschriebenen Menüs. Ich habe die Klasse dahingehend erweitert, daß sich ein Icon mit einbinen lässt, über das die Menüs ein- bzw. ausgeklappt werden. Installation und Konfiguration ist recht einfach. Das wirklich kniffelige ist die Positionierung via CSS.

    Wenn du das Script gebrauchen kannst, sag einfach Bescheid.
     
  7. kstenqnen

    kstenqnen Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tboley,
    also das Script und wie ich es in meine Sidebar bekomme, würde mich auch interessieren.
    Danke und Gruss
     
  8. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Als Anlage die JavaScripte und hier die Erklärung dazu:

    Den Ordner jss in den Ordner deines Themes packen.

    Dann die Sidebar deines Themes anpassen. Ein Ausschnitt aus meiner sidbar.php

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wichtig ist der das Bild mit dem Pfeil und die ID (die sollte natürlich einmalig sein für jeden Pfeil, der einen Sidebar-Bereich aus- oder einklappt.

    Zusätzlich sollte der Bereich, er dann ein- bzw. ausgeklappt wird, sich in einem Container-Element befinden und auch eine eigene ID haben.

    Im Ausschnitt oben hat das Bild die ID "linksbutton". Zusätzlich ist ihm das Event onClick zugewiesen worden: onclick="linkswitcher.myswitcher();

    Das Cantainer Element, welches verwaltet werden soll, trägt die ID "linksbox".

    Als nächstes folgt jetzt die Anpassung der CSS-Datei. Nützlich dabei ist es, den Elementen noch Klassen zusätzlich zu ihrer ID zu zuweisen, da einige Einstellungen für alle Navigationselemente gelten sollen:

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Bei der genauen Platzierung der Elemente muss etwas getüftelt werden, bis es passt.

    Jetzt kommt der Teil, wo im Header die Skripte aufgerufen und die Navigationsobjekte erzeugt werden:

    Dazu in der Datei header.php folgendes nach den Meta-Tags einfügen:

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Jetzt fehlt nur noch die Instanzierung der Navigationsobjekte, die direkt im Anschluss folgt:

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Edit: Fehlende Klammer im letzten Script-Teil ergänzt.
     
    #8 tboley, 17. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2006
  9. PrivateMiller

    PrivateMiller Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für diesen sehr ausführlichen Post.
    Ich werde es sobald mehr Zeit da ist sofort ausprobieren.

    Schonmal vielen Dank. :)
     
  10. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0

    Ich hoffe nur, daß ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe - wenn nicht, einfach noch mal nachfragen.
     
  11. PrivateMiller

    PrivateMiller Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd dich dann nerven.. aber heute verschone ich dich nochmal .. :D;)
     
  12. kstenqnen

    kstenqnen Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tboley,
    vielen Dank für die ausführliche Bechreibung. Aber ich bekomme es noch nicht ans laufen. Vielleicht habe ich was vergessen?
    Das hier steht in meiner Sidebar:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  13. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ich schau mir das mal gerade an. Irgendwo scheint schon an früher ein JavaScript-Fehler aufzutreten, der die weitere Ausführung anderer JS verhindert.
     
  14. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ok, scheint so, als ob ich den Fehler gefunden habe:

    In der Zeile:

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    fehlt am Ende die schließende 2. Klammer, also so:

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich korigiere das entsprechend in meinem Post weiter oben.

    Btw.: Du soltest bei Gelegenheit auch die Validationsfehler angehen:

    http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.koch-werkstatt.de%2F
     
  15. kstenqnen

    kstenqnen Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Jau, das war es.
    Jetzt funktioniert das Aus- und Einklapppen wunderbar!
    Jetzt will ich mal im CSS rumfummeln, damit ich es besser positioniert bekomme.

    Da hast Du recht. Nur ich kann die Fehlermeldungen nicht immer nachvollziehen. Wenn ich in meinen Quelltext schauen, steht genau das drin, was angeprangert wird.
    Zudem benutze ich die FF Erweiterung "HTML Validator" und ich achte eigentlich immer darauf, das der kleine grüne Button mit dem Haken unten recht erscheint. Na, schaun wer mal.

    Auf jeden Fall nochmal vielen, vielen Dank für das moo.fx Script und die Unterstützung bein Einbau. Das war genau das, was ich immer gesucht habe.
     
  16. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Na, das moo.fx Script ist ja nicht von mir ...

    Nur die Einbauanleitung und die zusätzliche Klasse für die Buttons :)
     
  17. kstenqnen

    kstenqnen Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber Du bist einer von denen, der so Sachen versteht und das auch noch anderen vermitteln kann.

    Für mich ist das Raketenwissenschaft.

    Wenn es so Leute wie Dich und andere hier im Forum nicht gäbe, würde ich meine Seite immer noch mit Tabellen zusammenbasteln. Dabei ist PHP u.a. viel flexibler. Muss mich nur nach und nach rantasten.

    Bei mir läuft es jetzt in der Sidebar und habe den Style angepasst bekommen.

    Also keine falsche Bescheidenheit.
     
  18. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Btw.: Ich muss mir mal die Rezepte näher ansehen - sieht sehr lecker aus ...
     
  19. PrivateMiller

    PrivateMiller Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    So hatte grade bisschen Zeit.. ist ja nicht so, dass es grade was wichtiges zu tun gäb..;)

    Ich habe ja dieses Widgets PlugIn installiert.. könnte mir das einen Strich durch den Kassenbon machen?
    Ich habe in meinem PlugIn jetzt sowas eingefügt:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Das toogle_on/off.png habe ich erstellt.. in den Header des Themes die Javascript Launch Zeilen geschrieben.. direkt nach dem letzten meta Tag.. danach habe ich die Instanzierung eingestellt.. gegen Ende der style.css deine Zeilen eigefügt..
    Natürlich habe ich die Änderungen die ich an oben gepasteten Code vorgenommen habe, auch in der Instanzierung gemacht.

    Funktioniert aber einfach nicht.. hmm :( ..und ja, ich habs hochgeladen.. :p;)
     
  20. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Mhm, auf der unten stehenden Blog ist nix davon zu finden. Wäe hilfreich, das Ganze mal nichtfunktionierend in freier Wildbahn zu sehen, um den Fehler zu finden. Oft gibt sind es Folgefehler ander Scripte, eine vergessene Klamemr (*schau ganz unschuldig*) oder ähnliches.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden