1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Multilang-Funktionalität: Optionen und Techniken - mit praktischem Beispiel

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von lin, 2. Dezember 2018.

  1. lin

    lin Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1
    für ein Projekt plane ich eine Webseite mit verschienenen Sprachen.

    WordPress bietet hier von Haus, soweit ich informiert bin, aus keine Lösung an. Mancher könnte auf die Idee kommen, dafür eine Multisite zu nutzen.

    - qTranslate X
    - MultilingualPress
    - WordPress Multilingual Plugin (WPML)

    doch da ich im Grunde sehr überschaubare Texte in insges. 4 bis 5 Sprachen habe brauch ich doch keine
    Übersetzungsmaschine.

    Was ich bräuchte wäre ggf. eine Option die das folgende unterstützt


    https://www.mydomain.com/de/category_1/subcategory_1/item_1/
    https://www.mydomain.com/en/category_1/subcategory_1/item_1/
    https://www.mydomain.com/fr/category_1/subcategory_1/item_1/
    https://www.mydomain.com/it/category_1/subcategory_1/item_1/

    kann man hier eine bestimmte WP-(Plugin) oder Konfigurations-Funktionalität verwenden oder einsetzen?
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.052
    Zustimmungen:
    89
    Für reine Blogs und Unternehmensseite reicht WPML vollkommen aus. Wenn Shops oder LMS ins SPiel kommt rate ich zur Netzwerkinstallation mit MultilingualPress.
     
  3. lin

    lin Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1
    hallo und guten Abend Mensmaximus,

    vielen Dank für die schnelle Antwort:


    Danke für die Antwort - und den Hinweis.: ich bin im Moment noch am Ausloten wie weit ich in die speziellen Techniken einsteigen soll.

    Denke dass ich den Prototypen der Seite einfach jetzt mal durchkonzipiere und dann überprüfe, inwieweit ich die speziellen Tools der Übersetzung - die z.B. auch WPML bietet - auch brauche.

    Ich habe relativ dauerhaft gültige Überseztungen - die praktisch (also wenn sie einmal übersetzt sind ) eine ziemlich dauerhafte Gültigkeit besitzen, kaum geändert werden müssen und zu denen dann im Grunde erstmal nix mehr hinzukommt.


    Die Seite von WPML hab ich mir jetzt mal genauer angesehen:

    https://wpml.org/de/
    insbesondere diese Seite: https://wpml.org/de/documentation-3/wpml-kern-und-add-on-plug-ins/



    Was sehr interesant ist - ist das Feature der CMS-Navigation -

    dir Mensmaximus vielen Dank für die rasche Antwort,

    viele Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden