1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Multisite-Installation mit subdomains

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von stoertebeker, 21. September 2014.

  1. stoertebeker

    stoertebeker Active Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    so, jetzt bin ich bei meiner Netzwerk-Einrichtung über den Punkt rüber wegen Unterverzeichnis / subdomain, habe subdomain angeklickt und jetzt kommt bei der wp-Installation:

    Warnung! Wildcard DNS wurde eventuell nicht korrekt konfiguriert!
    Die Subdomain-Installation versuchte, einen zufälligen Hostname (12fc34.lifetrotting.de) deiner Domain zu kontaktieren.
    Um Subdomains für Seitenadressen nutzen zu können, musst du einen Wildcard DNS-Eintrag haben. Dies geschieht üblicherweise durch das Einfügen von * als Hostname-Eintrag, welcher dann auf deinen Webserver zeigt. Dies musst du im DNS-Konfigurationstool deines Servers bzw. deiner Domain tun.
    Du kannst deine Seite weiterhin benutzen, nur wird jede angelegte Subdomain möglicherweise nicht erreichbar sein. Wenn du weißt, dass deine DNS-Einstellungen korrekt sind, kannst du diesen Hinweis ignorieren.

    ... ich kann aber an dieser Stelle auch weitermachen und diesen Umstzand ignorieren um wp-config und .htaccess zu modifizieren .
    was ich jetzt tun werde.
     
  2. stoertebeker

    stoertebeker Active Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
  3. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Also der DNS ist ok, das sehe ich von außen. Ich kenne Deiner hoster one.com nicht. Müssen dort die Domains nicht auch noch in einem Kontrolpanel auf dem Webserver konfiguriert werden? Also nicht nur im DNS?
     
  4. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Den Satz verstehe ich schon wegen grammatikalischer Verunglückung nicht. - Was wolltest Du schreiben?
     
  5. stoertebeker

    stoertebeker Active Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Oha, öööhh .... war spät gestern. Weiss ich jetzt auch nicht mehr, muss mal noch erst den Rest-Stummerl versuchen im Zusammenhang mir nochmals zu erschliessen :oops:
     
  6. stoertebeker

    stoertebeker Active Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    okay ,.... das verstehe ich jetzt aber nicht,....

    WO kann ich die denn dann im Webserver konfigurieren? Ich dachte, der wilcardeintrag reicht dafür, dass die subdomain als entsprechendes Unterverzeichnis selbst gefunden wird.
    Weil: wenn ich eine index.php in mein Unterverzeichnis lege, wird deren Inhalt als subdomain gefunden!

    Bsp: mensmaximus.lifetrotting.de
     
  7. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal am Rande:

    Bei meinem Provider - JPBerlin - hatte und habe ich gar keinen Zugriff auf die Server-Einstellungen: Sowohl das dortige Setzen der Wildcard als auch das dortige Entfernen des www.-Präfixes haben sie (hat der Provider) für mich gemacht. - Auch das Einrichten von neuen (konkreten) Subdomains kann nicht ich machen, sondern macht der Provider.

    Daher weiß ich auch nicht, was da - bei den jetzigen - Einstellungen, mit denen es funktioniert, steht.
     
    #27 1a-Spielwiese, 22. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2014
  8. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Und was vielleicht auch noch interessant ist:

    Mit dem Root-Blog

    htttp://1a-spielwiese.de

    und den beiden Subdomain-Blogs

    http://balletttaenzerinnenkrzbg36.1a-spielwiese.de/
    und
    http://kampfsportlerinnenneuwied.1a-spielwiese.de/

    funktioniert ja mittlerweile alles bestens.

    Allerdings bat ich Mitte vergangener Woche um Einrichtung von weiteren Subdomains (auf Server-Ebene). Das passierte laut Provider auch. Am Samstag richtete ich die entsprechenden Subdomain-Blogs auch innerhalb von WordPress ein.

    Es funktioniert nicht: Die neuen Subdomains

    3h.spielwiese.de
    und
    beispiel.spielwiese.de

    leiten zur Homepage des Providers selbst um...

    Auf meine Nachfrage beim Provider habe ich noch keine Antwort erhalten...
     
  9. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Die Nameserver sind richtig eingerichtet:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Dementsprechend kann nur der Eintrag im Vhost des Apache fehlen.
     
  10. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    @ stoertebeker:

    1. Was ist denn mittlerweile der Stand in deiner Sache? Klappt es inzwischen? Und falls ja, wodurch hast du es hinbekommen?

    2. Ist das, was du dort am 29.7.beschrieben hattest, eigentlich noch aktuell?

    http://forum.wpde.org/blog-netzwerk/131482-domain-mapping-ueber-subdomains.html#post567395

    Bzw. wie passt das denn zu dem was du hier am 21.9. geschrieben hattest:

    http://forum.wpde.org/blog-netzwerk/133559-multisite-installation-mit-subdomains-2.html#post577248

    Ich frage, weil das, was du am 21.7. schriebst, nämlich heißt, das du damals nicht "auf subdomain installiert" hattest.
     
    #30 1a-Spielwiese, 23. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2014
  11. stoertebeker

    stoertebeker Active Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Zu 1.: Stand der Sache im Augenblick: es ist wie es ist, also unverändert. Leider bin ich die nächsten Tage beruflich sehr eingebunden und werde auch nicht dazu kommen, Wesentliches zu verändern....

    zu 2.:imJuli befand ich mich in der Entwicklungsphase meiner Idee, zu der ich mir Hilfe suchte, wie das alles funktionieren könnte. Mir wurde da parallel an anderer Stelle die Multisitefunktion erklärt, mit der sich meine Idee und Vorstellung plötzlich sehr gut umsetzen lassen ... wenn es funktioniert... Es ist daher im Forum nicht unbedingt 1:1 abgebildet und nachzuvollziehen wie der derzeitige Stand zu Stande gekommen sind.
    Als Erklärung: ich hatte damals noch auf meinem Server alle Subdomains getrennt eingerichtet und auf jeder subdomain eine eigene wordpress-Installation eingerichtet.

    soviel dazu.
     
  12. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    @ mensmaximus:

    Bei mir ist der Stand jetzt der:

    http://3h.1a-spielwiese.de funktioniert.

    http://beispiel.1a-spielwiese.de funktioniert nicht: mal bekomme ich bloß eine weiße Seite angezeigt / mal werde ich dorthin umgeleitet: http://www.jpberlin.de/email/sichere-e-mail/domainfehler/ (nach welchem System das eine oder das andere passiert habe ich noch nicht feststellen können).

    Mein Provider schreibt dazu:

    Woran kann es liegen, dass http://beispiel.1a-spielwiese.de nicht funktioniert.
     
    #32 1a-Spielwiese, 23. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2014
  13. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    NEUER STAND:

    1.

    Nach Lektüre von http://forum.wpde.org/blog-netzwerk/73877-domainmapping-blogs-andere-domain-zuweisen-das-tutorial.html#post338720:


    "Beim Provider muss die Hauptdomain und jede (!) dieser Subdomains, auf die man z.B. mit den Blogs (und ihren Unterverzeichnissen verweisen will), auf das Hauptverzeichnis der WP-Installation verweisen, nicht auf irgendein Unterverzeichnis!"

    Und: "ERST die Subdomains vollständig einrichten, also auf das WP-Verzeichnis richten, DANN erst die Plugin-Geschichte installieren/einrichten. Bei 1&1 hat das bei mir ca. 1 Tag gedauert, bis der Status der Domain auf 'fertig eingerichtet' im Provider-Account stand.
    Solange müsst ihr warten, denn die Plugineinrichtung greift sofort, und wenn dann die (Sub)Domain nicht fertig eingerichtet ist, dann läuft eure Seite ins Nirwana!"

    Fragte ich meinen Provider, "Seit wann sind denn die neuen Subdomains server-seitig vollständig richtig eingerichtet?" "Kann es sein, dass die neuen Subdomains server-seitig zunächst NICHT richtig eingerichtet waren, ich aber am Samstag in WordPress schon 'beispiel' und gestern 'fan1' einrichtete - also deshalb im vorerwähnten 'Nirwana' lande?"

    Antwort des Provider: "die Subdomains sind bei uns seit dem 23.09 ab ca. 14:30 vollständig eingerichtet."

    2.

    Also löschte ich beispiel und fan1 in WordPress wieder richtete sie neu ein. - Ergebnis:

    Beispiel funktioniert jetzt; fan1 weiterhin NICHT.

    In beiden Fällen habe ich die neuen Blogs mit dem WordPress-Plugin NS-Cloner angelegt:

    -- beispiel als Clone von kampfsportlerinnenneuwied

    -- fan1 als Clone von balletttaenzerinnenkrzbg36

    Beides dürfte eigentlich keinen Unterschied machen, da ich versuchte hatte, beide Seiten auf der Struktur-/Design-Ebene (bei leichten Unterschieden hinsichtlich des Content) völlig identisch anzulegen.

    3.

    Hier das Protokoll zu dem ersten Clone-Vorgang:

    Clone complete!
    Old Site ID: 2
    Old Site: http://kampfsportlerinnenneuwied.1a-spielwiese.de
    New Site ID: 8
    New Site: http://beispiel.1a-spielwiese.de
    Tables cloned: 9
    Replacements made: 61
    Files/directories copied: 10
    Total process time: 1.7978 seconds
    Log file: logs/ns-cloner-20140924-115257.html

    Und hier das Protokoll zu dem zweiten:

    Clone complete!
    Old Site ID: 3
    Old Site: http://balletttaenzerinnenkrzbg36.1a-spielwiese.de
    New Site ID: 9
    New Site: http://fan1.1a-spielwiese.de
    Tables cloned: 9
    Replacements made: 79
    Files/directories copied: 5
    Total process time: 2.3102 seconds
    Log file: logs/ns-cloner-20140924-115505.html


    Warum mag es im ersten Fall geklappt haben, aber im zweiten Fall nicht?
     
  14. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Mein ganz ehrlich gemeinter Rat: Leiste Dir einen Admin der Dich 2 Stunden durch die Administration und Einrichtung führt.
     
  15. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn ich das jetzt einfach nur fertig bekommen wollen würde, wäre das vermutlich das Einfachste. Aber:

    -- Das Ganze ist im Moment zum Üben für ein späteres - eigentlich geplantes - Projekt.

    -- Bei diesem späteren Projekt werden, falls es denn läuft und angenommen wird, immer wieder neue User und folglich Subdomain-Blogs hinzukommen.

    -- Das heißt: Ich muss es (was WordPress anbelangt) selber können und selbst meinem Provider sagen können, was er bei den Server-Einstellungen für die jeweilige neue Subdomain beachten muss. - Ich werde bei dem eigentlich geplanten Projekt nicht erst wegen jeder neuen Subdomain externes Personal heranziehen können.
     
  16. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Neue Nachricht von meinem Provider:

    "bei fan1 hatte ich gestern leider einen Typo eingebaut, sorry dafür. Bitte teste nochmal ob es jetzt funktioniert."


    Meine Rück-Antwort:

    "funktioniert leider immer noch nicht.

    Hatte fan1 zunächst gelöscht und dann gleich wieder mit NS Cloner eingerichtet; funktionierte nicht; sogleich erneut gelöscht und einige Zeit abgewartet: Dann ein weiterer Versuch mit Cloner (Protokoll: siehe unten). Funktioniert immer noch nicht.- Statt dessen wieder Umleitung dorthin: https://www.jpberlin.de/email/sichere-e-mail/domainfehler/

    Also fan1 noch mal gelöscht und neuer Versuch nun sicherheitshalber mit kampfsportlerinnenneuwied als Ausgangsbasis (Protokoll: siehe ebenfalls unten). - Der Fehler bleibt aber erhalten: Umleitung zu https://www.jpberlin.de/email/sichere-e-mail/domainfehler/.

    Tja, woran kann es liegen, dass fan1 nicht klappt?"


    Versuch 3 balletttaenzerinnenkrzbg36 ----> fan1

    Old Site ID: 3
    Old Site: http://balletttaenzerinnenkrzbg36.1a-spielwiese.de
    New Site ID: 11
    New Site: http://fan1.1a-spielwiese.de
    Tables cloned: 9
    Replacements made: 79
    Files/directories copied: 5
    Total process time: 1.9889 seconds
    Log file: logs/ns-cloner-20140924-125832.html


    Versuch 1 kampfsportlerinnenneuwied ---> fan1

    Old Site ID: 2
    Old Site: http://kampfsportlerinnenneuwied.1a-spielwiese.de
    New Site ID: 12
    New Site: http://fan1.1a-spielwiese.de
    Tables cloned: 9
    Replacements made: 61
    Files/directories copied: 10
    Total process time: 2.2533 seconds
    Log file: logs/ns-cloner-20140924-130519.html
     
  17. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    fan1 funktioniert jetzt auch. -

    Anscheinend stand vorhin mein Browser-Cashe (obwohl der allerdings eh auf 0 eingestellt ist) dem Angezeigtbekommen der Auswirkungen der letzten Änderung der Server-Einstellungen für fan1 entgegen.

    Ich habe meinen Provider jetzt noch gefragt:

    "Welche Lehren können wir denn nun aus den bisherigen Problemen ziehen - für das eventuelle Einrichten weiterer Subdomains bei dieser Domain (und späterer Einrichtung weiterer Blog-Netzwerke mit eigenen Domains und Subdomains)?
    Worauf müsst Ihr achten beim Einrichten der Domains und Subdomains? Und worauf musst ich achten bzw. warten, wenn ich / bevor ich innerhalb von WordPress mit den Domains und Subdomains arbeite?
    Gibt es etwas, was ich in den WordPress-Hilfe-Foren sinnvollerweise als Unterstützung (Schlussfolgerung) für andere User posten kann/sollte?"


    Mal sehen, was dabei herauskommt...
     
  18. 1a-Spielwiese

    1a-Spielwiese Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    So, mein Provider hat noch mal geantwortet und schreibt:

    Und zu meiner zweiten Frage, "Gibt es etwas, was ich in den WordPress-Hilfe-Foren sinnvollerweise als Unterstützung (Schlussfolgerung) für andere User posten kann/sollte?":

    Dann würde ich sagen:

    Da in meinem Fall eh von Anfang gesagt war, dass SubDomains anlegt und dabei das www.-Präfix entfernt werden möge, scheint der kritische Punkt also das Setzen des "DocumentRoot" gewesen zu sein. -

    Inwieweit das jetzt Usern hilft, die bei anderen Providern sind - keine Ahnung...
     
    #38 1a-Spielwiese, 24. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2014
  19. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Bei anderen Providern hat man selbst die Kontrolle über die Subdomains und die Installation dauert keine 15 Minuten. Insofern dürfte der Thread anderen Usern nur bedingt helfen.
     
  20. stoertebeker

    stoertebeker Active Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir geht es voran, so allmählich verstehe ich auch, wie die Geschichte bei MEINEM Provider funktioniert, ich denke daran lag im Wesentlichen der Knackpunkt für die vielen Probleme.

    Was bisher geschah:
    1. Installation von wordpress 4.0
    2. Einfügen der Multisite-Zeile
    3. Einstellungen über Netzwerkeinstellungen vornehmen, wordpress-config.php und .htaccess aktualisieren
    4. Subdomain beim Hoster einrichten durch Anlegen eines Unterverzeichnisses
    5. "Tochter"-Seiten einrichten

    Problem an dieser Stelle bislang: Fehler 5oo, Serverkonflikt

    spontane Fehleränderung (also aus für mich nicht weiter nachvollziehbaren Gründen ...)
    Fehler 403 und Fehler 404 beim Anklicken von Dashboard und "Seite anzeigen" sowie "Beitrag erstellen" für "Tochter"-Seite

    6. streiche 5., Tochter-Seite erstellen,
    7. index-Datei erstellen im Unterverzeichnis
    8. Tochter-Seite erstellen

    aktuell: es zeigt jetzt (ohne Fehler) endlich eine weisse Seite an.

    NUR: wohin lasse ich die Index-Seite zeigen

    wenn ich sie auf die Domain zeigen lasse, zeigt sie mir meinem Hauptblog an ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden